Brautkleidänderung

    • (1) 05.02.13 - 10:49

      Hallo,

      wann lässt man sein Brautkleid ändern, also wieviel Wochen oder Monate vor der Hochzeit.

      Hatte mir ein neues Eddy K. Kleid gekauft aber nicht in einem Brautmodengeschäft.

      Ein Brautladen hätte noch Zeit und würde es ändern wenn ich es diese Woche noch einen Termin vereinbare.

      Heiraten wollen wir am 22.06. ist das ok oder zu früh?

      LG Jennifer

      • Hallo.

        Erfahrungsgemäß hat man bei einem Brautkleid mehrere Termine , die sich über einen längeren Zeitraum von 6 bis 8 Wochen ziehen ...

        ... z.B. wird erst der Rock abgesteckt und geändert ... beim nächsten Termin wird das Ergebnis überprüft und die Corsage wird passend abgesteckt, dann noch ein Termin zur Überprüfung der Corsage und noch kleine Änderungen fürs Gesamtergebnis - der letzte Termin mit Abholung des Kleides ist dann in der Woche vor dem Hochzeitstermin (ich habe mein Kleid 2 Tage vor dem Termin schlußendlich abgeholt).

        Es kommt natürlich immer darauf an, was geändert werden muss.

        Diese Woche ein Termin und da wird dann das Kleid komplett fertig gemacht, wäre mir bei einem Termin im Juni zu früh.

        LG

        • Hallo Hedda,

          am Telefon meinte Sie ich soll mich nochmal melden und dann vereibaren wir einen ersten Termin zur Anprobe.

          Dafür sollte ich meine Schuhe, Unterwäsche usw. natürlich mitbringen.

          Einen Reifrock habe ich ja auch noch nicht, wollte mich dort dann beraten lassen und dann erst einen kaufen.

          Geändert werden muss die Länge und irgendwie finde ich das man die Corsage auch noch etwas verändern könnte. Vielleicht fehlt auch nur ein trägerloser BH oder so, denn meine Brüste fehlt etwas das Volumen für die Corsage vom Kleid.

          LG Jennifer

            • Hm, dann finde ich das bei mir mit der Änderung aber komisch....Ich hatte Anfang Januar den ersten Abstecktermin- da wollten sie die Länge und die Weite abstecken. Ich habe dann gebeten, statt des Reißverschlusses eine Schnürung vorzusehen, damit ich da etwas flexibler bin, denn ich stille noch, hoffe aber demnächst abzustillen, nur dann werden wohl 2, 3 Kilo noch drauf kommen bis zu unserem Termin am 1. Juni.
              Ich soll jetzt Ende März kommen, um das geänderte Kleid anzuprobieren und im Prinzip- also wenn alles ok ist- soll ich es da schon mitnehmen- also etwa 2 Monate vor der Hochzeit.
              Sollte ich darauf bestehen, dass das Kleid dort bleibt und ich auf alle Fälle so 2, 3 Wochen vor dem Termin noch eine Anprobe habe?

              • >>> Sollte ich darauf bestehen, dass das Kleid dort bleibt und ich auf alle Fälle so 2, 3 Wochen vor dem Termin noch eine Anprobe habe? <<<

                Definitiv ... vor allem weil sich in den nächsten Monaten Deine Figur aufgrund des Abstillens möglicherweise noch sehr verändert.

                LG

      Hallo,

      mein Kleid wird 5 Wochen vor der Hochzeit geändert. Da ich ständig ab- und zunehme sind 5 Wochen für mich in Ordnung.

      Wenn Dein Gewicht immer gleich ist, dann ist es egal wann du es umändern lässt.

      LG
      roze

Top Diskussionen anzeigen