Taubenweiss

    • (1) 14.02.12 - 15:59

      Hallo Mädels,

      ich hatte mich am Samstag in ein tolles Kleid von Sincerity verliebt, als ich zur Anprobe war. Aber 1.000 Euro waren mir dann doch zuviel.

      Ich hatte nun im Internet die Seite Taubenweiss gefunden.

      www.taubenweiss.de

      Ich dachte, die haben vielleicht durch Zufall mein Traumkleid (gebraucht) im Lager. Ich sollte denen Bilder schicken, wie das Kleid aussieht. Habe ich mir auch noch nichts bei gedacht und denen Bilder geschickt.

      Nun habe ich ein Angebot von denen bekommen, worin sie mir anbieten, das Kleid nachzuschneidern. In verschiedenen Qualitäten würde es zwischen 239 und 389 Euro kosten. Schleppe inklusive. Ich soll denen nur meine Körperdaten schicken. Eine Bearbeitung dauert ca. 6-8 Wochen.

      Habt Ihr Erfahrungen mit der Seite gemacht? Mir wurde sie genannt, weil man da vielleicht Glück haben könnte mit seinem Traumkleid.

      Danke für Eure Antworten.

      LG
      Franzi

      Hallo.

      Ich finde die Kleider auf den Bildern bei taubenweiss nicht so doll. Die Stoffe und die Verarbeitung ist eher auf unterem Niveau anzusiedeln.

      Und auf deren Website lese ich dann folgendes:

      „Standard“
      Unsere „Standard“ Qualität ist das Richtige für einfache bis normale Ansprüche und für den kleinen Geldbeutel. So werden die Kleider in dieser Qualität mit Standardapplikationen und Standardspitze gefertigt. Diese kommen der Spitze und den Applikationen auf unseren Bildern nahe, können aber auch leicht davon abweichen. Ebenfalls wird die Verarbeitungsweise einfachen bis normalen Ansprüchen gerecht. Um die allgemeine Qualität brauchen Sie sich jedoch keine Sorgen machen, denn auch die Standard-Qualität kann sich bei uns sehen lassen!

      „Gehoben“
      Für diese Qualität nutzen unsere Schneider gehobene Applikationen und Spitze. Die Verarbeitungsweise genügt gehobenen Ansprüchen. Unsere Schneider nehmen sich für diese Qualität mehr Zeit, was Sie auch an der etwas längeren Produktionsdauer sehen können – dadurch bekommen Sie eine sauberere und genauere Verarbeitung.

      „Premium“
      Hierbei handelt es sich um eine Qualität, die hohen Ansprüchen genügt. Die Applikationen werden per Hand angebracht und die Spitze wird extra für Ihr Kleid gefertigt. Die Verarbeitungsweise ist qualitativ hochwertig. Unsere Schneider nehmen sich für diese Qualität viel mehr Zeit, was Sie auch an der längeren Produktionsdauer sehen können – dadurch bekommen Sie eine saubere, detailreiche und qualitative Verarbeitung.

      Du kannst also eine miese, eine mittlere oder eine gehobene Fälschung Deines Traumkleides bekommen? Nachdem auf der Website ja nach eigenen Angaben des Händlers die miesen Fälschungen gezeigt werden, bin ich mir nicht so sicher, dass Du für 400,- wirklich etwas bekommst, dann einem Kleid entspricht, dass eigentlich fast das 3-Fache kostet.

      Wer hat Dich eigentlich auf die Idee gebracht, dass sie Dein Kleid gebraucht haben könnten ... das ist eine typischer Händler, der Plagiate und bekannten Kollektionen nachempfundenen Kleider herstellt, und diese sicher nicht in Deutschland (aus den FAQs: "Wir beziehen unsere Brautkleider und Abendkleider direkt von internationalen Lieferanten" und gleichzeitg wird nach Maß angefertigt). Er stellt es nur geschickter an, als die anderen und erscheint deswegen vertrauenswürdiger.

      LG

Top Diskussionen anzeigen