Hochzeitsneuling hat Fragen...

    • (1) 19.10.11 - 21:19

      Hallo ihr Lieben,

      nun endlich nach 8 Jahren Beziehung und 2 Kindern möchte ich JA sagen zu meinem Mann, bzw. ich möchte ihm einen Antrag machen.

      Ich würde gern 2013 heiraten, weil die Mädels dann halbwegs so alt sind, auch etwas länger mitzufeiern und keine Oma dann 21 Uhr nach Hause müßte.

      Wie lange "brauch" man, um eine Hochzeit ohne Streß vorzubereiten?

      Mein Mann wird im Dezember 40, ich werde im April 30 Jahre alt, dann wollen wir eine große Party steigen lassen. Ich würde ihm gern dann den Antrag machen, aber erst ein Jahr später heiraten. Ist die Zeit zu lange? Also sieht das blöd aus, wenn ich so lange vorher einen Antrag mache?

      Dann möchte ich mich nicht nur hinstellen und fragen, sondern gern etwas Besonderes machen. Hat jemand Ideen?

      Vielen lieben Dank, Sandra

      • (2) 19.10.11 - 22:03

        Das kommt ganz auf die Art der Feier an.
        Wir hatten 150 Gäste, ne legere Party und das alles innerhalb von 3 Monaten organisiert.

        Wollt Ihr einen speziellen Termin, eine spezielle Location, die vielleicht schon Monate vorher ausgebucht sein kann?
        Dann würde ich frühstmöglich anfangen zu planen.
        Auch Brautkleider haben teilweise lange Lieferzeiten.

        Das mit dem Antrag an der Party ist doch ne tolle Idee.

        Meine Freundin hat ihren Antrag damals an ihrem 30. Geburtstag bekommen im November. Die Hochzeit war dann Ende August - also fast ein Jahr später.

        Eine Idee für den Antrag habe ich keine - bei uns hat mein Mann klassisch an einem Jahrestag gefragt.

        • (3) 19.10.11 - 22:24

          Danke für deine Antwort!

          Nein, wir haben weder einen Wunschtermin noch eine Wunschlocation, allerdings suche ich gerne und vergleiche ect....

          Das man soooo lange nicht unbedingt brauch, ist mir klar, aber es sollte eben nicht doof aussehen, wenn es zu lange vorher ist.

      Ich habe meinen Antrag Ende Juni bekommen und die Hochzeit wird im Mai oder September sein. 1 Jahr ist kein Problem bzw. je nachdem wie ihr feiern wollt notwendig um alles zu organisieren.

      Toll, dass Du einen Antrag machen willst.

      Eine Idee habe ich nicht. Aber vielleht kann man das auf deiner Feier irgendwie einbauen? Ist ja auch noch etwas Zeit. Dir fällt sicher was gutes ein!

      Viel Spaß beim PLanen und lg
      Eva

    Hallo!
    Das ist ja eine tolle Idee mit dem Antrag auf der Party :-)

    Wie wäre es mit einer Diashow über Eure gemeinsame Zeit bis jetzt (also Fotos vom Anfang, von Euren Kindern, von der ersten gemeinsamen Wohnung und von besonderen Momenten) und am Ende danach eine Folie: Danke für die wundervolle Zeit / Dann eine Folie: Ich will keinen Tag mehr ohne Dich sein und dann: Willst Du mich heiraten?

    Oder Du lässt Deinen Kindern T-Shirts drucken mit: Willst Du unsere Mama heiraten? .. und lässt sie auf der Party auftauchen (ich weiß jetzt nicht, wie alt Deine Kinder sind...)

    Das ist mir spontan eingefallen...

    LG
    Alabama (die keinen Antrag bekommen hat ;-))

    • (7) 20.10.11 - 10:28

      Das finde ich mal eine echt gute Idee....

      Sollte ich tatsächlich meinen Freund fragen #zitter ;-) dann wäre das eine nette Sache...

      Oh, das sind ja gleich 2 super Ideen!!!!#huepf Die kann ich vielleicht sogar irgendwie miteinander verknüpfen! Das mit den Dia´s ich echt niedlich- und schön was für die Tränendrüse mit dem passenden musikalischem Hintergrund!#verliebt

      Ich danke dir von Herzen!

      liebe Grüße Sandra (die heut gleich mal ihre Fotoalben durchstöbert!)

      • Sehr gerne :-) Ich hoffe, es wird ein toller Moment!
        Ihr habt doch bestimmt ein gemeinsames Lied? Vielleicht wäre das was für den Hintergrund?
        Wir nehmen für's Standesamt das hier: http://www.youtube.com/watch?v=7KzWV1ogKio
        Das wäre auch eine Möglichkeit?

        Viel Glück!

        • (10) 20.10.11 - 20:52

          Das ist ja auch toll!#verliebt

          Unser Lied ist dieses hier:
          http://www.youtube.com/watch?v=cu7QvOQKcKk

          Doch ich werd es nicht nehmen, weil er dann SOFORT weiß, was los ist (ein wenig Spannung kann schon sein während der Dia-Show), außerdem ist es ganz schön lang und der kurze rockige Teil macht irgendwie die Stimmung kaputt!

          Hab mich für dieses entschieden:
          http://www.youtube.com/watch?v=HV9-7y-GEhY&feature=related

          Da gibt es garantiert Tränen!#herzlich

          Bilder hab ich schon rausgesucht, muß nur noch zu meinem Kumpel, der mir die Bilder auf irgendein Medium packt für seinen Beamer, und dann kann es April werden!#rofl Meine Mutter meinte eben schon, ich schaffe es nie, so lange zu warten!#schein

          • WOW - Das Lied macht Gänsehaut!!! Film das bitte mal für mich - das gibt bestimmt Tränen!!! :-)
            Ich wünsche Dir ganz viel Glück und Geduld bis April ;-)
            (Alternativ kannst Du es ja auch Silvester machen ...)

            ;-)

            • Ja nicht, das Lied ist der absolute Hammer!#cool Stand heut schon kurz vorm heulen, als ich es angehört hab und mir das Ganze vorgestellt hab...Gott, seid ich Kinder habe bin ich so eine Heulsuse...

              Ja, meine beste Freundin wird mit Camcorder ausgerüstet!

              Ach, er hat ja am 28.12. Geburtstag, aber wir feiern nur im kleinen Kreis mit der buckligen Verwandschaft. Seit meine Eltern sich letztes Jahr getrennt haben, kommt zu den Feiern eh keine gute Stimmung mehr auf...
              Sylvester mit 2 Kleinkindern sieht auch eher Mau aus.

              Nein, wenn schon sowas, dann auf der großen Party, dann möchte ich unsere besten Freunde schon dabei haben, weil die sich wohl am meisten für uns freuen!#verliebt

              • Du kannst es ja so "aussehen" lassen wie wenn euere freunde die diashow für euch organisiert haben, also z.b fotos von eurer geburt bist hin zu euerem ersten "kennenlernen" (evtl möchten das ja eure besten freunde als alibi machen) (auch mit dem lied colorblind) und dann übernimmst du mit "euerem lied" (das ich übrigens auch viiiiel schöner finde als colorblind#hicks) und den fotos von euch als familie! finde ich schöner, auch wenn er dann was ahnen sollte, aber es hat nicht jeder ein lied!

                wir haben leider auch keins#schmoll und ich finde sowas schon immer toll!

                • Das ist auch eine super Idee! :-)
                  Wir haben ein Lied, aber das passt leider gar nicht zu dem Anlass...

                  http://www.youtube.com/watch?v=lxLh8Nwv-80

                  Ich hätte gern zu unserem Lied den Eröffnungstanz gemacht, aber erstens passt der Text nicht und tanzen kann man dazu auch nicht :-(

                  Ja, das wäre auch eine Idee. Zumal ich ja noch genug Zeit hab, das alles vorzubereiten!#verliebt

                  Ja, ein eigenes Lied ist echt schön. Aber das kann man nicht erzwingen, es war wirklich Zufall bei uns.

                  Wir haben ein wenig gebraucht, um zueinander zu kommen (so ca. 1 Jahr #schein), und als es endlich soweit war, bin ich am 24.12. abends zum ersten Mal zu ihm gefahren und das Lied kam im Radio. Ich fand es sooooooo wunderschön und es paßte so sehr zu den Gefühlen, die ich da im Auto hatte, leider hab ich vor Träumerei nicht mitbekommen, wie das Lied richtig heißt. Lied war zu Ende, ich komm bei ihm an, er zeigt mir seine Wohnung, kommen in die Küche- und da liegt die Maxi von dem Lied, hatte er sich am Vormittag selbst geschenkt...#verliebt

(16) 20.10.11 - 09:26

Hallo!!

Ich hab den Antrag auf meiner Geburtstagsparty ( 35ter) im September bekommen und heiraten tun wir im Mai! Sind auch 8 Monate gewesen.

Umso länger hast du Zeit alles in seelenruhe zu planen.

Lg kleine

Hallöchen,

wirklich eine tolle Idee, ihm den Antrag zu machen.
Es feiern nächstes Jahr sicher viele Freunde / Verwandte mit Euch. Einen 30sten und 40sten Geburtstag zusammen feiern finde ich alleine auch schon klasse.
Du hast sicher ein paar Leutchen, die Dich bei Deinem Vorhaben unterstützen können.
Frage doch mal im Freundes-und Verwandtenkreis nach. Natürlich nur bei denen, die stillschweigen bewahren können bis dahin. ;-)
Vlt. fällt Euch was tolles ein, dass Ihr gross aufziehen könnt, damit Deinem Schatz die Augen und Ohren rausfallen. :-)

LG Verena

  • Vielen Dank Verena!

    Ja, wir wollen unsere runden Geburtstage mit allen feiern, die wir gern um uns haben- und irgendwie find ich es schön, wenn viele viele Zeugen dabei sind und am Antrag teilhaben können!

    Ja, ich habe 2 sehr enge Freundinnen, die viel auf die Beine stellen können und mir ganz sicher wahnsinnig gern helfen...ach, selbst darauf freue ich mich schon!#verliebt

lach, das erinnert mich jetzt seeeehr an eine freundin! sie feierten ihren "55" Geburtstag (haben beide innerhalb einer woche geburtstag, er wurde 30, sie 25) und beide kamen auf die selbe idee! wobei er ihr dann als erstes den antrag gemacht hat! sie wollte sich das bis gaaaaanz zum schluss aufheben und er kam ihr zuvor! er fiel klassisch vor ihr auf die knie und hielt um ihre hand an, hat ein fotoalbum gemacht mit ein paar fotos von den 5 jahren und hat viele seiten frei gelassen um sie "zusammen mit ihrer zukunft zu füllen"! fand ich wunderschön!

sie hat herzluftballons steigen lassen, die sie beschrieben hat!
und am schluss ( abends) ein feuerwerk gemacht (war im märz und sie hat sich eigens feuerwerk von sylvester aufgespart!)

auf den ballons stand: M....., ich liebe dich über alles und will für immer mit dir mein leben teilen! willst du mich heiraten!
(so der ungefähre wortlaut!), also auf jedem ballon ein wort!

allerdings hat sie die einzeln steigen lassen, sie wollte erst alle zusammen steigen lassen aber das wäre so ein kuddelmuddel geworden sonst hätte man das nichtmehr lesen können! aber sah toll aus, die vielen ballons in der dämmerung!

also aufpassen, nicht dass er die gleiche idee hat! glg

  • Ja, ich hoffe nicht! Ich hab ja vor vielen Jahren schon mal einen Antrag bekommen, habe diesen allerdings verschoben, ich war einfach nicht so weit.

    Eigentlich hatten wir dann die Abmachung, dass ICH als nächstes dran bin, ich hoffe, er hält sich daran!;-) Drüber reden möchte ich jetzt auch nicht mehr, er soll ja nix ahnen!

    Sollte ich zu der Feier auch einen Antrag bekommen, würd ich wohl meinen ganz schnell machen!#rofl

    Denn dank dem Tip oben steht meine Idee! Ich werde mich mit meinem technik-begabtem Kumpel hinsetzen und zu unserem Lied "My immortal" eine Dia-Show mit Bildern der vergangenen Jahre machen, und zum Schluß kommt der Antrag mit einer Liebeserklärung!

(22) 27.10.11 - 13:50

Hach, ist das alles schön...

meine Hochzeit ist jetzt schon über zwei Monate her und ich würd gerne nochmal ^^

Aber jetzt zur Frage: Also die Idee mit der Feier finde ich auch super und hier kamen ja auch schon tolle Anregungen. Bei mir hat mein Mann den Antrag gemacht als wir nach hause kamen. Eine Freundin hatte die Wohnung mit Teelichtern und Blumen dekoriert und Musik angemacht und er ist halt ganz klssisch auf die Knie gegangen...
Wir haben ein halbes Jahr nach dem Antrag geheiratet. Das war ganz in Ordnung so für die pLanung. Allerdings wussten wir auch vorher schon, welche Location wir wollten und mussten uns dann mit dem Datum nach denen richten. So war z.B. kein Samstag mehr frei, also haben wir an einem Freitag geheiratet. Wenn ihr da flexibel seid, ist es sicherlich nicht schwierig eine Hochzeit auch kurzfristig zu planen (beim Standesamt muss ja auch noch ein Termin frei sein), aber sonst ist es bei mir im Freundeskreis eher üblich ein Jahr lang verlobt zu sein. Und ein befreundetes Paar ist jetzt schon locker eineinhalb Jahr verlobt und da hört man noch nix von ner Hochzeit.

Wie du siehst ist das alles individuell lösbar. Im Endeffekt würde ich aber immer lieber ein bisschen mehr Planungszeit kalkulieren, damit du nicht in Stress kommst.

Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen