Hochzeit, viele Kinder da, was für sie machen????

    • (1) 12.05.13 - 22:17

      Hallo,

      wir heiraten am 1.6.kirchlich. Da wir große Familien haben, kommen ca. 150 Gäste, darunter auch einige Kinder, im Alter von 4 Wochen bis 15 Jahre. Für die Älteren gibt es eine Tischtennisplatte, Kicker , Trampolin und Dartspiel, aber was machen wir mit den Jüngeren?

      Ich hatte mir gedacht ein paar Spielzeuge bereitzustellen.Ich weiß aber nicht so wirklich was, und in welchen Mengen, sind 2 Babys, 19 Kinder bis 6 Jahre, 11 Kinder bis 12 Jahre und 3 bis 15 Jahre.

      Wollte einen Teil nehmen, was im Keller unserer Eltern steht, das wäre, 2 Kartons Lego, 1 Karton Playmobil, etwas Fischer Technik, 50 Holzbauklötze, 2 große Kartons Kinderbücher, 1 Karton mit Spielen, Karton mit Puppen und Zubehör, 4 Federball Schläger mit Bällen, 4/5 Bälle, Seil, Hüpfball, 1 Karton Babyspielzeug(Sortierball, Rasseln, Klopfbank, Stappelbecher, Steckspiele)

      Reicht das? Was sollte ich evt. noch besorgen?#schwitz #zitter Eine Freundin wollte mir noch ihr Rutscheauto , Babyrutsche, Puky Wuschund ein Bällchenbad zur Verfügung stellen. Von jemand anderem können wir uns 2 Trettreker und ein Kettkar ausleihen.

      Ich sollte noch erwähnen, das die Feier bei uns im Garten,(Eltern und unser Haus liegen hintereinander) stattfindet, und einige Familien mit Kindern, bei uns übernachten, für jeweils 1 Woche. Das Spielzeug würde dafür dann ja noch weiter gebraucht.

      LG bene, zum Glück habe ich sonst schon fast alles organisiert

      • Bei uns ist es auch der 1.6, - allerdings "nur" Standesamt.

        Im Garten? nun ich hoffe ja schon für uns auf gutes Wetter, da die Trauung möglichst im Freien stattfinden soll, aber dann drücke ich für dich gleich mal die Daumen mit.

        Also mit den Sachen, die du aufgezählt hast und die ihr euch leihen könnt, seid ihr sicher sehr gut ausgestattet!

        Was bei meinen Nichten immer wichtig war, sind Stifte und Papier.
        Habe für unsere Hochzeit daher jetzt auch Malsachen, u.a. Mandalablock besorgt.

        Für die größeren Kinder könnten vielleicht auch Einwegkameras und eine Liste mit Personen/Dingen die fotografiert werden sollen unterhaltsam sein.
        Wir haben solche Kameras eigentlich für die Feier abends besorgt.
        Bin jetzt aber am Überlegen, ob wir diese nicht schon am Nachmittag beim etwa 1 1/2 stündigen Sektempfang mit so einer Auftragsliste an die Kinder verteilen.
        Dass sie sich abends untereinader oder mit Spielen gut beschäftigen können, denke ich ist kein Problem. Aber bei dem Sektempfang in diesem Heimatmuseumsgarten und wenn sie sich untereinander noch nicht so kennen, wäre das vielleicht nicht verkehrt.....

        • Danke für deine Antwort, Malsachen hätte ich jetzt komplett vergessen.

          Einwegkameras sind eine gute Idee, für die älteren Kinder, wobei sich viele der Kinder kennen.

          Ich hoffe auch dass, das Wetter mitspielt, und drücke auch dir die Daumen. Wir habenn so ein großes Partyzelt gemietet, und mein Vater hat für alle Fälle ein paar Heizstrahler besorgt, man kann ja nie wissen.

          LG Bene

      Hallo,

      wie "edel" heiratet ihr den ? Wen s vertretbar ist Straßenmalkreide und Seifenblasen!

      Wen dann irgendwann gar nicht s mehr geht habt ihr eine Wii oder sowas ???

      LG dore

      • Wen dann irgendwann gar nicht s mehr geht habt ihr eine Wii oder sowas ???

        Wir haben keine, aber vielleicht hat in der Verwandschaft einer eine, die wir uns leihen könnten.

        Wir heiraten schon festlich, aber nicht pikfein, daher wären Kreide aber auch Seifenblasen für mich vertretbar, mein Mann meinte allerdings, dass dies bei den "älteren" Gästen nicht so gut ankommt. Obwohl, einige haben schon lange Gesichter gemacht als sie hörten wie viele Kinder dort dann anwesend sind. Aber nur die Eltern einladen, käme nie in Frage, außerdem wird es mit Kindern doch erst lustig#cool.

        LG Bene

        • Hallo,

          ich würde dennoch Seifenblasen kaufen. Ihr könnt ja sagen geht damit nach "da und da" also nicht in der Nähe der andren Gäste.

          Das mit der Spielkosole wäre halt mein "letzter" Stimmungsretter wen gar nicht s mehr geht.

          LG und viel Spaß #winke

          PS: ich finde es gut das ihr die Kinder nicht ausschließt. Ich wünsch Euch eine tolle Hochzeit und wir hatten auch eine Gartenparty. Ist aber schon unglaubliche 14 Jahre her....

          dore

          • #danke Die Spielkonsole wäre der Retter, wenn das Wetter nicht mitspielt( was ich nicht hoffe), ich gehe davon aus, das irgendwer den wir kennen so was hat.

            Ich werde wohl Seifenblasen kaufen, und bevor die Kinder Langeweile schieben, gebe ich sie ihnen.

            Wir machen hauptsächlich eine Gartenparty weil so um 150 Gäste kommen, und wir bei uns in der Nähe keine geeignete Location gefunden haben. Mein Schwiegervater hat sich riesig gefreut, erinnert ihn, ihn das an seine Heimat USA.

            LG bene

    Wenn ihr Platz habt, eine Hüpfburg! So eine hatte eine Freundin auf ihrer Hochzeit im Garten stehen und das war total super, Kinder die ganze Zeit aufgeräumt und wenn sie wieder rauskamen, fertig und zufrieden.

    Ich wünsche euch schönes Wetter!

    • Wir haben ein Trampolin mit Netz, das reicht hoffentlich. Noch mehr große Sachen passen nicht mehr in unseren Garten, das Zelt braucht ja schließlich auch noch Platz.

      Ansonsten finde ich diene Idee mit der Hüpfburg gut. #danke

      LG Bene

(10) 14.05.13 - 06:47

Also wir sind Samstag bei etwa 65 Gästen 18 Kinder im Alter von nem knappen Jahr bis 13 und ich habe mir auch vorher gedanken gemacht, wie man die Kinder, die sich teilweise untereinander nicht kennen, beschäftigen kann. Ich habe neben Spielzeug und Malsachen einen Kinderunterhalter (für ca. 250 €) bestellt, der so n bissel Zauberei macht, wo auch die etwas größeren mit eingebracht werden sollen und hinterher Ballonmodellage. Für die jüngeren will ich in dem Saal wo wir sind eine Kuschelecke einrichten, wenn es dann abends doch zu anstrengend wird, damit sie mal zur Ruhe kommen. Ansonsten hoffen wir auch auf gutes Wetter, dass sie hauptsächlich draußen spielen können.

Top Diskussionen anzeigen