Zu Mittelalter Hochzeit eingeladen! Was ziehen wir an?

Hallo liebe Bräute und Nichbräute;-)

Meine liebe "Schwägerin" heiratet demnächst recht spontan.#huepf
Wir freuen uns sehr, allerdings macht uns die Art der Hochzeit ein wenig Kopfzerbrechen.

Die beiden planen eine Mittelalter Hochzeit im tollen Ambiente auf einer waschechten Burg! Zimmer dort haben wir bereits gebucht.Da wir auch eine 3 stündige Anreise haben werden.

Sie wünschen sich ( stand in der Einladung ) das wir entsprechend gekleidet kommen.
Meine "Schwägerin "hat verraten das sie ein Mittelalter ( Elben) Kleid in der Farbe weiss gold trägt.

So, was sollen wir uns denn kaufen? Mein Freund und ich im Partner Look?

Und vor allem Woooo? leihen, oder kaufen?

Wir möchten nicht so ein billiges Karnevals Fähnchen die komplett aus Polyester sind, ein bisschen netter darf es schon sein. Allerdings auch nicht 200 Euro pro Gewand.
Habt ihr evtl Tips für mich, wo man gut kaufen/bestellen kann?
Und natürlich will ich nicht auffälliger gekleidet sein wie die Braut, klar auf keinen Fall weiss oder Gold.

Wenn ihr mir ein wenig auf die Sprünge helfen könnt, gerne!"

VG, esels.öhrchen

Hallo

google doch mal Mittelalterladen oder Ritterladen und klick dich dann durch die Onlineshops... Vielleicht ist da was dabei, was dir gefällt und zu euch passt... Es gibt zahlreiche Onlineshops zu diesem Thema und einige sind gar nicht soooo teuer...

LG

Hallo Yovezin,

ja klar, ich such ja auch schon...aber seh den Wald vor lauter Bäumen nicht.
Ich habe auch Angst, das wir dann zu "overdressed" sind,#zitter weil nicht bäuerlich genug oder so.

Ich habe bei ebay schöne Kleider gefunden, die auf Maß in Deutschland gefertigt werden, das fände ich ziemlich gut.

Habe aber Angst, das ich zu auffällig bin.

Das hier gefällt mir sehr gut:

http://www.ebay.de/itm/Mittelalter-Kleid-BW-Gewand-Gothik-Larp-HdR-Masanfertigung-Gr-34-50-K-6-/280785391932?pt=Kostüme_Masken_Perücken&hash=item41601d113c#ht_1460wt_986

LG!

Hallo,

find ich schön und passend für den Anlass! #pro

LG

Julchen

weitere 5 Kommentare laden

Hi,

einfach beim nächsten Theaterkostümverleih ausleihen.

Davon gibt es in München ja reichlich.;-)

Siehe hier...
http://www.kostuemverleih.com/index.php?pagename=suche_Kostueme_vor_1900&Fundussuche=&kvpage=9&itemsPerPage=20&b3c97bf36f8088a436c56046033b1983

LG

Judith

Ich würde an deiner Stelle mal die Brautleute anrufen und fragen, was sie euch vorschlagen, wo ihr euch einkleiden könnt und evtl. haben die beiden ja auch was, das ihr euch ausleihen könnt?

LG Steffi

Hallo Eselsöhrchen,

schau doch mal hier: http://www.dornbluth.de/

Viele Grüße,
Avi

Vielleicht reicht ja auch ein "Wenig" Kostüm.

Zum Beispiel ein Oberteil in dem Stil. Dazu dann ein einfacher Rock. Den kann Dir sicher jemand leihen. Wenn Du Deine Frisur dann noch ein wenig anpasst, reicht es ja schon.

Und für Deinen Menne: Eine Leinenhose und ebenfalls ein passendes Oberteil.

Ich würde es nicht übertreiben. Schließlich brauchst Du die Sachen danach ja nie wieder (höchstens für Karneval- bei uns im Rheinland also durchaus brauchbar :-)

Hallo,

am schönsten fände ich ein recht schlichtes Samtkleid, z.B. in grün oder bordeaux!
An Deiner Stelle würde ich mich mal auf dem "Tollwood" umschauen, das geht ja noch bis Silvester...

LG, Katalin

Ach, und für den Mann ein Mittalalterhemd plus "normaler" schöner Hose. Sollte es auch auf dem Tollwood geben!

hi!
ich bin neulich wieder einmal auf dieser seite gelandet weil ich etwas günstiges für halloween gesucht habe. vielleicht ist da ja etwas dabei?!
http://fasching-de.buttinette.com/shop/gruppe-DE-de-FA/50000-52000/Mittelalter.htm

viel spaß jedenfalls bei der hochzeit!

lg,schnatti#winke

Hallo,

steht in der Einladung welches Jahrhundert sie bei der Hochzeit darstellen?

Wenn sie sich für ein Jahrhundert entschieden haben, ist es viel einfacher sich Gewandung zu besorgen. Frag an besten mal in Kostümverleihen bzw bei Mittelalterleuten nach (wenn Du welche kennst).

Für ein richtiges Gewand kann man schon gut ein paar Hunderte Eure ausgeben - also lieber ausleihen.

Viel Spaß bei der Kleiderauswahl und der Hochzeit

hasenfloh - die selbst eine Mittelalterbraut (13. Jarhundert) war

wenn du die möglichkeit hast, würde ich leihen, denn anziehen tust du das ja sicher nach der hochzeit nicht mehr sooft.
ansonsten gibt es hier auch nicht allzu teure gewänder: http://www.elbenwald.de/Kleidung/Damen/Mittelalterliche-Gewaender/Gewandungen-Kleider

gruß