Brautkleid verkaufen ja oder nein?

    • (1) 19.07.12 - 15:24

      Hallo Ihr Lieben,

      ich frage mich schon länger ob ich mein Brautkleid wohl verkaufen will/soll oder lieber nicht...

      Auf der einen Seite denke ich klar verkauf ich es, was soll es im Schrank verstauben. Ich ziehe es doch sowieso nie wieder an...

      Und auf der anderen Seite denke ich, nee das kann ich doch nicht verkaufen, damit habe ICH geheiratet.

      Wie sehr ihr das, habt ihr euer Kleid verkauft? Oder was habt ihr nach der Hochzeit damit gemacht??

      Liebe Grüße

      • Mein Brautkleid hängt seit 37 Jahren im Schrank. :-).

        Meine Tochter (5 Jahre verheiratet) hat ihr Kleid auch behalten.

        hi

        also ich würde mein sofort verkaufen wenn ich es nicht von meiner Mutter geschenkt bekommen hätte.

        Hätte ich es schon längst zu Geld gemacht, denn was bringt mir das Kleid im Schrank, ne:

        Leider bringen ich es nicht über Herz ein geschenk zu verkaufen, obwohl meine Mama bestimmt verständnis hätte, da wir gerade Geld sorgen haben.

        lg

        neee.....verkaufe ich nicht...
        dann hätte ich mir auch ein Kleid leihen oder mieten können.
        Hängt im Schrank und wer weiss, nächstes Jahr haben wir 10 jähriges.....am Strand nochmals mit diesem Kleid heiraten#liebdrueck....naja. dann müssten 6 kg noch runter#schwitz
        Ausserdem bekommt man doch für gebrauchte Kleider doch so wenig Geld....dafür lass ich es dann lieber im Schrank hängen, anstatt dafür ein paar Schuhe zu kaufen, die ich dann irgendwann wegwerfen werde....

        lisa

      • Hallo,
        meine Kleider hängen im Schrank-vielleicht wird mal ein Taufkleidchen/ Taufanzug daraus geschneidert #schein

        L.G.

        mein kleid liegt noch aufm boden (seit dem 12 mai) und ich hab es noch nicht mal reinigen lassen (war erschrocken als mir die reinigungspreise gesagt wurden....) .
        ich werde es wohl nicht verkaufen weil da einige teile vom tüll fehlen und auch so find ich es irgendwie.. na ja, keine ahnung, irgendwie ist es ja meins ;-) hab es auch von meinen eltern geschenkt bekommen#herzlich

      • Ja, die Frage habe ich mir auch schon gestellt! Wir haben am 19. Mai geheiratet und irgendwie kann ich mir noch nicht vorstellen mich von dem Kleid zu trennen, obwohl ich weiß, dass ich es nie wieder anziehen werde.

        Ich denke halt auch, dass es recht schwer sein würde das Kleid zu verkaufen, da sehr speziell (rot-schwarz) und maßgeschneidert und ich habe ein bisschen seltsame Maße.

        Naja, mal schauen, vielleicht in einem Jahr oder so! ;-)

        LG Brijuni#blume

        Meine Schwester hat aus ihrem Brautkleid das Taufkleid für ihre Töchter schneidern lassen! #verliebt Sah total toll aus....

Top Diskussionen anzeigen