Wieviel Budget, wieviele Gäste, was macht ihr?

    • (1) 03.05.13 - 11:15

      Wieviel Budget habt ihr für eure Hochzeit eingeplant?
      Wieviele Gäste habt ihr?
      Wo feiert ihr?
      Wie lasst ihr euch trauen?
      Gibt es Besonderheiten? Habt ihr Highlights?
      Habt ihr euch Listen angelegt oder einen Ordner?
      Habt ihr vielleicht eine Homepage gestaltet?

      Soviel #bla von mir ;-) aber es interessiert mich..

      • wir haben kein festes Budget geplant. Mittlerweile haben wir ein Gefühl dafür, wo wir rauskommen...das wird wohl zwischen 10Tsd und 11Tsd EUro liegen. WIr werden ca. 55 Erwachsene sein und 10 Kinder

        Standesamtliche Trauung in besonderem Ambiente, Feier in einem Schloss. Forograf für 6-8 Stunden, DJ; Empfang ...das übliche nur alles etwas "feiner" oder extravagant wir haben beim EMpfang zum Beispiel keinen Sekt sondern Beerencocktails (á 6,90 €) und durch die Location selbst gemachtes EIs in unseren Hochzeitsfarben (Kugel á 1,90)...das sind so kleingkeiten die sich summieren....das Material für die Papeterie, bestickte Taschentücher, Süßigkeitenbuffet, Details eben....

        Unsere Kleidung war mäßig teuer (ich kompl. so um die 1.400, er um die 750€ die Kinder zusammen ca. 500€, die Ringe 1.300€) Man muss gar nicht sonst wie viele Highlights haben, um auf eine satte summe zu kommen...will man einfach alles mit liebe zum Detail...wirds auch teuer...

        Ich habe eine wilde ideensammlung als ordner auf dem rechner...homepage...da ist gar keine Zeit für :-)

        7000 Euro, davon Outfit rund 1000, Feier abends 2500, Fotografin 600,

        Ich habe eine hochzeitsapp.

        Man kann aber auch anders: bekannte von mir hat sich verlobt, mehrere 1000 Euro. Die Hochzeit mit 850 Gästen wird rund 14000 Euro kosten...

        Gruß

        Manavgat

        • hey,

          850 gäste?!? #schock so viele menschen kenne ich gar nicht!

          wir hatten auch etwa 85 gäste mit trauung auf einer burgruine und alle dann beim abendessen... kamen auf etwa 8000 euro.

          lg

          • Also wir feiern mit knapp 90 Leuten (inkl. Kinder) die Kosten belaufen sich derzeit auf ca. 15000 Euro wobei ein Großteil (ca. 8500 Euro) für Essen und Getränke eingeplant sind.

            Tendenz aber eher steigend weil ständig noch irgendetwas dazu kommt.

            Kleinvieh macht auch Mist #schmoll

            • 8500 € für essen und trinken #schwitz

              phu, gut, da bin ich verwöhnt mit guten angeboten... haben auf der burg für die agape etwa 700 € gezahlt und für das essen (buffett) um die 3000€. satt geworden sind auf jeden fall alle... und mich hat es geärgert, dass ich aus nervösität absolut keinen hunger hatte und kaum etwas gegessen habe... ;-)

              lg

              • Mir wäre es auch lieber wenn es günstiger wäre ;-)

                Wir wohnen aber auch in einer relativ teuren Gegend, dazu kommt das wir uns in unsere Location verliebt haben. Dann beißt man in den sauren Apfel....

                LG

      Hallo,

      wir wollten nicht mehr als 10 000 Euro ausgeben. Inzwischen sind wir aber bei 12 000 angelangt.#schwitz

      Wir werden hier

      http://www.papenburg-hotel.de/

      mit 85 Gästen feiern. Uns steht das Gästehaus, das Restaurant und der Park den ganzen Tag zur Verfügung.

      Getraut werden wir auf einem Gutshof mit einer barocken Gartenanlage.

      LG

      Wir haben schon ne Weile aber:

      a) Knapp 10 000
      b) 140
      c) Bürgerhaus, gehobene Ausstattung, sehr hell, Parkett, Klimaanlage
      d) standesamtlich und kirchlich
      e) Highlights haben die Gäste für gesorgt, selbst hatten wir kein "Programm" oder so geplant
      f) Ich hatte einen "Hochzeitsordner", da waren Sachen vom Inet und aus Zeitschriften drin
      g) Nee find ich affig - sorry

      Ja und du?

      Wir heiraten kirchlich(standesamtlich haben wir schon ´11 geheiratet).

      Feiern werden wir hier http://www.gut-krusshof.de/

      Haben ca.62 Gäste.

      Wir hatten uns eine Grenze von 5000€ gesetzt. Tja aber wie das nun mal so ist, dürfen wir denk ich noch nen Tausender drauf legen.
      Mein Kleid war immerhin ein Schnäppchen. mein komplettes Outfit 1000€ Schmuck, Schuhe epp mitgerechnet.

      Männe hat noch keinen Anzug.

      Besonderheiten nicht wirklich. es sei den du meinst sowas wie M&M als Gastgeschenke ;-)
      Hab nen ordner mit allen wirchtigen unterlagen und den Hochzeitsordner am Pc mit Bildern, Vorstellungen, Gästeliste usw.

      Ich bin leider so garnicht der Planungstyp #schwitz

      Wir sind im Sommer 10 Jahre verheiratet und ich denke immer noch gern an unsere Hochzeit.

      Wir haben uns standesamtlich in einem Hochzeitshaus mit Sektempfang trauen lassen.
      Anschließend sind wir Kolonne zur Gaststätte gefahren und haben draußen in einem großen offenen Zelt gefeiert mit DJ und riesem Buffet.
      Wir hatten ca. 30 Gäste, wobei wir nicht die Bekannten der Bekannten eingeladen haben.

      Wir haben ca. 2000,-- bis 2500,-- Euro ausgegeben.

      Hey...

      also eingeplant haben wir nix festes...Momentan sind wir mit allem ( essen( wir haben einen Koch der den ganzen Tag auch dabei ist),Blumenschmuck) bei 2500€ , das Trinken kommt noch dazu was das kostet wissen wir aber erst nach der trauung da unser Getränke Händler alle vollen Kisten wieder zurück nimmt, ( Ringe haben wir schon lange hier liegen die haben 1150€ gekostet) Mein Kleid mit allem drum und dran an die 900€..Anzug von meinem Mann - keine Ahung hat Schwiegermutter bezahlt...
      Kids zusammen knapp 400€ ( wobei meine Tochter ihr Kommunionskleid nochmals anzieht)

      Gäste haben wir an die 40Leute

      Feiern tun wir in einem Vereinsheim

      Trauung wird kirrchlich sein (standesamtlich war im Januar 2006) und wir haben einen Wortgottesdienst

      Besonderheiten??? Hmm in der Kirche haben wir als Überraschung eine Sängerin

      Liste, hab ich nur mit den Gästen sonst nix

      Homepage haben wir auch nicht...

      Fotograf kostet uns nix, das wird aber eine ganz tags Repotage werden...

      Hi
      Haben 5000€ eingeplant und ich denke wir kommen damit hin.
      Wir bekommen aber auch einiges geschenkt, z.B. Fotografin,Torte,DJ und Kutsche

      Hallo,

      wir hatten 6.500€ geplant #rofl...

      Wir sind nicht gut im planen, aber im Geld ausgeben... deswegen werden wir die Summe bei weitem übersteigen.

      Wir feiern auf einer Burg mit 42 Gästen. (Pro Gast rechnen wir mit ca 70€, also 3000€), mein Kleid kostet 900€, alles andere hab ich noch nicht) Die Ringe werden sehr teuer. Die lassen wir von einer Golschmiedin anfertigen und sie kosten ca 2900€ (Platin und Rotgold)

      Rauskommen wir wahrscheinlich bei 9000€. Naja, man gönnt sich ja sonst nichts #schein

      lg lisa

      hallo schnuffelhase2010,

      richtig eingeplant haben wir kein festes budget. wir schauen halt, dass es nicht überhand nimmt aber die genaue summe weiß ich nicht. mein kleid mit schmuck, schuhen, schleier etc. kostet ca. 1000 €. anzug hat mein schatz schon. war ein schnäppchen für ca. 20 € (und nein, das ist kein schrott!) da fehlt nur noch ein hemd und eine krawatte. eingeladen haben wir ca. 35 personen. kosten für fotograf und dj entfallen, da das der onkel meines liebsten bzw. mein bruder machen.

      feiern werden wir hier: http://www.weingut-zwick.de/feiern-im-weingut.html

      das alles betrifft die feier nach der kirchlichen trauung. werden vier wochen vorher standesamtlich getraut. dann gehen wir aber nur zusammen mittagessen mit der engsten familie.

      besonderheiten, das liegt ja im auge des betrachters. ich werde als gastgeschenke diese hier machen:
      http://www.youtube.com/watch?v=6r8eU1EWiog
      außerdem wird es notfallkörbchen auf den toiletten für die gäste geben.

      ich plane super gerne und hab viele ideen. habe einen ordner, wo ich alles abhefte und notiere. was fehlt noch, was ist schon da.... mir macht das mega spaß.

      eine homepage wäre nun wirklich zu viel des guten. das finde ich nicht unbedingt notwendig. außer ich hätte eine hochzeit mit 800 gästen, die alle zugang dazu haben.

      gglg sabrina

      - 10.000-13.000 Euro
      -100 Gäste
      -in einem ausgebauten Stadl, mit offenem Kamin, sehr schönem Garten und sep. Restaurant mit Gewölbe. Hotel war mit dabei.
      -ich hatte damals Brauttagebuch für ein Brautforum geschrieben...war vor 10 Jahren und noch eher selten gewesen.
      - Listen im Ordner#schein

      Highlights
      DJ, der total Party gemacht hat
      und meine Gäste waren das schönste Highlight, denn die haben die Party unvergesslich gemacht

      Wir waren schon auf vielen Hochzeiten und was mich echt abtörnd, wenn das Brautpaar auf " mehr Schein als Sein" macht und die Hochzeit nicht das Bautpaar wiederspiegelt sondern einfach nur protzen will. Da kommt oftmals keine wirkliche Stimmung rüber, da es ein Schauspiel ist.

      lisa

Top Diskussionen anzeigen