Heiraten auf Spiekeroog??

    • (1) 18.06.12 - 13:08

      Hallo zusamenn,

      wir wollen dieses Jahr im September oder Oktober auf Spiekeroog heiraten. Ca. 25 Personen. Hat jemand Erfahrungen damit oder ein paar nützliche Tipps?? Bin für jeden Rat dankbar :-)

      Svenja

      • (2) 18.06.12 - 14:50

        Hallo Svenja,

        was möchtest du denn genau wissen? Was für Tipps brauchst du denn?

        LG zwergwilli

        • (3) 18.06.12 - 15:32

          Hallo Zwergwilli,

          mich würde interessieren ob man am Strand heiraten kann. Und Empfehlungen bzgl. Ferienwohnung(en) und einer Gaststätte zur anschließenden Hochzeitsparty wäre schön. Die Hochzeitsfeier an sich soll eher dezent ausfallen, prima wäre eine Gaststätte mit Tanzmöglichkeit. Wir sind mit unseren Überlegungen gerade erst am Anfang, deshalb sind sämtliche Ideen und Möglichkeiten willkommen... Wie das meistens so ist, sollte sich das Ganze Kostenmäßig im Rahmen halten.

          Wir haben letzes Jahr einen Tagesausflug nach Spiekeroog unternommen und uns sofort in die Insel verliebt.

          Vielen Dank im voraus!!!

          • (4) 18.06.12 - 21:23

            Hallo!

            Ja, Spiekeroog ist eine Insel zum Verlieben und nicht nur deshalb ist sie mittlerweile auch ziemlich beliebt zum Heiraten.

            Für alle grundsätzlichen Fragen zur standesamtlichen Trauung ist das Standesamt der Gemeinde Spiekeroog zuständig. Soweit ich weiß, gibt es zwei Orte für die Trauung: den historischen Gemeinderatssaal und das Trauzimmer im Inselmuseum. Ob eine Trauung am Strand möglich ist, müsstest du direkt erfragen.

            Für alle Fragen zur kirchlichen Trauung ist das entsprechende evangelische bzw. katholische Gemeindebüro zuständig, da der Pastor bzw. der Pfarrer zustimmen müssen.

            Etliche Informationen und Ansprechpartner findest du auf der Homepage der Insel: www.spiekeroog.de Gib dort einfach das Stichwort "heiraten" in das Suchfeld ein.

            Für die Hochzeitsfeier bietet sich meiner Meinung am ehesten das "Hotel zur Linde" an. Ansonsten fallen mir noch als größere Locations das Hotel "Inselfriede" und das Aparthotel "Spiekerooger Leidenschaft" an.

            Wo eure Gäste schlafen werden (egal, ob Hotel oder Ferienwohnungen) hängt ganz deutlich davon ab, wann ihr heiraten wollt. Auf Spiekeroog gibt fast aussschließlich Stammgäste, d.h. vor allem zur schönen Reisezeit (Mai bis September) ist es oft sehr (!!!) schwierig, ausreichend Quartiere zu finden. Das solltet ihr bei eurer Planung unbedingt berücksichtigen.

            Da ihr Spiekeroog ja nicht wirklich kennt, was ja klar ist, wenn ihr nur einen Tagesausflug dorthin gemacht habt, lohnt es sich, ein aktuelles Gastgeberverzeichnis anfordern, um einen Überblick zu bekommen, welche Hotels, Ferienheime und Ferienwohnung es überhaupt gibt.

            Falls du noch mehr wissen möchtest, melde dich gerne wieder!

            LG zwergwilli

            • (5) 19.06.12 - 15:13

              Hallo,

              so mittlerweile bin ich ein bisschen weiter mit meiner Planung. Du hast vollkommen recht, um diese Jahreszeit ist Spiekeroog schon ziemlich ausgebucht und zudem wollen die Hotels nur ungerne so viele Zimmer für 1-2 Nächte reservieren, wenn sie stattdessen mit längeren Aufenthalten rechnen.

              Ich bin aber auf etwas anderes gestoßen. Es gibt eine Jugendherberge / Hostel auf Spiekeroog. Die haben noch genügend Kapazitäten in dem gewünschten Zeitraum. Die Internetpräsenz macht einen wirklich guten Eindruck und auch am Telefon zeigt sich der Inhaber sehr unkompliziert und flexibel. Er kann mir sogar einen separaten Raum für die Feier anbieten, kümmert sich um das Catering und man kann eigene CD's mitbringen um auch mit Musik zu feiern (das war in den Hotels absolut nicht möglich). Zu späterer Stunde gibt es noch die Möglichkeit ins Old Laramie (eine wirklich urige Gaststätte) gegenüber der Herberge zu wechseln. Nun zu meiner Frage, kennst Du die Herberge (Haus Sturmeck) bzw. das Old Laramie und kannst mir etwas dazu sagen??

              Viele Grüße Svenja

              • (6) 19.06.12 - 20:38

                Hallo Svenja,

                ich kenne sowohl Haus Sturmeck als auch das Old Laramie, wobei das Haus Sturmeck meines Wissens nach vor einiger Zeit umfangreich renoviert wurde. "Früher" war das so ein klassisches Landschulheim, aber das mag sich ja geändert haben! Wenn die Homepage ansprechend aussieht, wäre das natürlich eine schöne Möglichkeit, mit allen Gästen unter einem Dach zu feiern und auch zu schlafen.
                Sturmeck und Laramie liegen ja (wie du wahrscheinlich schon weißt) außerhalb vom Ort - zwischen Dorf und Zeltplatz. Das heißt für euch und eure Gäste, dass ihr nach der Trauung im Dorf einen kleinen Fußmarsch vor euch habt... Da würde ich wohl an eurer Stelle mal beim Islandhof oder bei Petschat anfragen, ob die für euch ne Kutsche haben. Oder ihr fragt an, ob die historische Pferdebahn, die ja im Sommer zwischen Dorf und Westend verkehrt, eine "Sonderfahrt" für euch macht.
                Ach ja, das Old Laramie ist die Inseldisco. Tagsüber eine nette, urige Möglichkeit zum Einkehren und abends geht es bis in die Puppen dort rund!

                Erstmal viele Grüße
                zwergwilli

Top Diskussionen anzeigen