Getränke für 40 Leute

    • (1) 12.01.12 - 14:10

      Hallo,

      wir heiraten am 28.7. standesamtlich und ich hoffe einfach mal, dass das Wetter dann auch dem eines Sommers entspricht. ;) Es dürfte also relativ warm sein.

      Nach dem Standesamt haben wir einen Raum gemietet und werden vom Catering-Service mit Speisen versorgt. Nur die Getränkefrage ist noch offen. Dass wir auf Kommission kaufen ist klar, aber wie viel müssen wir für die Anzahl an Personen kalkulieren? Es sind kaum Kinder dabei, allerdings müssen die meisten Gäste eh nach der Feier noch Fahren und wir wollen eigentlich von Mittag bis Spätnachmittag feiern, also keine Abendveranstaltung in dem Sinne.

      Bier und Wein zum Essen, Sekt zum Anstoßen. Dann Softgetränke und Co. - aber wieviel? Likör/Magenbitter auch?

      Habt ihr da so eine grobe Richtung, an der man sich orientieren kann bezüglich der Getränkemenge? Wieviele Kisten Bier, wieviel Sekt usw.

      Danke schonmal...

      Carina

      • Da möchte ich doch gleich mal folgendes zum Kommentieren einstellen:
        60 Gäste (30w/30m) Wir feiern zwischen 16 und 22 Uhr mit kaltem Buffet. Wird die Menge ausreichen? Wir werden auf jeden Fall etwas auf Puffer einkaufen. Aber grundsätzlich?

        Bier: 134 Flaschen
        Spirituosen: 2 Tequila / 2 Wodka / 2 Sambuca / 2 Likör / 2 Saure Apfel
        Wein / Sekt: 15 Flaschen Wein / 10 Sekt

        Säfte – 31 l

        Kohlensäuregetränke – 35 l

        Wasser – 15 l

        Kaffee – 2 Päckchen

        Milch - 10 l
        Tee – 4 Packungen
        Kakaopulver – 1 Packung

        • hallo!

          ich glaub das wird ein bisschen knapp... ich weiß ja nicht, was eure leute so trinken, aber an wein denke ich wirds schon knapp... du kriegst ca 6 gläser aus einer flasche das wären 90 gläser... jeder mind 1 zum essen und dann trinken vielleicht noch welche weiter wein...

          hmmm... und an schnaps ist das denk ich auch ein bisschen wenig... korn, whiskey? dooleys oder so? kommt auch immer auf das trinkverhalten drauf an, aber wir haben bei 50-60 leuten wesentlich mehr aufm zettel

          lg

          • also ich glaube, es sind eher Bier- als Weintrinker dabei, aber danke für deine Einschätzung. Wir können ja ein paar Flaschen mehr besorgen ;-)
            Schnaps, ja Schnaps... das ist immer so eine Sache. Zumal die Feier ja nicht sooo lange gehen wird.

            Wir warten jetzt erst einmal alle Rückantworten ab und gucken dann nochmal, ob wir mehr brauchen!

            Danke für deine Antwort!

            • ich glaub so richtig einschätzen kann man das nie.... aber besser zuviel, als zu wenig, alk wird ja nicht so schnell schlecht ;-)

              ich möchte meinen gästen nicht sagen müssen das und das ist alle... ich mein, wenn alle nun dooleys saufen, dann isses so und ich kann da auch nichts für ;-) warum legt man nicht einfach in die einladung ein alk-ankreuz-zettel mit mengenangabe rein, das würde so einiges erleichtern :-D

              viel spaß noch beim planen...
              wann feiert ihr? sonst kannst du danach ja mal posten, was so wirklich gebraucht wurde :-)

Top Diskussionen anzeigen