Hochzeitsunterhaltung !?! Was macht ihr an eurer Hochzeit!?! Seite: 2

      • (26) 22.03.13 - 11:09

        Hallo

        Wir haben am Tag der Hochzeit nur ein Gemütliches Essen nach dem Standesamt geplant(13.6),
        da wir die Feier mit unserer Familie auf ein Hochzeitswochenende gelegt haben einen Tag später.Sind dann alle zusammen 3 Tage weg.

        Hat den Vorteil das keiner mehr fahren muss und auch die Kinder versorgt sind.(haben Bungalows gemietet)
        Muss dazu sagen das die Familie aus ganz Deutschland anreist.

        An dem Wochenende selber planen wir Aktivitäten im Urlaubs Parc vor Ort,wir stehen aber auch nicht auf diese typischen Hochzeitsspiele.

        #winke

        (27) 22.03.13 - 11:09

        Hallo #winke

        Ich denke, zu viel ist nichts aber gar nichts ist auch irgendwie langweilig #gaehn (ob nun ihr das plant oder die Trauzeugen)

        Wir haben zusammen mit den Trauzeugen geplant und machen folgendes:

        - Anstelle eines Gästebuchs haben wir uns für eine tolle Leinwand entschieden, wo jeder mit rotem Lippenstift seinen Kussmund verewigen darf (eigentlich kein Spiel; dient ja aber doch auch ein wenig der Unterhaltung)
        - Mein Mann darf mir das Strumpfband abmachen und dieses wird dann versteigert
        - Brautstrauß werfen

        - die Trauzeugen haben eine Dia-Show und einen Vortrag vorbereitet
        - 1, 2 Reden werden gehalten

        Außerdem stellen wir Kameras auf die Tische und mit dem Hochzeitstanz, Vater-Braut-Tanz und ein Dj der dann abends Musik macht wirds bestimmt nicht langweilig...

        Ob die Reise nach Jerusalem nun "kindisch" ist oder nicht, dass habt ihr zu entscheiden ;-) Vielleicht stöberst du einfach durchs Internet und schreibst dir raus was für euch alles in Frage kommt...

        Liebe Grüße

        (28) 22.03.13 - 13:27

        Am Hochzeitstag selbst hatten wir nichts vorbereitet, ein paar Dinge wurde von den Trauzeugen umgesetzt.

        Da wir viele ausländische Besucher hatten, haben wir versucht, Ihnen ein wenig Programm zu bieten: lokales Essen (hessische Abbelwoikneipe), Besuch einer alten Burg, Fahrt ins Rheingau ...

        Meine Schwester hatte bei ihrer Hochzeit etwas für die Kinder vorbereitet: eine Schnitzeljagd betreut von einem Babysitter.

        Ich würde mich da nicht stressen ... die Stunden werden auch für die Gäste verfliegen.
        Frohes Planen!

        (29) 22.03.13 - 21:07

        Hallo,

        wir als Brautpaar hatten nur eine Leinwand ( mit Bleistift in Quadrate aufgeteilt, damit nicht so durcheinander gemalt wird) vorbereitet mit Farbe und Pinseln, auf die die Gäste etwas malen konnten.
        Ist sehr schön geworden und hängt bei uns an der Wand, ich finde es ist eine schöne Errinnerung. Immer wenn ich dran vorbei laufe denke ich an unsere Hochzeit.

        Gruß

      • (30) 04.12.13 - 17:13

        Bei uns war eine Hochzeitsband für die Bespaßung unserer Gäste verantwortlich und das hat auch prima geklappt. Die haben wirklich gute Arbeit geleistet und für richtig ausgelassene Stimmung gesorgt. Großen Respekt an die drei Jungs und Mädels von Three 4 You http://www.hochzeitsband-aus-nrw.de/ War sehr zufrieden mit deren Leistung.

Top Diskussionen anzeigen