Poltergeschirr

    • (1) 27.02.13 - 14:24

      Hallo,

      ich habe ein Problem. Und zwar heiraten wir dieses Jahr im Juli. Ganz traditionell mit Standesamt, anschließendem Polterabend und am Wochenende dann kirchlich.

      Nun ist ein Teil meiner Familie (Paten, etc) manchmal sehr komisch und irgendwie überhaupt nicht lustig. Sie finden sich aber ganz toll.

      Naja, das Problem ist, dass wir nicht möchten, dass Glas gepoltert wird. Zum einen wegen unserem Hund, aber auch weil Glas nicht gepoltert werden soll. Ich habe gelesen, das bringt Unglück und das wollen wir natürlich nicht! ;-)

      Nun fingen besagte Personen damit an, dass sie nur Glas poltern werden. Das sei schließlich günstiger, etc. Nun wollen wir das überhaupt nicht! Sie wollen es aber trotzdem machen! Kann ich denn irgendwie ein Schild schreiben, so nach dem Motto "wer Glas poltern will, kann gleich wieder gehn!" Oder muss ich mich damit abfinden? Ich bin echt recht unglücklich darüber! :-(

      Sorry für das Blabla!

      • (2) 27.02.13 - 14:27

        Eure Polterabend, eure Regeln.

        Wenn sie das so sagt und eure Regeln beachtet, dann würde ich ihr gleich sagen, dass sie dann nicht kommen brauch.

        Ganz ehrlich: Glaubst du wirklich das sie das machen werden? Ich denke sie wissen einfach, dass ihr da etwas empfindlich seid und ziehen euch damit nur auf. Ich weiß, wenn man im Vorbereitungsstress ist gehen die Gefühle manchmal mit einem durch. Bleibt locker, dann wird schon alles gut werden.

        LG Jeanette (HT 24. April 2010) #verliebt

        • Ja, sie werden das machen! :-( Als wir umgezogen sind, haben sie Zwiebeln hinterm Schrank versteckt. Das war so ein Gestank! Bis wir die gefunden haben, hat es auch gedauert und war irgendwann nicht mehr lustig! :-(

          • Dann würde ich sie entweder ausladen oder klipp und klar sagen auf der Hochzeit, wenn ihr das Glas jetzt werft, dann könnt ihr gleich gehen. Ist schon echt mies was sie mi euch abziehen, das gehört sich für die Familie nicht #nanana.

      (6) 27.02.13 - 18:49

      Hallo

      Alternative: keinen Polterabend machen ... und nach dem Standesamt nur mit engstem Kreis essen gehen

      Bei uns ist es auch nicht üblich, dass nach der Hochzeit der Polterabend stattfindet - oder habe ich da was falsch verstanden

      lg

    (8) 27.02.13 - 19:48

    Zerbrochenes Porzellan bringt uns Glück,
    dies brauchen wir nun Stück für Stück.
    Altes Papier, Glas und Dreck, lasst von unserem Polterabend weg.
    Wer poltert wie nach alter Sitte, ist gern geseh‘n in unserer Mitte

    Glas und Plastik lasst bitte daheim,
    denn nur Geschirr beschert uns Glück allein

    oder ohne poltern:
    Zu Poltern ist eine alte Sitte, doch haben wir da eine kleine Bitte:
    Bei uns muss es auch ohne geh'n, sonst würden wir im Freien steh'n!
    Der Hausherr mag das Poltern nicht, drum bitte, bitte poltert nicht!
    Bringt gute Laune, Zeit und Spaß - dann wird's auch ohne Scherben was!

Top Diskussionen anzeigen