Kleiderfrage! Hellrosa Kleid als Gast in Ordnung???

    • (1) 03.03.12 - 17:32

      Hallo!

      Meine Freundin heiratet bald und ich habe mich in ein Kleid verguckt, dass so toll aussieht! Es ist allerdings rosa, bzw. hellrosa und meine Schwester meinte, es wäre "hart an der Grenze", da man ja bei einer Hochzeit (als Gast) keine hellen, bzw. weiße Kleider tragen darf, damit man der Braut nicht die "Show" stiehlt.

      Denkt Ihr, es wäre okay, oder soll ich diesbezüglich meine Freundin fragen, oder macht man das nicht?

      Vielleicht ein Bolero drüber, der eine andere, gedecktere Farbe hat, wenn ja, WELCHE? was paßt dazu?

      Das Kleid ist echt sooo schön und ich würde es so gerne tragen #schmoll!

      LG
      Tati

      • (2) 03.03.12 - 17:44

        wenn in der Einladungnicht ausdrücklich um einen betimmten Dresscode gebeten wird, kannst du alles anziehen, was dir gefällt, bis auf weiß. Weiß ist die frabe der Braut, alle anderen farben dürfen getragen werden.

        Hallo.

        Kommt auf das Rosa an ... ist es schon ein Nude-Ton würde ich es lassen oder die Braut das Kleid absegnen lassen ...

        ... ich persönlich würde die Finger von Nude lassen und von rosa auch, wenn ich nicht gerade die Brautjungfer bin.

        LG

        (4) 03.03.12 - 19:23

        Danke für Eure Antworten!

        Ich habe ein Foto des Kleides mal hochgeladen (siehe VK)!

        LG
        Tati

        • (5) 03.03.12 - 19:29

          Meiner Meinung nach schon grenzwaertig. Haette mich auf meiner Hochzeit nicht gestoert, aber andere sehen es sicher anders.

          LG

          Biene (die auf ihrer Hochzeit kein schwarz wollte ;-) )

          (6) 03.03.12 - 19:58

          Naja, wenn die Braut ein üppiges Sissi-Kleid mit mehrlagigem Tülle und Reifrock trägt, dann kann man das Kleid durchaus anziehen.
          Wenn die Braut aber etwas in diese Richtung trägt, dann ist Dein Kleid schon zu "brautig".

          http://www.lightinthebox.com/de/c/brautkleider-im-empire-stil_2654

          Ich habe das bisher einmal erlebt.
          Die Braut trug ein sehr schlichtes Kleid in cremeweiß und ein weiblicher Gast kam in einem hellrosa Ballkleidungetüm.

    (11) 04.03.12 - 09:37

    nein. ich finde das geht schon in die brauttöne, also farbtechnisch auf keinen fall...
    ansonsten schönes kleid.

Top Diskussionen anzeigen