Hochzeitskleid

    • (1) 09.03.13 - 17:58

      Hallo ihr Lieben,

      heute war ich das erste mal in meinem Leben in einem Brautkleidgeschäft. Es war super! Die Beraterin war sehr nett und wir probierten 8 Kleider. :-)

      Mir gefiel auf Anhieb dieses Kleid:#verliebt

      http://www.pronovias.de/modelle-braut-2013/kollektion-fashion-dietrich

      Jedoch hat mich der Preis von 2000 Euro ganz schön umgehauen. #schwitz (1400 ist meine Schmerzgrenze).

      Sollte ich nach weiteren Kleidern ausschau halten oder mich auf mein gefühl vertrauen?
      Bin überfordert...

      Kennt ihr denn Kleider die diesem modell ähneln und etwas günstiger sind??

      LG

      Killa

      • (2) 09.03.13 - 18:06

        Hallo,

        dein Kleid ist sehr schön und wenn du es von deiner Figur her tragen kannst (wovon ich ausgehe :-) ) sieht das sicher wunderschön an dir aus.

        Wenn du magst, schau doch mal in meinen Post direkt unter deinem. Ich hatte im Grunde genau das gleiche Problem. Die Kleider von Pronovias sind zweifelsohne teuer, aber von ihrer Verarbeitung her auch unübertroffen.

        Ich habe mich auch direkt in ein Kleid von Pronovias verliebt und auch aufgrund des Preises noch weitere Kleider in 4 anderen Läden probiert.
        Keines konnte MEINEM Kleid das Wasser reichen.

        An deinem Kleid ist - genau wie an meinem - viel Spitze verarbeitet. Die Kleider mit Spitze, die ich in den anderen Läden anhatte, haben extrem gekratzt und schon nach der kurzen Zeit des Anprobierens meine Haut so sehr gereizt, dass sie krebsrot wurde.
        Da merkt man eben die Qualität.

        Also wenn du auf Spitze stehst, solltest du auf gute Qualität achten, sonst wirds schnell unangenehm (so zumindest aus meiner Erfahrung).

        Wenn du dir das Kleid leisten kannst, nimm es! :-)

        Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es dir wahrscheinlich eh nicht mehr aus dem Kopf gehen wird... ;-)

        Liebe Grüße!

        (3) 09.03.13 - 18:25

        Wenn deine Figur dazu passt, dann ist es ein WUNDERSCHÖNES Kleid #verliebt
        Schau ruhig noch einmal weiter, aber es ist wirklich traumhaft!

        (4) 09.03.13 - 19:25

        Das musst du wissen! Wenn das dein Kleid werden soll, dann wirst du es entweder kaufen oder nicht ganz so zufrieden sein. Ich würde aber nochmal wo anders gucken, vielleicht findest du da ja etwas noch schöneres.. Ansonsten kannst du immer noch in den Laden zurück und das teure Kleid kaufen.

        Aber das ist genau der Grund, weshalb ich von vornherein kein Kleid von Pronovias anprobiert habe! Ich weiß, dass ich mir die Kleider nicht leisten kann. Meine Schmerzgrenze lag auch bei 1500€. Wenn ich ein Kleid von Pronovias angehabt hätte, hätte ich mich vielleicht darein verliebt und wäre dann entweder unglücklich oder arm an meinem Hochzeitstag! Da ich keines von beidem wollte, habe ich diese Kleider bewusst gemieden.. Da verstehe ich euch Mädels nicht.. Wo es sowas ähnliches in günstig gibt, weiß ich leider nicht!

        Alles Gute

        • Dem kann ich nur zustimmen. Wenn man sich in ein Kleid verliebt hat, dann wird es schwer, sich aufgrund des Preises für ein anderes zu entscheiden.
          Darum habe ich in dem Brautgeschäft damals auch klipp und klar gesagt, wieviel ich maximal für das Kleid ausgeben würde und dann auch nur Kleider anprobiert, die nicht über diese Grenze hinausgingen.
          Wahrscheinlich würde es für mehr Geld auch noch einige Kleider geben, die mir noch besser gefallen hätten, aber ich weiß, dass ich ein furchtbar schlechtes Gewissen gehabt hätte, wenn ich ein so teures Kleid genommen hätte.
          So habe ich ein Kleid, das mir gefällt und bin froh, dass unser Geldbeutel nicht zu sehr strapaziert wurde.

      Hallo.

      Du hast Dir ein Kleid aus der Highend-Linie der Pronovias-Gruppe, nämlich Pronovias selbst, ausgesucht ... und die haben ihren Preis.

      Zu der Pronovias-Gruppe gehören neben Pronovias selbst noch San Patrick und La Sposa. In diesen beiden Kollektionen werden dann die Trends, die sich aus der Vielzahl der Trendthemen in der Pronovias-Kollektion am Markt als erfolgreich herauskristallisiert haben, als breites Modethema umgesetzt. Sehr hochwertig und dementsprechend hochpreisig.

      Und es gehören noch Atelier Diagonal und White One dazu.

      Hierbei werden in der White One-Kolleltion aktuelle Haute-Couture-Trends zu günstigeren Preisen angeboten. White One-Kleider sind deshalb günstiger, weil beispielsweise anstelle von teurer Seide Taftstoffe eingesetzt werden, die natürlich ein weitaus konsumfreundlicheres Preisgefüge zulassen. Dennoch sind es natürlich immer noch sehr hochwertige Kleider, da Pronovias da einfach hohe Maßstäbe an die Kleider im Allgemeinen setzt.
      Die Atelier Diagonal-Kollektion arbeitet nach dem gleichen Prinzip was die Preisbildung anbelangt, ist allerdings etwas klassischer orientiert, als das White One-Segment.

      Das Kleid, das Du Dir ausgesucht hast, findet man sicher be Atelier Diagonal oder White One, da es inzwischen schon ein Klassiker in der Pronovias-Kollektion ist.

      http://www.atelierdiagonal.es/index_real.html >>> Federica (das ist am nächsten am "Original") oder Fanon
      http://www.whiteone.es/index_real.html >>> Modell Tango, Tamara oder Normandia

      LG

    • Hallo,

      oh, ich kann so nachfühlen mit dir. Ich hab mich in ein Kleid verliebt. Jedoch gibts das nirgendwo mehr, weil es ne ältere Kollektion ist. Gefunden hatte ich es eigentlich über ebay made in China. Naja, aber darauf möchte ich mich nicht so recht einlassen. Selbst wenn es dieses Kleid noch im Original geben würde, könnte ich es mir nicht leisten. Schneidern kam für mich anfangs nicht in Frage, da ich leider nicht so viel Geld, wie du ausgeben wollte.

      Jedoch ist mir dieses Kleid so derbe im Kopf hängen geblieben, dass mir kein anderes mehr gefällt, egal ob günstig oder sauteuer..

      Ende vom Lied: Ich lass es mir ähnlich nachschneidern. Wir kommen trotzdem drüber, was ich mir an Grenzen gesetzt hatte. Is mir aber egal :-)

      Daher denke ich, dass dir dieses KLeid auch nicht mehr aus dem Kopf gehen wird :-) Einmal verliebt, immer verliebt und alle anderen tollen Traumkleider haben einfach keine Chance mehr :-)

      • #winke wow... ihr seid der Hammer!
        Mit so vielen Antworten hatte ich nicht gerechnet! Vielen lieben Dank!! #herzlich

        Ja, ihr habt Recht! Ich hätte von Anfang eine Grenze ziehen sollen, und es der Beraterin sagen sollen. Ich habe nicht daran gedacht #gruebelTja, und jetzt ist es zu spät, und habe nun den Salat.
        Ich denke, dass es besser wäre, wenn ich mir noch 1 Termin in einem anderen Geschäft gebe, und schaue ob es nicht doch noch etwas günstigeres gibt.

        Ich halte euch auf dem Laufenden!

        DANKE nochmal für die Antworten!Tut gut zu wissen, dass man nicht alleine mit solchen Problemen steht.

        @Hedda: Danke für die tollen Alternativen. Das Modell Tango gefällt mir gut!
        Vielleicht führt das Geschäft dieses Modell?! Ich bräuchte dich bei der Shopping-Tour an meiner Seite! ;-)

        • Hallo.

          Entweder kann das Geschäft das Modell ordern (wovon ich ausgehe) oder Du schaust mal direkt auf der Designer-Website, wer die Kollektion noch führt ...

          ... mich kann man ab demnächst in der Tat buchen;-)

          LG

    (10) 09.03.13 - 22:44

    Hi Killa,

    es gibt ja auch gebrauchte Pronovias-Kleider und soern du weißt dass dir Stil und Schnitt stehen kannst du ja eins ersteigern oder in gebrauchtkleider-Börsen erstehen.

    Hier bei Ebay ist z.B. ein Pronoviaskleid aus Spitze http://www.ebay.de/itm/Brautkleid-Spitzenkleid-von-Pronovias-W1-White-One-Gr-36-/300870879803?pt=Brautkleider&hash=item460d4d4a3b oder das http://www.ebay.de/itm/Brautkleid-La-Sposa-Gr-34-Pronovias-aus-Spitze-ivory-/181098362613?pt=Brautkleider&hash=item2a2a4db6f5

    Der Hersteller Lilly hat auch immer welche aus Spitze (schau mal in der PASSIONS-Linie), die sind meist erschwinglicher und dennoch von guter Qualität.

    Vielleicht das hier von Sweetheart. Ist zwar auch ne gute Marke aber da müsstest du mit deinem Budget locker hinkommen. Ich hab auch eins von Swetherat und bin mit kapp 1.000 € hingekommen.

    http://www.hochzeitsparadies-brautmoden.de/

    dann "Exclusiv" (links in der Menüleiste) anklicken, danach auf sweetheart gehen und dann auf Sweetheart Spring 2013 (einfach im Lookbook blättern)

    S. 32-33 Kleid Nr. 5993

Top Diskussionen anzeigen