Vox 4 Hochzeiten und 1 Traumreise,wer würde mitmachen???

    • (1) 14.05.13 - 12:22

      Habe mich gestern mal aus Spaß bei Vox dafür angemeldet und dachte. "ahhhh da kommt eh nichts" was war? Habe ich heute von einem netten jungen Mann einen Anruf bekommen ob ich noch Interesse hätte...

      Im Prinzip wäre echt schon lustig und so eine Traumreise könnten wir uns nie leisten, Männe wäre auch nicht dagegen...

      Hat jemand Erfahrung damit,vllt eine Freundin die sich auch beworben hatte,Meinungen und und und...

      Bin gespannt...#winke

      • Also ich persönlich würde da auf keine Fall mitmachen wollen. Zwar habe ich mit dieser Show keine Erfahrung, aber mein Nachbar hat bei "Bauer sucht Frau" teil genommen und was da so abgegangen ist, ist wirklich unter alles Sau. Inzenierte Streits, Hunde, die ruhig gestellt wurden damit sie vor der Kamera das machen, was der Regisseur wollte, Geräte und Fahrzeuge, die zur Verfügung gestellt wurden obwohl es diese noch gar nicht am Markt zu kaufen gab und nach der Show wieder abgeholt wurden, und das ist nur die Spitze des Eisberges.

        Eines muss dir dabei absolut klar sein: DIE werden entscheiden wie dein Tag abläuft, wann du gefälligst zu heulen und wann du dich zu freuen hast. Es ist nicht so, dass bei eurem Tag einfach zufällig ein Kamerateam dabei ist. Frei nach dem Motto "Fotografiert werden wir so wie so, das kann man dann doch auch gleich filmen. Glaub mir, so wird das nicht laufen!

        Ich persänlich möchte diesen Tag nicht mit wildfremden Menschen teilen. Und noch viel weniger möchte, dass bei meiner Feier 3 Damen sitzen, die auf Teufel komm raus an allem was rum kritisieren. Wenn ich mich mit anderen Menschen über meine Hochz7eit unterhalte, möchte ich nur hören, dass ich die schönste Braut war, die jemals geheiratet hat, das Essen war das beste, was es jemals gegeben hat und die Feier war einfach unvergesslich. Ich weiß, dass das naiv ist und sicherlich gibt es eingie Personen, die nahc unserer Feier gedacht haben, dass ihnen das nicht gefallen hat, aber das will ich einfach nicht wissen.

        Außerdem möchte ich auch nicht tage lang gefilmt werden. Es wäre mir schon zu viel, wenn ich den ganzen tag beim Friseur oder Make-up schon von einem Fotografen belagert werde. Ich weiß, dass das einige von euch anders sehen, ich mag das einfach nicht.

        Also von mir ein klares Nein, ich würde da nicht mitmachen wollen. Ich würde aber auch nicht zu DSDS gehen um mich da zum Löffel zu machen.

        Wenn du aber das gerne machen möchtest, wünsche ich dir viel Spaß dabei. Eines kann ich dir dann nur versprechen: Ich werde es mri nicht ansehen, sorry.

        Gruß

        Karin

        • Deine Aussage kann ich nicht teilen. Ein befreundeter DJ hat bei einer Hochzeit die in der letzten Woche da gezeigt wurde aufgelegt und mir erzählt, dass nur der Anfang inzeniert war, wo er mit einem Laptop nochmal reinkommen musste, obwohl er schon eine Stunde da war. Alles andere wurde ungestellt aufgenommen, außer die Interviews natürlich.

          Wir haben vor 3 Jahren immer gesagt, hätten wir mit gemacht, hätten wir bestimmt gewonnen ;-), aber ich glaube das sagt jeder von seiner Hochzeit.

          Wenn ihr Lust dazu habt macht es einfach.

          LG Jeanette (HT 24. April 2010) #verliebt

          • hmm, also ich will dir ja nun nicht alle Illusionen nehmen, aber:

            1. Der DJ wird wohl kaum den ganzen Tag dabei gewesen sein, wie will er dann beurteilen, was alles inszeniert wurde und was nicht?

            2. Schon die Interviews zu inszenieren finde ich nicht toll.

            Wie gesagt, ich kann nur für Bauer sucht Frau sprechen, aber es fällt mit einfach schwer zu glauben, dass es da so anders sein soll.

            Gruß

            Karin

            P.S.. Dafehlt dringend noch eine Hochzeit, die kurzfristig abgesagt wurde. Mal sehen, wie lange das noch dauert......

    Hallöchen,
    also ich finde das total hammer!!!
    Sag uns doch bescheid wenn es so weit ist und wir dich in TV sehen können.

    Viel Glück

(8) 15.05.13 - 07:42

hallo!

also ich glaube, ich würde tatsächlich erst mit einem brautpaar reden wollen, das wirklich daran teilgenommen hat. am besten eines, das nicht gewonnen hat ;-)
ich bin sowas gegenüber auch ehr skeptisch!
vielleicht sind bei facebook welche?

lg sonja

Ich wäre bei sowas auch sehr skeptisch. Solche Sendungen sind doch zu 99,9 % gestellt bzw. vieles läuft so, wie es die Produktion möchte.
Außerdem möchte ja jede Braut die Traumreise gewinnen und die Bewertungen werden auch dementsprechend ausfallen, egal wie toll die Hochzeit vielleicht war.

Wenn man auf "zur Schau stellen" steht, selbst am Hochzeitstag, dann bitte, muß ja jeder selber wissen, aber man muß sich im Klaren sein, dass die Produktion hauptsächlich das Sagen hat.

Wäre sicher hilfreich, wenn du mit jemandem reden könntest, der dort schon mal was mit zu tun hatte.

LG

Wir hätten dabei mitmachen können, haben dann aber letztendlich abgesagt, weil es zu aufwendig gewesen wäre! Ich wäre jedesmal 4 Tage weg gewesen und das kann ich mit meinen 2 kleinen Kindern nicht machen. Wenn du fragen hast, frag mich. wie gesagt die waren schon bei uns und haben ein Video aufgenommen etc. Du musst übrigens keine Reise nehmen, kannst auch Geld nehmen (8.000 EUR).

Liebe Grüße

Hallo,

das würde mir never ever einfallen.

Ich habe es einmal gesehen, und fand das Rumgefienze der Konkurrenten nicht ok.
Jeder heiratet nun mal anders und wie schon eine Vorposterin schrieb, es soll den Leuten Spaß machen und keine Competition sein.

Das Essen schmeckt nicht, war zu kalt, zu heiß, das Kleid zu eng, das Kleid zu billig, ach was...

Diese Sendungen sind zu 99,9% doch nur Fake.

Auch diese ganzen Mieten-Kaufen-Wohnen und Kuppelshows, etc.
Alles gestellt und irgendwo nicht mehr glaubwürdig.

Da sieht man 25-jährige, die sich Loftwohnungen für 2500,- Kaltmiete anschauen, weil sie hauptberuflich rappen.
Gestern habe ich es beim Bügeln mal geschaut, da kam C-Promi Barbara Herzsprung im fürchterlichen Ute-unförmig-Outfit-mit-Schlapphut (aber sie ist Modedesignerin?!) und 20 Jahre jüngerem Lover, um sich eine Möchtegern-Schickimickiwohnung mit Billig-Baumarkt-Badezimmer anzuschauen.

GAAH!

Hab dann irgendwann ausgeschaltet.

Da bin ich ehrlich, unsere Hochzeit und alles möchte ich nicht im TV breittreten und madig reden lassen.

LG

(12) 15.05.13 - 22:16

Ich würde als Gast absagen, wenn ich wüsste, dass da ein Kamerateam filmt.

Grüße
Luka

Wenn wir nicht schon geheiratet hätten, würde ich auch mitmachen wenn mir die Möglichkeit gegeben würde!

Mir doch egal was diese drei anderen "Grazien" von meiner Hochzeit halten und sie bewerten! ;-) Irgendwer hat doch immer was zu meckern!

Und wenn man schon mal die Möglichkeit bekommt so eine Traumreise (oder Geld) zu gewinnen, warum denn nicht!

Ich denke auch eher nicht, das dir die komplette Hochzeit von denen vorgeschrieben wird! Da würden dann sicherlich keine Hochzeitspaare mitmachen wenn es so wäre!

Sprich mit den Leuten und höre dir an was sie zu sagen haben was auf euch zukommen würde und DANN entscheide! :-)

Und wer wegen sowas absagt stellt sich meiner Ansicht nach ganz schön an! ;-)

Wenn man kein Problem damit hat dass dann nichts mehr privat ist, warum nicht?

LOL wir habe sogar eine Mail über unsere Homepage bekommen, dass wir mitmachen könnten, aber nein danke :-)

>>>>>

Im Internet habe ich eure hübsche Hochzeits-Homepage gesehen. Ich arbeite für die TV-Produktionsfirma ITV STUDIOS Germany in Köln. Wir produzieren bekannte Fernsehsendungen wie „Das perfekte Dinner“ (VOX), „Let´s dance“ (RTL) oder „Der letzte Bulle“ (Sat1).

Für unsere Sendung „Vier Hochzeiten und eine Traumreise“ (VOX) sind wir wieder auf der Suche nach Brautpaaren, die dieses Jahr heiraten. Das Konzept: Vier Brautpaare besuchen sich gegenseitig auf ihrer Hochzeit und verteilen Punkte in verschiedenen Kategorien. Das Pärchen mit den meisten Punkten gewinnt dann traumhafte Flitterwochen. Allen Paaren wird für Ihre Teilnahme eine Aufwandsentschädigung gezahlt. Auf der VOX Homepage gibt es weitere Infos und auch einige Folgen online.

Klingt das interessant für Euch? Dann meldet Euch gerne bei mir zurück.

  • Hallo zusammen,

    ich selbst war bei Dreharbeiten dabei, ich habe dort zur Trauung gesungen. Die Dreharbeiten waren recht entspannt. Das Team wollte nicht mal den Ton vom Mischpult meines Tontechnikers haben. Der Gesang wurde dann einfach mit einem Sprachmikro aufgenommen. Hinterher wurde dann alles zusammengeschnitten vom Lied wurde dann der Refrang mehrmals hintereinander gemischt. Die einzelnen Einstellungen wurden nur einmal gedreht, zumindest in der Kirche war es so. Der Charakter der Sendung wurde meiner Meinung nach durch den Schnitt bestimmt.

Top Diskussionen anzeigen