Wie Standesamtliche Trauung gestalten ?

    • (1) 02.08.12 - 12:18

      Hallo Ihr lieben.

      Wie gestaltet Ihr eure Standesamtliche Hochzeit ?

      Wenn Ihr *Nur* Standesamtlich heiratet.

      Ich hab ein Paar Ideen z.B. das mit der Hochzeitskerze.

      Ansonsten , Reden ? Oder Gedichte ?

      Da wir nur Standesamtlich heiraten möcht ich nicht nur rein kurz unterschreiben fertig.

      Ich freue mich über Tipps :-)

      Vielen lieben Dank #winke

      • (2) 02.08.12 - 13:37

        so läuft es aber ab. du gehst rein, es wird ein wenig erzählt
        es werden 2x unterschriften abgegeben, das ja-wort die ringe, kuss, gratulation fertig. dann kommen die nächsten.

        die standesamtliche trauung dauert von amt zu amt unterschiedlich. von 15-45 min.

        war schon bei ca. 400 trauungen dabei ;-)

        (3) 02.08.12 - 13:54

        Also wie schon erwähnt wurde,
        sowas geht ruck zuck.
        Nach knapp 20 minuten waren wir wieder draußen.

        Aber:
        1. hatten wir unser Lieblingslied mitgebracht auf CD,
        was dann bei der eigentlichen Vermählung gespielt wurde #verliebt!

        2. hat der Standesbeamte 2 wunderschöne "Geschichten" vorgelesen,
        die einfach wunderbar gepasst haben und das ganze irgendwie aufgepeppt haben.

        Ich weiß nicht, ob es geht, dass man noch Reden halt oder ne Traukerze mit einbezieht.
        Müsstest du mit eurem Standesbeamten klären.
        Weiß ja nicht, ob die so viel Zeit für euch opfern ;-)

        bei uns auf dem standesamt wird im 20minutentakt geheiratet. mit begrüssung, infos des standesbeamten, bisschen blabla zum thema bedeutung der ehe, einem gedicht oder einer geschichte, dem unterschreiben des amtl. dokuments, allfälligem ringtausch und verabschiedung sind die 20minuten auch gut gefüllt. ich wüsste jetzt nicht, dass man da gross wünsche hätte anbringen können. hier in zh hat mal allerdings die möglichkeit, an 2, 3 weiteren, definierten orten in der stadt (z.b. im zoo :-)) zu heiraten. da kommt dann der standesbeamte extra dahin, da ist vielleicht auch mehr möglich. allerdings kostet es dann eine ganze stange geld…
        grüsse
        ks

      • Ich denke das kommt darauf wo ihr heiratet und wie man dort auf Extras, wie z.B. Musik von CD oder sogar Säner reagiert.
        Wir werden im Freien unter einer großen Linde im Museumsgarten getraut und dort kann man für 2 Stunden reservieren, d.h. auch hinterher noch etwas Rahmenprogramm machen, wenn man möchte.

        Die Traukerze kenn ich jetzt nur bei einer kirchlichen Trauung.

        Wenn es bei euch direkt bei der Trauung keine Möglichkeit gibt, das "besonders" zu gestalten, könnt ihr ja immer noch die Feier anschließend entsprechend planen - dann vielleicht da einen Sänger buchen, der 2,3 Lider vorträgt?

        Nach der Trauung Luftballons oder Tauben fliegen lassen....

        LG

        Also wir werden im September auch "nur" standesamtlich heiraten. #verliebt

        Unser Standesbeamte sagte, dass wir eigene Musik mitbringen dürfen und er wollte etwas über unsere "Geschichte" erfahren, um ein paar persönliche Details in die Rede mit einbauen zu können. Die Trauung an sich dauert wohl 45 Minuten, danach der Sektempfang und die Fotos und dann wird gefeiert #huepf

Top Diskussionen anzeigen