Wer fährt das Brautauto?r

    • (1) 09.01.12 - 22:16

      Hallo Zusammen #winke

      Wir diskutieren gerade:

      MUSS das Brautpaar gefahren werden oder fährt auch der Bräutigam selbst, z.B. wenn man ein Cabrio hat und hinten drin zu windig ist (man bedenke die Brautfrisur!)?

      Danke im voraus für eure Hilfe!

      Glg
      Rosalie

      • ich denke mein Männe fährt...
        Ich will nicht hinten sitzen,
        da passt mein Kleid glaub ich gar nicht rein :-P

        und Cabrio und Brautfrisur #zitter

        Wir hatten vor 10 Jahren das Audi TT Cabrio und sind selbst Gefahren...Super Wetter, offen und der Schleier wehte im Wind.....mein Gott war das schön....und alle Gäste haben hinter uns gehubt....das würde ich immer wieder machen. Mein Mann kam sogar auf die Idee unser brautauto zu kaufen....das wollte ich aber dann nicht.....der war damals echt anfällig für Unfälle.

        Grüße
        Lisa

      • mein mann fuhr selbst ;-) schon alleine wegen junior samt kindersitz am praktischsten

        Wenn wir ein Cabrio hätten, würden wir auch selbst fahren, da mein Schatz und ich doch sehr groß sind und hinten drin wohl gar keinen Platz hätten.

        Aber jetzt fährt sein Kumpel das Auto :-)

        Hallo

        Eines der Hochzeitsgeschenke meines Bruders war ein Mercedes E-Klasse, natürlich nur übers Wochenende geliehen ;-) Natürlich hat er es sich dann nicht nehmen lassen, uns zu fahren... Und ich glaube, nicht nur wir hatten dabei unseren Spaß ;-)

        Freunde von uns ließen sich chauffieren, sie hatten einen Oldtimer gemietet, den der Besitzer fuhr...

        Ich denke, es ist egal, wie man es macht... Auch da würde ich nach persönlichen Vorlieben entscheiden....

        LG

        Hi!
        Wir werden wahrscheinlich einen Oldtimer oder Amischlitten mieten, bei dem dann auch ein Chauffeur bei ist.
        Wenn wir dann doch ein "normales" Auto ausleihen, würde mein Schatz fahren.

        LG

        Mein Mann ist selber gefahren, ich saß daneben. Wir sind mit unserem eigenen alten Käfer Cabriolet gefahren. Der war eigentlich auch Bestandteil des Heiratsantrages. Ich habe irgendwann mal zu meinem Mann gesagt: Ich heirate Dich erst, wenn das Cabriolet repariert ist und wir damit zum Standesamt fahren können. Eigentlich nur so dahingesagt, aber mein Mann und mein Papa haben den Käfer dann heimlich, ohne mein Wissen und ohne, dass ich was gemerkt habe, repariert. Und dann sind wir damit zum Standesamt gefahren #verliebt. Und obwohl wir am 02.10. geheiratet haben, konnten wir offen fahren, weil das Wetter so gut war. Ein Traum ...

        LG Tina

        Hallo rosalie84,
        Ich denke mal da gibt es kein muss, dass ist jedem selbst überlassen.
        So wie ihr es am schönsten findet.

        Wir haben als Hochzeitsauto ein Porsche und natürlich fährt

        mein zukünftiger Mann selbst =)
        Mir ist es weniger wichtig, fahren eh nur 10 min zur Location.

        liebe grüße
        viel spaß bei der weiteren Planung

Top Diskussionen anzeigen