Weißes Oberteil als Gast bei standesamtlicher Hochzeit?

Hallo zusammen,

bräuchte bitte mal ein paar Meinungen zu folgender Situation:

Wir sind morgen nachmittag zu Kaffee und Kuchen nach der standesamtlichen Trauung eines befreundeten Paares eingeladen.

Die Trauung und die anschließende Kaffee/Kuchen-Veranstaltung wurde sehr kurzfristig angesetzt und wird sehr schlicht im engsten Kreis (ca. 30 Leute) sattfinden.

Die Braut ist hochschwanger und wird ein buntes, knielanges Umstandskleid tragen.

Nun bin ich am überlegen was ich anziehen soll. Da es nicht zu feierlich sein soll, bin ich bei meiner Suche im Schrank auf ein weißes Oberteil gestoßen...

Da ja die Farbe weiß für einen Gast auf einer Hochzeit tabu sein sollte, bin ich sehr unsicher, ob ich das Teil tragen sollte.

Was meint Ihr?

VG

Hey,

also ich persönlich fände es ok. Zum einen wäre es ja nur ein Oberteil und kein Kleid und zum anderen sagst du ja, dass die Braut selbst kein weiß tragen wird.

Gibt da aber sicher auch andere Meinungen.

#danke für Deine Antwort.

Hat sich leider erledigt, da bei uns eine Magen-Darm-Seuche ausgebrochen ist... :-(

Hallo.

Da der Rahmen grundsätzlich eher leger zu sein scheint, ist es sicher okay ... es kommt aber zudem darauf an, wie Du das Oberteil kombinieren möchtest.

LG

Lieben Dank für Deine Antwort.

Das Thema hat sich leider erledigt...

Ich werde heute nachmittag wohl Jogginganzug und andere auskochbare Outfits tragen, da meine Kinder heute nacht an Brech-Durchfall erkrankt sind... #heul

Liebe Grüße aus der Quarantäne

Oh, Mann, Du Arme ...

... Gute Besserung den Kleinen.

LG

Guten Morgen,

ich persönlich sehe da kein Problem - was willst du denn dazu tragen?

Gruss
Kiki

Guten Morgen,

mein Outfit-Problem hat sich erledigt.

Wir haben die Magen-Darm-Seuche im Haus.

Lieben Dank trotzdem!

Ich finde, das kannst du ruhig tragen.