Möchte meinem Männe einen Antrag machen

    • (1) 15.12.11 - 18:21

      Hallo Mädels,

      ich möchte, wie oben schon beschrieben, meinem Männ einen Antrag machen.

      Ich weiß nur noch nicht wie....

      Die Ringe habe ich heute bestellt, hoffe er passt ihm, wenn nicht müssen wir nochmal umtauschen.

      Er ist so sehr für mich da und kümmert sich, gerade in der besonders schweren Zeit für mich ist er mein Halt.

      Ich liebe ihn so sehr, nur ist er etwas kompliziert und ich brauche jetzt eine wirklich romantische Idee könnt ihr mir helfen???

      Bin über jede Hilfe dankbar.

      Liebe Grüße

      • (5) 15.12.11 - 20:05

        ICH habe meinem (zukünftigen) Mann einen Antrag gemacht und bin absolut nich der Meinung das dies der Mann immer machen muss! Warum auch?!

        Eine ganz besondere Idee für dich hab ich jetzt nicht, da ich euch ja nicht kenne ;)

        Berichte uns wie´s war ;-)

        LG,Marit.

        (6) 15.12.11 - 23:11

        Ich hab noch nie einen Mann kennengelernt, der es gut fand, wenn ihm eine Frau nachgelaufen ist.

        Egal mit welchen meiner Freunde ich mich unterhalten habe.

        Alle fanden es peinlich, wenn die Frau den Antrag macht.

        Dadurch verliert sie ihren Reiz für den Mann.

      • Mädels, wir leben im 21. Jhd., da kann auch Frau dem Mann einen Antrag machen! Sonst wollen Frauen doch auch immer gleichberechtigt sein! :-p

        Deinen Freund kenn ich nicht, aber meiner möchte unbedingt, dass ich ihm irgendwann einen Antrag mache. Ich weiß, dass er ja sagen würde, jedoch auch, dass er mir zu Liebe heiraten würde. Heiraten ist laut ihm halt ein Frauending. Deswegen warte ich einfach noch. Vielleicht ändert er ja seine Meinung noch und fragt mich doch ganz unverhofft ;-)

        Naja bisher meine Ideen, falls ich ihn frage: Er puzzelt gerne und auch Kreuzworträtsel löst er gerne. Ich könnte ihm ein Puzzle mit nem Bild von uns machen lassen, wo dann drunter steht ob er micht heiraten will. Oder eben als Lösungswort eines Kreuzworträtsels.

        Aber des is ja dann au blöd, müsst ich ja drauf bestehen, dass er das Puzzle gleich macht, sonst wär ich ja vielleicht gar net daheim. #rofl
        Und zuviele Teile wären ja dann auch blöd, will ja nicht Tage neben ihm sitzen und warten müssen. Außerdem bin ich viiiieeeel zu nervös um dann ruhig neben ihm zu sitzen.
        Und des Kreuzworträtsel, naja des is ja auch irgendwie doof, weil wer schenkt jemandem schon ein Kreuzworträtsel?!
        Meine letzte Idee war ein Glückskeks mit der Frage, weil wir oft Essen beim Asiaten bestellen.

        Bisher waren meine Ideen nicht sonderlich einfallsreich. Ich suche nach einem Antrag, der nicht in der Öffentlichkeit stattfindet, sowas mag er gar nicht. Am besten nur wir zwei. Und dann auch nicht soooo romantisch, aber halt naja auch nicht einfach so.

        Also falls du noch eine tolle Idee hast, her damit!

        Schreib mal ein bisschen mehr zu deinem Freund, ist schwer wenn man nicht weiß, was für ein Typ er ist.

        Viele liebe Grüße,

        Cassy

        (8) 16.12.11 - 09:09

        Wieso sollte sie ihrem Mann nicht den Heiratsantrag machen? Wir leben doch nicht in der "Steinzeit" :-) Also ich finde, das ist eine gute Idee #herzlich #pro

        Wie wärs mit einer Heißluftballon-Fahrt? (Sehr romantisch - aber ev. zu kalt im Winter *g*)
        Oder bei einer romantischen Bootsfahrt?
        Oder einfach daheim, alles schön romantisch dekorieren mit Rosen und Kerzen und bei einem leckeren, selbstgekochten Essen?

        #verliebt - dir fällt bestimmt etwas ein!!

        Viel Glück #klee

        Alles Liebe,
        Kiki

        Guten Morgen Mädels,

        also bei meinem Männe ist es so wie bei einer meiner Vorrednerinnen, er würde mir zu liebe heiraten und selbst ist das nicht so sein Ding. Er ist auch nicht so romantisch wie ich von daher müsste es auch eher schlicht werden.

        so zu unserer Geschichte, er ist älter als ich also 20 Jahre liegen zwischen uns, aber das klappt bei uns hervorragend und wir sind sehr harmonisch.

        Er hat auch keine "alt" Lasten(jetzt bitte nicht falsch verstehen) also noch nicht verheiratet und auch keine Kinder. er möchte welche mit mir und nennt mich da alltmodisch aber ich möchte wenn schon das wir alle einen Namen tragen und eine Familie nach außen hin sind.

        Er war schon einmal verlobt vor 15 Jahren etwa und es hat nicht geklappt, schlechte Trennung etc und vor mir war keine Beziehung je so fest wieder. Er ist sehr vorsichtig bei allem was die Beziehung angeht, weil er sich mehr als 100% sicher sein muss und das ist bei uns so, also zumindest mit Kinder, zusammen wohnen( bin die erste Frau die bei ihm wohnt) und all das.

        So und zum Heiraten, wir haben schon öfter darüber gesprochen und er sagt nicht nein(glaube ich zumindest nicht :-p) und ich dachte ich mache ihm den Antrag am 24.12, seine Mutter ist zu Weihnachten zu besuch da, also Abends in Ruhe allein im Schlafzimmer. Wollte etwas süßes anziehen was er so gerne sieht und dann einen wunsch glückskeks bestellen.

        Wollte ihm zuerst einen kurzen Breif geben in den ich ihm sagen wie lieb ich ihn habe etc ohne die drei worte zu sagen, dann soll er den Keks essen und zuletzt dann die Schachtel mit den Ringen öffnen.

        Der 24 ist extra so gewählt nicht wg Weihnachten sondern weil wir an einem 24. zusammen gekommen sind.

        so und nun Was denkt ihr? #winke

        • (10) 16.12.11 - 10:14

          so und nun Was denkt ihr?

          ----------------------

          Ich glaub, dass möchtest Du gar nicht wissen aber ich hab die Erfahrung gemacht, dass wenn Männer in dem Alter KEINE Altlasten haben, sie mit Sicherheit einen ziemlich großen Dachschaden haben und aus diesem Grund keine Vergangenheit haben.

          Ihnen ist schlicht jeder Frau weggerannt, weil sie gemerkt hat, dass der Typ nicht dicht ist.

          Entschuldige die harten Worte.

          Ich kenne zig Männer in dem Alter.

          Alle die noch keine Fraue bzw Familie haben, sind allesamt ganz nette Kumpels aber als Partner würde ich keinen davon geschenkt nehmen.

          Ich kann absolut nachvollziehen, dass mit der Zeit alle Frauen reißausnehmen.

          • (11) 16.12.11 - 11:09

            Naja, also das ein paar abgehauen sind kann ich verstehen. Er ist nicht immer einfach und dazu kam dass er sich komplett auf seine Karriere versteift hatte. Da blieb nicht viel Zeit für anderes. Jetzt hat er alles erreicht was er erreichen wollte und die letzten zwei Beziehungen hat er beendet und ich kenne die Ex Freundinnen, die Gründe sind nachvollziehbar.

            Er hat bis jetzt nicht die richtige gefunden und nochmal ja er ist nicht immer leicht aber es klappt super bei uns und das jetzt schon seit fast 3 Jahren.

            Außerdem war er kein Kind von traurigkeit, er war wild musste sich ausleben und austoben nun wird er ruhiger möchte die Familie und die Frau. Er ist ein Sicherheitsliebender Mensch und sehr Vernünftig, Verantwortungsbewusst. Das drum herum wie finanzielle background muss stimmen und das tut es jetzt alles.

            Von daher mache ich mir jetzt nicht so den Kopf das er einen Dachschaden hat:-D

            Liebe Grüße

            • (12) 16.12.11 - 23:52

              Außerdem war er kein Kind von traurigkeit, er war wild musste sich ausleben und austoben nun wird er ruhiger möchte die Familie und die Frau. Er ist ein Sicherheitsliebender Mensch und sehr Vernünftig, Verantwortungsbewusst. Das drum herum wie finanzielle background muss stimmen und das tut es jetzt alles.
              -------------

              Wenn er das WIRKLICH will, dann würde er vor dir auf den Knien herum rutschen und dich anbetteln ihn zu heiraten.

              Er testet nur aus, wie weit du dich erniedrigst um ihn zu bekommen.

              Übrigens finde ich die Idee mit Neglige etc. nicht wirklich toll.

              Hat etwas von anbiedern.

              Hast Du das wirklich nötig?

              Tut mir leid wenn ich so hart bin.
              Ich verstehe nur nicht,warum ein junges, knackiges Mädchen es nötig hat einem alten Knacker, die Hütte einzurennen.

              Umgekehrt wird ein Schuh draus.

              ER müsste alles tun, damit eine wie Du ihm nicht abhanden kommt.

              Schließlich muss er mit der Gefahr leben, dass DU ihn unatraktiv findest.

              Wenn Du noch fitte 40 bist, ist er kurz vor der Rente.

              Meinst du nicht, dass bei euch gehörig was schief läuft wenn DU dich IHM anbiedern musst?

              • (13) 19.12.11 - 09:52

                Ich muss mich nicht anbiedern!!! Er tut unheimlich viel für mich, umsorgt mich kümmert sich und vorallem ist er unheimlich stolz auf mich. Mal abgesehen davon das bei uns alles aber auch wirklich alles stimmt.

                Er gibt mich nicht mehr her und austesten muss er auch nichts mehr nach 3 Jahren!!!

                Das stand hier aber auch nicht zur debatte!!! oder hätte ich vorher noch alles auflisten müssen warum ich ihn heiraten will, er ein wirklich wirklich guter Mann ist und viele Frauen sich ein bein ausreißen würden um ihn zu haben!

                Das ist doch lächerlich... Ich bin mehr als glücklich mit ihm und es ist bei uns wirklich perfekt, alles stimmt und wir sind sowas von harmonisch... und ich muss doch mit ihm leben, das stand alles nicht zur debatte und ich wusste nicht das ich mich rechtfertigen muss weil ich ihn liebe trotz dem alters unterschied.

                ps das ist alles nichts was ich noch nicht gehört habe zu anfang aus meinem Umfeld aber mittlerweile sind alle von ihren vorurteilen abgekommen und freuen sich für uns.

          DAS wollte die TE nun aber nicht hören :-p ist sie doch noch verblendet auf Wolke 7........

          mir kommt es aber auch komich vor ;-)

          • Ätzend diese ständigen Stichelein selbst im Hochzeits Forum!

            Sie wollte auch nicht wissen was IHR von ihrer Beziehung haltet.
            Juckt auch keinen, wenn man den Thread öffnet erwartet mal ein paar Tipps zu ihrer Frage wie sie am schönsten einen Antrag gestalten könnte und kein gejabbele über ihre Beziehung die euch alle mal so rein garnix angeht.

            Schönen Tag noch und kommt mal wieder runter :-)

        (18) 16.12.11 - 15:38

        Jeder Mensch ist irgendwie schwierig oder hat Makel. Es ist wichtig, dass man seinen Partner so akzeptiert wie er ist.

        Sonst wuerde mich ja auch keiner wollen, weil einfach bin ich sicherlich nicht. #rofl

    (19) 16.12.11 - 15:49

    Ich find deine Idee schoen! Keks und was nettes Anziehen find ich suess #verliebt

    Uebernachtet die Mutter bei euch, oder ist sie nur beim Essen da? Weil die Mutter nebenan, das wuerde mich stoeren. ;-)

    Darf ich dich fragen, was fuer Ringe du bestellt hast? Hast du da was eingravieren lassen? Hast du dir dann auch einen gekauft, oder macht man das nicht?

    Du musst auf jeden Fall berichten, nachdem du den Antrag gemacht hast!

    Ich muss erst noch ein paar Monate Mut sammeln, obwohl ich eigentlich weiss, dass mein Freund ja sagen wird. Bin halt ein kleiner Angsthase #augen

    Liebe Gruesse,

    Cassy

    • (20) 19.12.11 - 10:07

      Hallo Cassy,

      ich habe Gold Ringe bestellt, Gelbgold und ein Paar, meiner hat auch einen kleinen Stein. Das sind einfache Verlobungs/Freundschaftsringe und da ich den Antrag ja mache auch zwei für uns beide einen. Da er den Antrag nicht macht kommt auch kein einzelner Ring infrage. Und Gelbgold wg ihm und des Alters, weißgold o.ä steht ihm einfach nicht u passt nicht zu ihm ansonsten hätte ich mich für weissgold entschieden. Weil ich ja noch recht jung bin u weiss einfach jugendlicher auch aussieht.

      Die Gravur wird unser beider Namen sein im Ring des jeweils anderen mit dem Datum, wann wir zusammen gekommen sind. Aber sind noch nicht graviert, wir kennen seine ringgröße nicht u weil es eine Überraschung sein soll habe ich mal geschätzt. Mit dem uwelier ist abgesprochen das wir den Herrenring umtauschen können wenn er nicht passt und danach wird er erst graviert#huepf

      Da die Mutter aus Dortmund kommt wird sie ein paar tage bei uns in Aachen bleiben. Ist aber nicht so schlimm unsere Wohnung ist recht groß und das Gästezimmer weit weg von unserem Schlafzimmer. Die stört auch nicht :-p

      Ich werde berichten wie es war und dir, mach dir nicht so einen Kopf das wird schon, ich bin aber auch total nervös was er wohl sagen wird und wie #schein
      Ist auch eine wichtige Frage und entscheidet über unser weiteres Leben auch...

      Viele liebe Grüße und Danke für deine lieben Antworten#winke

Top Diskussionen anzeigen