Ich bin richtig enttäuscht - Brautkleid!

    • (1) 27.02.12 - 17:59

      Hallo Mädels,

      jetzt muss ich mal richtig Dampf ablassen.
      Ich hatte heute einen Termin in einem Brautmodengeschäft und war schon das ganze Wochenende ganz aufgeregt (war das erste mal das ich in so einen Laden bin) und hab mich natürlich darauf gefreut, mich in einem Kleid zu sehen, wie das ja eben so ist.
      Ich mir also meine beste Freundin geschnappt und losgefahren, in den Laden rein, etc.
      Angefangen hat es dann schon, das die Dame meinte wir hätten den Termin erst eine halbe Stunde später, nachdem sie nachgeschaut hatte waren wir aber dann doch richtig dran.
      Sie hat ausschließlich mit meiner Freundin geredet, obwohl wir der Dame davor schon gesagt hatten das ich die Braut bin!
      Ich habe ihr kurz erklärt wie ich mir ungefähr mein Kleid vorstelle, nichts schlichtes und was zeigt sie mir? Ein ganz schlichtes Kleid, das auschließlich am Hals ein bisschen Spitze hatte... ich habe ihr dann nochmals gesagt, das mir das Kleid zu schlicht ist und sie meinte dann nur: "Ja wissen sie, wir müssen solche Kleider erst bestellen, da die Gesellschaftsschicht, die bei uns kauft eher die schlichteren bevorzugt" (sollte heißen ich hab kein Geld, obwohl wir vom preislichen noch nie gesprochen haben).
      Wir haben dann noch 1-2 Kleider angeschaut und sie dann gefragt, ob sie auch Kleider mit längerer Schleppe hat um mal zu sehen wie es ungefähr aussieht und ihre antwort: "Wissen sie, wir können ihnen auch eine 10 meter lange Schleppe machen, wenn sie sowas unbedingt wollen!"....
      und dann hat sie mich gefragt, wann wir heiraten und ich sagte im November und das ich jetzt einfach anfangen wollte zu schauen was es gibt, da meine Schwägerin 8 Monate auf ihr Kleid warten musste und dann kam wieder eine ganz tolle Antwort: "Was? 8 Monate? Wo hat sie dann das her??? Aus China??? Also wir haben nur 2 Monate Lieferzeit, dann können sie ja im Sommer nochmal schauen kommen."

      Ich bin einfach nur schrecklich enttäuscht...man freut sich auf was und dann sowas! Ich durfte ja nichtmal ein Kleid anprobieren, geschweige denn an mich hin halten!
      Ich bin sooo sauer!!! :-(

      Sorry aber ich musste meinen Frust jetzt einfach mal loswerden und sorry, das es vielleicht ein bisschen wirr geschrieben ist!

      Liebe Grüße
      janinechen

      • Hey,

        das hört sich nach einem sehr unprofessionellem Geschäft an.
        Wo wohnst du denn? Fahre in die nächst größere Stadt. Probiere aus, du bist die Kundin mit dem Geld. Da sollte sich die Verkäuferin anders verhalten.
        Ich heirate im Juni und habe im Dezember mein Kleid bestellt, dort sagte man mir, dass es 4-5 Monate Lieferzeit hat.

        Drück dir die Daumen!

        Ich war auch von 2 von 3 Brautläden dermaßen enttäuscht,
        dass ich richtig traurig war!

        in beiden Läden waren die auch so patzig wie bei dir!

        In einem Laden wurde ich komisch beäugt, weil ich alleine kram...

        :-(
        Wo wohnst du denn?

        Fahr in ein anderes und freu dich auf deine Hochzeit!!!

        Du hast es ja wirklich nicht soo eilig, mach andere Termine aus und schnapp dir deine Freundin!
        Wenn die so unproffesionell beraten und bedienen, ist es klar, warum die nur ein paar Kleider zur Auswahl haben. (wobei schlicht nicht gleich billig zu bedeuten hat!)

      • mir scheint es eher so, das sie dich nicht als potentiellen kunden wahrgenommen hat sondern jemand, der nur mal schauen und anprobieren will.

        auch wenn sie sich nur an deine freundin gewannt hat, wuerde ich sagen hast du dich in dem moment schlecht eingebracht oder deine feundin hat sich in den vordergrund gespielt und die leitung des gespraechs uebernommen.

        naja, 8 monate finde ich auch super lang und hoert sich fast uebertrieben an. in der regel sind es vielleicht 6-12 wochen....sicherlich auch laenger aber wohl eher ausnahmen.

        gehe zum naechsten geschaeft totla aufgestylt (nehmen dann einen oft ernster) und zeige ihnen vielleicht bilder, was du dir vorstellst, somit kommt man vielleciht schneller auf einen nenner. und wenn sie fragen wann du heiratest, sagst einfach im sommer....#huepf.

        gruesse

        lisa
        ich hatte mein kleid auch schon 3/4 jahr vorher....ein geschaeft, ein kleid anprobiert und fertig. hatte auch mein bild dabei und das kleid konnte noch bestellt werden. haben es sicherheitshalber in zwei groessen bestellt....fand ich total lieb#verliebt haette ich es nicht genommen, auch kein problem!

        Hallo

        Ich habe beim ersten Mal Brautkleid schauen ähnliche Erfahrungen machen müssen... Ich wurde schon beim Betreten des Ladens von oben bis unten gemustert und als ich dann sagte, dass ich heiraten will und mich halt mal umsehen wollte, hieß es nur, dass man für meine Größe keine Kleider hätte... Meine Schwägerin war geschockt, ich war völlig am Boden zerstört und war echt fertig...

        Meine Mutter hat mich dann regelrecht überreden müssen, es auf einer Hochzeitsmesse der Umgebung noch mal zu probieren... Da meine Mutter eine sehr starke Überzeugungskraft hat, bin ich mit gefahren und habe das totale Gegenteil erlebt...

        Es war super viel los, es waren irre viele Aussteller und Brautausstatter vor Ort und einer von denen hatte den halben Laden mit... Dort haben wir erzählt, was mir passiert war und ab dem Augenblick kümmerten sich ZWEI Verkäuferinnen nur um mich, weil die selber fassungslos waren, wie man einen Kunden so behandeln kann... Niemand hat irgendwas gesagt, als ich mich nach 6 Kleidern für das erste entschieden hatte, es war kein Problem, als wir sagten, wir würden das Kleid gerne noch meinem Vater zeigen, der sich auf den Weg machen wollte, um sich Tochter und Kleid anzuschauen und abzusegnen, wir wurden die ganze Zeit superlieb behandelt und es war immer jemand mit einem offenen Ohr da... Und das, obwohl echt die Hölle los war und der "Laden" brummte... Zu dem Zeitpunkt hatten wir bis zur Hochzeit übrigens noch 1 (!) Zeit! Das hat niemanden gestört....

        Meine Genugtuung hatte ich dann ein knappes Jahr später, als der Brautausstatter, bei dem ich zuerst war, den Laden dicht machte.... Ich frag mich noch heute, warum #schein Mittlerweile ist dort ein neuer Brautausstatter, jedoch würde ich den Laden trotzdem nicht mehr betreten... Muss ich ja zum Glück auch nicht ;-)

        Ich würde dir raten, dich vielleicht bei Freunden, Verwandten oder Bekannten mal umzuhören, ob jemand schon gute Erfahrungen mit einem Laden gemacht hat und dann dort nochmal hinzugehen.... Es gibt in jeder Branche Idioten, aber das ist zum Glück ja nicht die Regel...

        LG und viel Erfolg bei der weiteren Suche...

      Hi.

      Das ist echt super ärgerlich und ein Service, der mal gar nicht geht.

      Ich war vor 4 Wochen mit meiner Cousine in einem Brautladen in Leipzig nach vorheriger Terminabsprache. Ich habe denen gesagt, dass ich erstmal gern schauen würde, weil ich nicht weiß, was für ein Schnitt mir steht. Dass man viele Kleider auf Bildern toll findet, aber man weiß ja nie, ob einem so ein Kleid dann auch steht. Die Dame war superfreundlich. Sie hat uns Kataloge gegeben, damit wir schon mal ein paar Stile heraussuchen. Dann gabs Prosecco für uns, während sie die Kleider auswählte. Außerdem gabs dann noch Corsage, Schuhe und Reifrock in meiner Größe.

      Ich habe 9 Kleider rausgesucht, wovon ich 7 anhatte. Das 2. Kleid war mein Traumkleid und ich habe dann auch Kleider anprobiert, die mir nicht so gefallen hatten. Eins davon stand mir trotzdem traumhaft.

      Wir konnten ihr alle Fragen stellen, die uns auf den Nägeln brannten. Insgesamt war es sehr locker und nach 2 Stunden verließen wir den Laden mit verträumten Blick. ;-)

      Ich würde an Deiner Stelle noch einen Termin in einem anderen Laden machen. Nicht jeder ist so dermaßen unhöflich. Ich hoffe, Du wirst noch Deinen Anprobetag haben. Es ist echt toll, wenn man im richtigen Geschäft ist.

      LG
      Franzi

      Oh Gott das ja schrecklich wo warst du denn sag mal :O das ja richtig unproffessionell :O ich bin einfach mit meiner trauzeugin in ein Brautgeschäft gefahren ohne Termin nur um zu schauen mir wurde viel angeboten auch nach meinen Wünschen.Also wechsel das Brautgeschäft!!!!

      kopf hoch das war einfach ein drecksladen !!

      mein erste brautmoden laden besuch war auch einfach nur unprofessionell und unfreundilche mitarbeiter egal ab in den nächsten laden ;-)

Top Diskussionen anzeigen