Freundin heiratet, Junggesellinnenabschied!?

    • (1) 25.05.12 - 10:57

      Hallo, ihr lieben, ich hab eine Frage! Eine Freundin heiratet und wir sollen den JGA organisieren! Ihr einziger Wunsch: kein "typischer JGA, lieber etwas ausgefalleneres!" Wir haben überlegt, nachmittag machen wir evtl eine Dildo/Dessouparty, dann gehts ab in die Münchener Innenstadt! Und dann haben wir so garkeine Ideen was wir mit ihr machen sollen! Bin zwar auch verheiratet, aber mein Mann und ich hatten keinen JGA weil wir das nicht wollten;-)!

      Was habt ihr gemacht? glg

      • Nun, so ganz untypisch und ausgefallen ist eine Dildo oder Dessousparty ja auch nicht mehr. Wird doch auch öfter gemacht.

        Wo ich ausgefallen gelesen habe, dachte ich gleich an etwas Action oder so, wie ein "Weiberwochenende" in Form von Städtetrip (günstig natürlich und wenn man es sich leisten kann) oder ne Boots/Segeltour, ein Casinobesuch, im Klettergarten oder Freizeitpark vielleicht, Paintball ..... ;-)

        LG

        Hallo,

        also mit einer Dildo-/ bzw. Dessousparty könnte man mich ja jagen, sind auch beides nicht Produkte, die ich jetzt wie Tupper bei Schnittchen und Prosecco erwerben würde #schein.

        Und je nachdem was ihr mit "Münchner Innenstadt" meint, kann das auch von langweilig bis außergewöhnlich alles sein. Was ich in München ganz witzig finde, wäre das Lying Dinner im Nektar (http://www.nektar-munich.de/index.php?type=nektar&menu=lyingdinner), oder ihr geht zum Dinner in the Dark (http://www.alter-hof-muenchen.de/Dinner-in-the-Dark/Dinner-in-the-Dark.html).

        Oder macht euch nen entspannten Tag im Hammam, ein Wellness-Treatment im Day-SPA oder wenn`s mehr Action sein darf: fahrt Richtung Alpen, geht zum Canyoning oder Rafting.

        Des Dessous-/ Dildoparty und im Anschluss einfach "nur" City wäre in meinen Augen nun nicht gerade außergewöhnlich, sorry.

        VG,

        kitty

        Danke euch! sie meinte ja eher JGA nicht typisch im Sinne von "zum Affen machn mit lächerlichem Outfit, irgendwas verkaufen"! Städtetrip waren wir Anfang Mai in Berlin, und sie hat den Antrag erst 2 Tage Später bekommen !

        Casino wäre schon nicht schlecht, allerdings ist unser "Lieblings-Casino" in Salzburg! Sie war glaub ich auch noch nie im Casino!

        Ach Mensch, ich weiß auch nicht!

        • Hallo Melina!
          Mein JGA war vor 2 Wochen und ich fand es echt total super. Die Mädels haben mich morgens abgeholt, dann haben wir erstmal bei ner Freundin Zuhause gefrühstückt. Danach sind wir in die Stadt (Köln) und hatten dort ein total cooles Fotoshooting. Ich hatte vorher nur die Vorgabe ich soll ein schwarzes Glamour-Outfit vorbereiten. Waren dann an unterschiedlichen Locations in der Stadt, es hat total viel Spaß gemacht und die Fotos sind echt toll geworden. Danach waren wir essen und dann haben wir bei mir Zuhause ne Pyjama-Party gemacht. Deko, Alkohol etc hatten die alles vorbereitet.... Danach kam dann auch noch die Dildofee-Fee, auch das war total lustig.
          Jedenfalls hatte ich total Bammel vor dem Tag, ich glaub mehr als vor der Hochzeit, aber es war echt voll schön und ich hab mich total gefreut drüber...
          Vielleicht konnte ich dir ja ein bisschen helfen.
          Lg,
          Bambam

      Hallo, was hälst Du von einem Poledanceabend? Gibt es auch in München http://www.munich-poledance.de/index.php/events-gutscheine.html oder

      http://www.poledance-münchen.de/. Stell ich mir recht witzig vor- und am Ende können davon sogar noch Eure Männer profitieren (vorausgesetzt ihr habt ne Stange im Schlafzimmer ;-)).

      Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen