Standesamt - Hintergrundmusik

    • (1) 01.03.12 - 12:25

      Hallo,

      meine Schwägerin heiratet im Juni und hat noch keine Idee was sie für ein Lied beim Standesamt haben will.

      Soll nicht zu kitchig sein aber trotzdem schön.

      Hat einer eine Idee von euch oder was habt ihr euch ausgesucht. Würde ihr gern ein paar vorschläge geben.

      Danke

      • Hey,
        wir heiraten am 11.5. Und haben bisher 2 Lieder: "Xavier Naidoo mit Ich kenne nichts" zu Beginn, beim Ringwechsel dann " Silbermond mit Das Beste". Suchen auch noch nach nem dritten für die Zeit der Gratulationen.

        Zur Auswahl stehen "Bruno Mars- Just the Way you are", " Whitney Houston-One Moment in Time" oder "James Morrison- I wont let you go"

        Hoffe ich konnte etwas helfen ;-)

        Lg Jule

        (3) 01.03.12 - 14:56

        Instrumental? Mit Gesang? Modern? Was total Klassisches?

        Wir haben in der engeren Auswahl:

        David Garrett mit Air on a G String (Reingehen)
        IZ - What a wonderful world/Rainbow (ringtausch)
        George Benson - nothing's gonna change my love for you. (gratulieren/rausgehen)

      • Wir brauchen sogar 4 Stücke, 2 mit Gesang und 2 Instruemntale,

        unsere Auswahl bis jetzt:

        - Klee, Willst du bei mir bleiben?
        - Cello (Instrumental)
        - ???? (Instrumental)
        - Ich & Ich, So soll es bleiben

        Wie Du siehst fehlt uns noch eins, aber wir heiraten ja erst im Juni.

        Wollen bewusst nur Deutsche Songs nehmen, weil es unsere Musikrichtung ist und damit die Gäste auch alles verstehen vom Lied!

        lg Maja

        wir haben zu linkin park geheiratet, da wir beiden fan´s sind, allerdings die instrumentalvariante ... da gibt es klavier oder streicher ... die standesbeamtin (ich würde denken anfang bis mitte 40) war echt begeistert

Top Diskussionen anzeigen