Entwurf der Hochzeitszeitung - Tipps?

    • (1) 07.08.12 - 16:27

      Hallo,
      ich möchte die Hochzeitszeitung für meinen Cousin und seine Braut erstellen. Habe zwar mehrere "Muster" von früheren Hochzeiten, darunter auch meine eigene, aber es sollte ja schon etwas individuelles für die Beiden sein.

      Es gibt so viel Software von vielen verschiedenen Anbietern, könnt ihr mir was Spezielles empfehlen?
      Was sollte auf gar keinen Fall fehlen?

      Für Anregungen und Tipps bin ich sehr dankbar.

      LG Julia (Trauzeugin des Bräutigams)

      • Hi,

        in Bayern ist es nicht so Tradition, somit habe ich für die Gäste eine Abendblatt gestaltet und aufs Hotelzimmer legen lassen ( fast alle haben übernachtet).
        DIN A4 mit schönen Texten, Geschichten, Liebeshoroskop, Hotel Tipp ( wo geflittert wird).... und das gut auf A3 hochkopiert, eingerollt mit einem schönen Band.

        Kam super gut an. dieses Vorlesen der Hochzeitszeitung finde ich persönlich immer sehr langatmig#gaehn

        Lisa#winke

      Hallo Julia,

      ich kann dir drei Tipps geben zur Gestaltung:

      1. Persönlich
      2. Persönlich
      3. Persönlich

      Bitte mach es dir nicht einfach und nimm irgendwelche Texte, Tests, Horoskope, Geschichten aus dem Internet.

      Das ist sooooooooooo langweilig, wenn man es liest. Genauso ein Exemplar habe ich zu Hause liegen - es war gut gemeint, aber leider gefällt mir diese Zeitung überhaupt nicht!!!!

      Für eine (damals) sehr gute Freundin habe ich eine Hochzeitszeitung gestaltet. Habe eine Art "Motto" gewählt und dann telefoniert...

      Habe Fotos von ihr und ihm, die Kennenlerngeschichte, ein Lied, was die Braut für ihren Mann umgedichtet hat, etc.

      Selbst nach 5 Jahren nehme ich die Zeitung noch gern in die Hand. Weil es eben persönlich ist!!!!!!

      Liebe Grüße

      Ines

      PS: Falls du weitere Unterstütung brauchst, bitte per PN.

    • Huhu! #winke

      Ich bin auch Trauzeugin und schon seit Wochen mit der Zeitung beschäftigt. Ich mache sie auch sehr persönlich. Kostet Zeit, aber ist sehr persönlich.

      Bei uns heißt die Zeitung "Hochzeitsillu" und darin enthalten:

      Gedicht über das Kennenlernen des Brautpaares, gedichtete Verse über das Wesen des Brautpaares, 4 Zeiler für die Gäste, Interview mit dem Brautpaar, bewährte Rezepte, Partnerhoroskop, individuelles Kreuzworträtsel, Suchbild, Gegenüberstellung (Anekdoten aus der Kindheit des Brautpaares), Fotolovestory, Schlagzeilen für die nächste Ausgabe...

      Macht aber mordsmäßig viel Arbeit! #schwitz

      LG
      Hasi

Top Diskussionen anzeigen