Unser Hochzeitsbuffet!!! Eure Meinung????

    • (1) 21.03.12 - 13:39

      Wie findet ihr das Buffet???

      Honey – Moon – Buffet

      Vorspeisen:

      Niedersächsische Hochzeitssuppe

      Geräucherter Lachs
      und Bio – Bachforelle mit Sahnemeerrettich
      Shrimpcocktail mit frischer Mango, Zucchini und Safrandip
      Vitello Tonnato ( Kalbfleisch mit Thunfisch – Kapernsauce )
      Gebratene Maispoulardenbrust
      mit Kirschtomaten und gerösteten Pinienkernen
      Honigmelone mit luftgetrocknetem Schinken
      Antipastiauswahl
      Geflügelsalat
      Tomate – Mozzarella mit frischem Basilikum
      Rohkostsalate mit Balsamico – Vinaigrette,
      Joghurt- und Cocktaildressing
      Partybrötchen, Stangenweißbrot und Brotvariation,
      Salz- und Kräuterbutter

      Warme Speisen:

      Gebratenes Red Snapperfilet an Limettensauce,
      Perlhuhnbrust auf Rahmporree und
      Saltimbocca vom Schweinefilet auf Portweinsauce,
      bunte Gemüseauswahl,
      Herzoginkartoffeln und Safranreis

      Nachspeisen:

      Internationale Käseauswahl mit Früchten und Salzgebäck
      Braune und weiße Mousse au chocolat mit Mangomousse
      Rote Grütze mit Vanillesauce

      • (5) 21.03.12 - 17:02

        Klingt wirklich sehr lecker :)

        Wie viel bezahlt ihr Pro Person und wie viel Personen seit ihr??

        • (6) 21.03.12 - 17:10

          wir sind 65 Personen davon 9 Kinder.. für die wir teilweise nichts bezahlen und für einige die Hälfte..

          wir zahlen pro Person für das Essen, mit Getränke, Kuchenbuffet am nachmittag und nicht begrenzt auf eine Stundenzahl, mit Kerzenleuchter, Tischdecken, Menükarten, Blüten und Hochzeitssuite 80 Euro...

        • (10) 22.03.12 - 08:05

          Wow. Der Preis ist echt heftig. Es sind zwar außergewöhnliche Sachen dabei sowie Kuchen und auch die Hochzeitssuite, aber ich finde es trotzdem sehr teuer. Wir bezahlen bei gleicher Personenanzahl ca. 2.700 Euro (Kaffee&Kuchen, Abendessen, Getränke; haben nur die Suite nicht dabei :-))

          Aber trotzdem viel Spass beim Schlemmen.

    (11) 21.03.12 - 17:40

    Für Vegetarier (oder die, die keine Kust auf Fleisch haben) find ich es etwas sparsam.
    Ist an dem Gemüse wenigstens ne leckere Soße? Ich persönlich würde 1 Fleischgericht bei den warmen Speisen durch was vegetarisches ersetzen (lecker Hirsebratlinge oder).

    Die Rohkostsalate sind seperat oder alles bunt gemischt in einer Schüssel?

    (12) 21.03.12 - 17:47

    Wenn ich Gast wäre auf der Hochzeit, würde ich vermutlich garnichts davon essen außer Rohkostsalat und rote Grütze. Nicht das Du das falsch verstehst :-), aber was ich nicht kenne oder sich unbekannt anhört, kommt irgendwie nie in mich. Ich frag auch mal so, ob da die (kleineren) Kinder was von essen könnten? Generell hört sich das Buffett ja gut an, aber es ist eben fast zu speziell finde ich, aber das ist ja eine Hochzeit auch ;-) So, mit meinem Kommentar habe ich Dir nun garnicht weitergeholfen.

    VG, 004

    (13) 21.03.12 - 18:07

    Klingt perfekt !! hätte ich nicht besser aussuchen können ;-) Ich glaube, wenn ich mir ein Buffet aussuchen könnte, wäre es GENAU das!

    (14) 21.03.12 - 18:47

    Hi,

    hört sich lecker an, aber auch mir fehlt da was klassisches.......
    Was essen die Kinder? Ich persönlich würd bei den Vorspeisen z.b. den Geflügelsalat und noch was weglassen und dafür noch eine Variante im Hauptgericht anbieten- mir wäre das alles viel zu speziell.

    Ich würde zum Nachtisch auch noch was eismäßiges Aufnehmen- Eis geht immer. Jetzt nach so nem oppulenten Mahl noch Mouse au chocolat- puh...

    VG solania

    (15) 22.03.12 - 08:54

    Wo heiratest Du?
    Fällt es auf, wenn da noch ein Gast mehr kommt?#mampf
    Klingt super - allerdings würde ich auch noch etwas für die Vegetarier anbieten - wenn es denn welche gibt.
    Wir hatten keine Vegetarier dabei (bei 150 Gästen) und für die Kids gab es Pommes und Spätzle mit Soße - das wurde aber nicht berechnet.

Top Diskussionen anzeigen