Welches Fingerfood nach dem Standesamt

    • (1) 10.08.12 - 12:07

      Die Frage steht ja schon oben. Um 11 Uhr wird geheiratet und dann gibt es wohl erst gegen 14:30 Uhr Kaffee und Kuchen. Dachten dann an Sekt und Häppchen. Aber was?

      Habt ihr Ideen? Ist für 25 Leute und 4 Kinder.

      • wann (spätsommer? herbst? winter?) heiratest du denn? was für ein budget hast du für die häppchen? ich nehme an, du würdest sie ja nicht selber machen, sondern irgendwo bestellen, oder?
        grüsse
        ks

        • Am 01.09.2012.

          Habe gedacht entweder macht die der Mann meiner Trauzeugin (der hat mal beim Partyservice gearbeitet und kann das super) oder wir bestellen welche. Budget natürlich nicht allzu teuer. Ich habe da keine Ahnung. Aber halt auch was? Belegtes oder irgendwie Laugengebäck oder so?

          LG

      (4) 10.08.12 - 13:35

      Canapees machen sich immer gut.

      Wir heiraten im September um 14 Uhr. Eigentlich wollten wir ein normales Kaffeetrinken machen, aber weil wir auch einige Leute haben, die keinen Kuchen mögen, splitten wir das jetzt auf: einen Teil Kuchen und einen anderen Teil Canapees. Kosten genausoviel wie das Kuchengedeck.

      LG
      Franzi

    • (5) 10.08.12 - 19:02

      Wir hatten bei einem Bäcker Mini-Brezeln und Mini-Brötchen bestellt. Die kamen ganz gut an und so mußte nichts groß vorbereitet werden.

      Wenn es ein bißchen mehr Aufwand sein darf, unterschiedliche Blätterteigteilchen. Die lassen sich super vorbereiten und auch kalt essen.

Top Diskussionen anzeigen