Suche Location in Wiesbaden / Rhein-Main Gebiet !!! Wer hat Erfahrung???

Hallo :)

Ich bin gerade am routieren aufrund unserer Hochzeitslocation...
Wollte eigentlich im schwarzen Bock (4*Hotel in Wiesbaden) feiern, doch nun suche ich doch etwas anderes... oder zumindest mehr Alternativen.
Hab bisher nicht viel in Erfahrung bringen können.

Wollten in kleinem Rahmen (ca.35 Personen) nach der standesamtlichen Trauung schön essen und feiern. Heiraten nicht kirchlich.

Bin offen für alle Vorschläge !

Gerne auch im Umland (Taunus oder im Rheingau ..etc.. )

Vielleicht hat ja jemand von euch schon eine tolle Location gefunden oder war auf einer tollen Hochzeit.

Vielen lieben Dank schonmal !

Liebe Grüße

Hi Du,

also, ich war vor einigen Monaten hier... http://www.wambacher-muehle.de/
und war super begeistert!

Wir heiraten auf der Ronneburg/Hessen..das ist allerdings für Euch sicherlich recht weit..
kann ich aber absolut empfehlen!

Viele Grüße und Spass bei der Locationsuche:-)

Sieht auch schön aus..werde mich auf jeden Fall mal näher informieren..

Vielen Dank!

HAllo

Freunde von uns haben im Biebricher Schloß gefeiert. Ifos gibt es beim Rathaus/Standesamt Biebrich.

Sehr schöner großer Park.....Idela für Feste feiern, Kinder könen spielen.....Traumhafte Ambiente #verliebt#verliebt#verliebt

LG Lippi

Ooh wie toll! Habe mich nämlich schon gefragt ob man im Schloss ( und auch Park) überhaupt feiern kann...
Hab auf der Homepage nur reine standesamtliche Trauungen / ohne Feier gefunden die im Schloss stattfinden.

Dann frag ich glaich mal nach!

Vielen lieben Dank!
LG

Hi,

schau mal. Die Location ist wunderschön! Direkt am Rhein gelegen. Schönes Ambiente. Und das Essen dort war super!

http://www.burgcrass-eltville.de/

LG, Mamutsch

huhu

oh sieht echt schön aus, doch ich denke dass wir den Mindestumsatz nicht schaffen mit nur 30 Personen ;)

Danke für die Inspiration ;)

Hi,

wir waren damals nur 18 Personen und haben draussen gefeiert. Wir haben damals standesamtlich geheiratet und sind dann dort hin.

Wenn du keinen Raum mietest, ist es egal, wieviel ihr seid.

Wir haben einfach Tische reserviert und kurz vorher gesagt, dass wir heiraten werden. Da haben sie sich mächtig ins Zeug gelegt und haben trotzdem unsere Tische dekoriert. Wir haben auch Nichts für das Personal gezahlt.

Ähnlich war es bei unserer freien Hochzeit. Wir wollten nicht kirchlich heiraten. Also haben wir uns einen freien Trauredner gesucht. Die Location haben wir ewig gesucht und es war mir ein Dorn im Auge, dass man sowas von abgezockt wird, wenn man sagt, dass man heiratet.

Also habe ich mir ein wunderschönes kleines Hotel rausgesucht und habe komplett alle Zimmer gebucht. Location 0 Euro. Da nur wir im Hotel waren, gehörte das Hotelrestaurant und die Vorhalle auch uns. Und da ich die Gäste kenne, habe ich auch das Essen als Buffet gebucht. Platzmiete 0 Euro. Ich fragte, ob ich die Tische dekorieren darf und bin in das Depot und hab mich eingedeckt. Blumen standen eh immer frisch auf den Tisch. Ich durfte mir für diesen Tag etwas wünschen....Blumen 0 Euro. Und da das Hotel einen wunderschönen kleinen Weiher/See hatte, konnten wir da auch heiraten...Es war fantastisch!

Egal, was ich sagen will: wenn du losgehst und nicht von Anfang an sagst, dass du heiratest, kannst du zeimlich viel rausholen.

Ist nicht jedermans Sache, ich weiß, aber es war wirklich eine schöne Hochzeit.

LG, Mamutsch

weitere 2 Kommentare laden