Standesamt-Kleid - Ideen fuer Bolero/Jacke/Blazer?

Hallo Ihr Lieben,

wir ziehen unsere standesamtliche Trauung vor auf den 9.Maerz 2012.
Kirchliche ist dann erst im August.
Ich wollte ein Kleid aus meinem Schrank anziehen, das ich erst dreimal anhatte.
Es ist ein Seidenkleid, was ich zur Hochzeit meiner Mutter anhatte, schwarz mit weissen Punkten, geht bis fast zum Knie. (in VK)

Hab es mit einem roten Bolerojäckchen (Baumwolle) und einem Faszinator zur Hochzeit meiner Mutter getragen mit diesen Schuhen: http://www.irregularchoice.com/shop/womens/product/3251/future-ladybug-2.html?offset=54

Nun bin ich am Ueberlegen, ob der Bolero mir dazu noch gefaellt, ich fand ihn schon an diesem Tag zu "offen" - hat zwar lange Aermel, aber ist vermutlich ne Nummer zu gross gekauft, ist mir immer ueber die Schulter gerutscht und ich hab zwischenzeitlich auch noch 5kg weniger.

Zum zweiten ist es Anfang Maerz und vielleicht zu kalt.

Was also am Besten tragen?

Mit diesem Bolero (kleiner machen lassen?) oder einer anderen Jacke (Bolero oder taillierter Blazer?) und mit diesem Faszinator? Alternativ hab ich eine rote Blume auf einem Haarreif - ist nicth ganz so prominent wie der Faszinator auf dem Bild.
Dazu hab ich eine kleine Handtasche - schwarz mit kleinen weissen Punkten.

Was meint ihr?

LG

Hallo.

Kleid, Schuhe (die schon sehr anders sind;-)), Tasche wie gehabt ...

... und dazu ein Kate-Angora-Jäckchen vielleicht:
http://www.monsoon.co.uk/alice-angora-shrug/invt/93313541/&bklist=icat,5,shop,women,womenknitwear,bolerosandshrugs
http://www.monsoon.co.uk/kate-angora-cardigan/invt/13804526/

Und anstatt rotem Haarreifen oder Faszinator etwas in weiß.

LG

Absolute Klasse! Bin morgen in der Stadt und geh dann mal zu Monsoon :-)

Freut mich ... :-)

LG

weiteren Kommentar laden