Aufgeregt!!! Jetzt ist es passiert ...

    • (1) 05.05.13 - 11:37

      Mädels, noch fünf Tage, und jetzt ist es passiert: ich bin sooooooo aufgeregt. Alle werden mich angucken, oh man, das ist ja verrückt. Auf einmal wird mir das bewusst und ich habe ein paar fragen:

      Wie soll ich mit Reifrock und schleppe bloß ins auto kommen?
      Die schleppe wird total dreckig werden. Kann ich das verhindern? Habe nur eine Handschlaufe zum hochhalten, keinen Knopf. Habt ihr sie oft hochgenommen?!

      ... So, und zu guter Letzt: hilft Baldrian? ;-)

      • (2) 05.05.13 - 14:07

        Hey,

        da warte ich bei mir auch noch drauf! Aber ich hab noch 5 Wochen Zeit um nervös zu werden...

        1. Vordersitz soweit nach vorne machen, dass Du genügend Platz hast.

        2. Schleppe immer dann hochhalten wenn Du draußen irgendwo rumläufst. Alternativ könntest Du Dir doch noch nen Knopf anbringen lassen. Hast ja noch 5 Tage Zeit ;-)

        3. Versuchs doch mal mit Bachblüten Rescue-Tropfen oder Bonbons. Du schafftsdas schon und es wird ein traumhafter Tag. Auch wenn es Pannen geben sollte, ist das nicht schlimm. Die machen ein Fest dann auf jeden Fall unvergesslich.

        LG, fridadida

      (4) 05.05.13 - 14:23

      ich hab im september letzten jahres geheiratet.
      also baldrian bringt dir jetzt nix mehr :D es ist homöopathisch und wirkt erst nach 5wochen ;)

      kann dir jedoch von BACH das BACHBLÜTEN RESCUE SPRAY empfehlen ,das beruhigt, würde ich morgen kaufen, damits auch wirkt ^^

      ein tipp: du solltest eine freundin haben ,schwester etc die dir bei ALLEM helfen kann.
      sei´s aufs klo gehen, den reifrock anheben etc.
      das die schleppe unten drunter dreckig wird bleibt nicht aus, dannach reinigt man das kleid ja auch nochmal...

      bei mir wurde der reifrock samt kleid leicht seitlich von mir weggezogen ,am besten sitzt du auf der rückbank :D , das kleid muss leicht über dem reifrock liegen, wichtig hierbei!!! nix knüllen,alles vorsichtig und zeitlich mit einplanen, beim rausgehen, bleibst du drin und drehst dich leicht seitlich, die anderen buxieren dich langsam raus,zupfen das kleid dann wieder zurecht.
      damit auf dem weg zum altar zumindest das kleid nicht schmuddelig wird, trägst du vorne leicht hoch, die mädels hinten!

      den rest des tages sollte es dir jedoch wurscht sein ;) weil die schleppe wird so oder so etwas dreckig... das bleibt nicht aus...sonst hättest du ein kürzeres kleid nehmen müssen

      achja platz für taschentücher findest du im dekoltee...taschen sehen furchtbar aus

      • (5) 05.05.13 - 16:11

        Juhu, auch dir lieben dank - diese rescue Sachen kenne ich.
        Zum helfen habe ich meine Trauzeugin abgestellt, sie wird mich auch aufs Stille Örtchen begleiten .. Wir haben ein shooting im Park, da weiß ich noch nicht so recht wie ich das mit der schleppe Regel. Auf den Fotos möchte ich sie natürlich unten haben #herzlich

    (6) 05.05.13 - 20:46

    Ich hatte meinen großen Tag gestern und es war einfach der Hammer! Ich hatte auch 1000 Ängste, ich habe aber die Aufregung vorher auch genoßen!

    Ich habe draussen die Schleppe immer getragen, damit sie halbwegs sauber bleibt bis zu den Fotos. Und auch beim tanzen habe ich die angehoben, einfach damit mir keiner darauf tritt.

    Es war einfach toll so ein Kleid zu tragen und wenn ich an den gestriegen Tag denke werde ich ganz high #verliebt

(8) 06.05.13 - 09:17

Hallo,

die Dame im Brautgeschäft hat mir damals den Tipp gegeben, ein altes Bettlaken beim Einsteigen ins Auto über den Einstieg zu legen! In die offene Tür also... Verstehst Du, was ich meine????#hicks

So ist das Risiko nicht so groß, dass man sich das Kleid beim Einsteigen ins Auto am Auto schon versaut! Mit genug Helfern hat das beim mir super geklappt!!!!

Alles Liebe!

(10) 06.05.13 - 09:39

An das angeguckt werden gewöhnt man sich recht schnell ;) dafür hat man ja ein schönes Kleid an und Zeit in Frisur und Schminke investiert. Wird schon alles toll aussehen ;)

Ich hab den Rock mit beiden Händen auf je einer Seite genommen, mich etwas ungelenk in die jeweiligen Sitze fallen lassen und den großen Rest des Stoffes von meinem Mann bzw. Freundin/Trauzeugin/Mutter händeln lassen.

Aber auch daran hab ich mich recht schnell gewöhnt und konnte dann auch problemlos alleine aufs Klo.

Ich hatte aus genau dem Grund keine Schleppe, aber das hilft dir ja jetzt auch nicht mehr. Da hilft wohl nur: Vor den Fotos Schlaufe hochhalten, ab nem bestimmten Zeitpunkt einfach so lassen wies dir gefällt, es gibt wichtigeres als eine dreckige Schleppe.

Ich wünsch dir eine schöne Hochzeit!

(11) 10.05.13 - 18:44

Glückwunsch zur Hochzeit! #herzlich #glas #glas
Wie war der Tag? :-D

Top Diskussionen anzeigen