Brautstrauß werfen

    • (1) 03.05.12 - 15:05

      Hallo...

      lese zwar bisher nur still mit, aber jetzt trau ich mich ;-)

      Wie haltet ihr es mit Brautstrauß werfen?
      1. ich möchte meinen außergewöhnlichen Brautstrauß gerne als Erinnerung behalten
      2. es sind kaum noch Junggesellinnen zur Hochzeit anwesend

      bin hin und her gerissen ob wir es überhaupt machen und wenn dann einen Ersatzstrauß dafür parat halten? #kratz Hab das mit diesen Ersatzsträußen schon einige Male gesehen und auch selbst schon einen gefangen :-p schlimm fand ich das nicht

      Wie macht ihr das????

      #winke elvis #hund nur noch 9 Tage bis zur kirchlichen Trauung mit Feier #zitter

      • Ich habe vor meiner Trauzeugin sowieso einen kleinen "Brautstrauß" machen zu lassen und werde diese Miniversion von meiner dann werfen!

        Hallo!

        Ich habe meinen geworfen, aber

        1. hatte ich keinen außergewöhnlichen und er war auch nicht so teuer
        2. waren viele Junggesellinnen da

        Ich kenne es aber auch von vielen, dass sie lieber einen Ersatzstrauß werfen.

        Also kannst du dir ja einen Ersatz besorgen. ;-)

        Man schmeißt meistens den ersatzstrauß, da man den eigenen gern behalten möchte. Ich kenne es auch nur so, dass der kleinere Ersatzstrauß geworfen wird. Und Junggesellinnen? Hauptsache, die Mädels sind nicht verheiratet, alle ledigen frauen können doch dran teilnehmen.

      • Ich werf meinen evtl auch. Und wenn dann der "Richtige". Bin nicht so der Fan von getrocknetem Gemüse. Was soll ich denn mit dem Strauss...:-)#winke

        hi,

        ich werfe meine sehr teueren brautstrauß in die menge. habe vor drei jahren mal eine "ersatzstrauss" gefangen und ihn getrocknen-naja, schön ist was anderes! ich steh nicht auf trockenblumen und so ist er nach einer gewissen anstandszeit weggeflogen!

        zudem feiern wir in einem hotel und danach geht es gleich in die flitterwochen, da muss ich die blumen nicht auch noch bei haben.

        lg

        Also ich werde auch meinen Originalstrauß werfen. Werde wohl keine Rosen haben und andere Blumen lassen sich ja ohnehin schlecht trocknen. Außerdem fahren wir 2 Tage drauf in Urlaub und was soll ich dann mit dem Strauß? Ich hab bei ner Freundin mal den Strauß gefangen, die hat einfach ihren vom Standesamt geworfen und den richtigen gehalten. das fand ich auch ok. Was ich allerdings doof finde, und das hab ich auch schon mehrfach gehört, ist dass die Braut ihren Strauß danach zurück möchte. Dann doch lieber nen kleinen billigen Zweitstrauß oder garnicht werfen, ist ja auch kein Muss...
        Jedenfalls wünsch ich dir ne ganz tolle Hochzeit!!!

        Danke für die vielen Antworten...

        Werde mir doch noch einen kleinen "Werf-Strauß" dazu bestellen, von meinem eigenen trenn ich mich nur ungern :-p

        Und den Strauß dann wieder zurück verlangen, ist ja wohl voll doof, kenn ich auch und kam mir dann ziemlich bescheuert vor als die Braut ihren Strauß dann wieder abgeholt hat #schwitz

        Na dann kann ich mich ja in die letzten Vorbereitungen stürzen :-)

        Liebe Grüße #winke

        Was macht ihr denn mit Euren Sträußen, die ihr dann aufbewahrt?

        Mir war es wurscht.. habe ihn geschmissen.. und vor 2 Wochen hat meine Trauzeugin, die ihn gefangen hat, tatsächlich geheiratet!!

        Hab zur Hochzeit eh 1000 Blumen bekommen.. da macht der eine Strauß den Kohl auch nicht fett. Und am Ende freut sich diejenige die ihn gefangen hat, dass sie zu Hause einen schönen Strauß in der Vase hat!

        (12) 04.05.12 - 11:14

        hallo,

        ich werde meinen schönen brautstrauß werfen da ich es nicht trocken lassen werde weil eh staubfänger und kurz nach der hochzeit flegen wir in die flitterwochen.
        wüsste aber auch nicht, was ich dann mit so nem trockenen gemüse machen sollte?
        original ist halt original und die die ihn fängt, wird sich freuen :)
        hab es bisher noch nie so gesahen auf hochzeiten, dass man da nen extra wurf-strauß hatte...

        gruss

        Ich werde auch einen Ersatzstrauß werfen. Ich möchte meinen gern als Erinnerung behalten.

        Meine SchwieMu ist der Ansicht, dass ich ihn doch bitte zur Freundin ihres Sohnes (sie ist meine Stief-SchwieMu, er mein Stiefschwager sozusagen) werfen soll. Hab ihr schon gesagt, dass ich das nicht machen werde. Wer ihn fängt, werden wir sehen.

        LG
        Franzi

        Hallo!

        Wir haben zwar "modern", aber doch traditionsbewusst gefeiert und da gehörte für mich auch dazu, dass wir eben keine "fremden Bräuche" übernehmen, zumal es bei uns schon genug gibt und ich nicht mal die alle übernehmen wollte. Tja, somit kam Brautstrauß werfen für uns überhaupt nicht in Frage. Genauso wenig wie dieser Brautmarsch in der Kirche oder ne Limousine. Keine Tauben, kein blaues Strumpfband. Ich finds eigentlich schade, dass Hochzeiten mittlerweile fast auf der ganzen Welt ablaufen wie im amerikanischen Kitschkino - obwohl ich mir das gern mal anschau, keine Frage ;-). Fazit: Wenn du glaubst, es gehört dazu bzw. du es machen willst, dann machs. Wenn nicht, dann lass es.

Top Diskussionen anzeigen