Richtige Größe für den Ehering?

    • (1) 13.05.13 - 11:01

      Hallo,

      wie ermittelt man denn die richtige Größe für den Ehering?

      Mein Problem ist, dass meine Finger im warmen bzw. kalten Zustand sehr unterschiedlich dick sind.

      Mein Verlobungsring hat die Größe 52, was mit warmen Händen auch ok ist.

      Habe ich kalte Finger, ist er mir aber viel zu groß, sodass er mir einfach so vom Finger rutschen kann.

      Mein (Noch-) Freund und ich waren schon bei mehreren Juwelieren und die meinten allesamt, dass ich Größe 50 oder 50,5 bräuchte.

      Alles schön und gut, nur was ist, wenn meine Hände warm sind? Ich fürchte, dann schneidet der Ring ein und das sieht ja auch nicht schön aus #kratz

      Hattet ihr dieses Problem auch und wonach seid ihr bei der Größenauswahl dann gegangen?

      Danke und liebe Grüße!

      #winke

      • Dieses Problem hatte ich nicht, aber für unsere Bestellung ist die Ringgröße auch etwas schwierig zu ermitteln. Der Tip war einen billigen Modeschmuckring kaufen der gut passt und dann ermitteln. Das könntest Du auch machen. kaufst Dir einen mit "kalten" Fingern und trägst ihn dann ne Weile. Dann siehst Du wie es wird und kannst die Größe dann errechnen. Der Ring sollte allerdings eine ähnliche Breite wie Euer Ehering haben.
        #winke

        • Naja, im Grunde tue ich ja genau das.

          Ich trage meinen Verlobungsring ja schon eine Weile und habe das o.g. Problem damit.

          Vielleicht ist es besser, den Ehering lieber etwas zu eng als zu weit zu nehmen, nicht dass ich ihn am Ende noch verliere #schwitz

          Liebe Grüße!

          • Wer (richtig) lesen kann, ist klar im Vorteil...#klatsch

            Entschuldige, ich habe deinen Tipp irgendwie missverstanden und eben ists mir wie Schuppen von den Augen gefallen.

            Du meinst ja, ich solle mir einen kleineren Ring kaufen und das dann ausprobieren.

            Das ist echt eine gute Idee, danke #blume

            #winke

        • Deswegen mein ich ja mit KALTEN fingern kaufen. Eben einen der enger sitzt als Dein Verlobungsring. Dann siehst Du wie es ist, wenn Deine Finger "dicker" werden... Und weißt, was Du bevorzugst. Ich denke, dass passend bei kalten Händen wohl wichtiger ist. Du musst versuchen dass Mittelmaß zu finden. Dein Verlobungsring scheint ja zu groß zu sein, denn Verlustgefahr ist ganz sicher nicht gut.

    Huhu,

    meine Finger sind auch immer unterschiedlich dick bei Wärme/Kälte. Momentan sind sie wieder total kalt und morgens immer sehr warm. Ich habe mir auch total die Gedanken gemacht, aber letzten Endes auf die Juweliere gehört (den kleineren genommen). Die machen das ja ständig. Mein Ring rutscht jetzt also in kaltem Zustand nicht vom Finger, und bei warmen Händen kann ich ihn aber nicht mehr ausziehen. Will ich auch gar nicht. :-p Falls doch reicht einmal Hände waschen und der Ring geht ab. Er sieht dann mal kurz eingequetscht aus, aber unterm Strich habe ich öfter kalte als warme Hände. Und mir wäre einfach die Sorge zu groß, dass ich ihn irgendwann verliere.

    LG #winke

    Du hast ja schon gute Tipps bekommen, hilfreich ist in deinem Fall eventuell auch ein Vorsteckring?

    Ich persönlich hatte zur Trauung auch einen etwas zu großen Ring und Angst, dass ich ihn verliere ... nun nach 2 Kindern und leider auch Gewichtsveränderungen passt er prima ;-) ... als lieber nicht zu eng (kenne leider 2 Fälle da musste der Ring aufgrund von Schwangerschaft vom Finger geschnitten werden) sondern so ein Zwischending in 51 und notfalls einen engeren Vorsteckring dazu ... man lässt die Größe der Eheringe ja nicht alle paar Jahre ändern ...

    • Huhu,

      hätte da ne Frage zu den "2 Fällen". Wurden die Hände einfach über Nacht dicker und er ist ab da nicht mehr abgegangen oder warum wurden sie abgeschnitten? Ich will meinen Ring nicht aufgeschnitten kriegen! #schock Kann ich da irgendwie besonders aufmerksam sein um das zu vermeiden?

      LG #winke

      • Nee die Hände wurden im Laufe der Schwangerschaft dicker (Wassereinlagerungen) und das ging aber so schleichend und auf einmal wurde es unangenehm und dann hat man auch gemerkt, dass mit Wasser oder Butter nix mehr zu machen ist mit Ring runter holen ...

Top Diskussionen anzeigen