Beruhigungsmittelchen in Stillzeit

    • (1) 21.05.13 - 16:17

      Hallo ihr Lieben,

      In 4 Wochen ist es soweit - wir heiraten.
      Da ich bekannt bin für Kreislaufbeschwerden und Übelkeit, würde ich sehr gerne etwas gegen meine absolute Nervosität nehmen.
      Ich stille noch-müsste also damit verträglich sein.

      Vielen Dank für gute Tipps.

      Liebe Grüße

      Diana (HT am 22.06.2013)#cool

      • Als äußerliche Anwendung würde ich eine Art Stütgzstrumpfhosen empfehlen. Die gibts von nur die bei dm und die verhindern das versacken von Blut in den Beinen beim langen stehen besser als normale Strumpfhosen, sie sehen aber wie normale Strumpfhosen aus und nicht wie Apothekenartikel.

        Viel trinken (Wasser mit etwas Salz). Gegen die Übelkeit Kräutertee (Kamille, der beruhigt auch ein bisschen).

        Das wären ein paar natürliche Hilfsmittel, die keinen Einfluss aufs Stillen haben. Und immer genug essen, niedriger Blutzucker führt bei zusätzlicher Aufregung auch zu kreislaufbeschwerden (eventuell einen Traubenzucker einstecken haben um dem vorzubeugen).

        Ich kann dir "Rescue Pearls" empfehlen. Pflanzlich u gut verträglich. Nehm die auch, ich heirate in 3,5 Wochen u bin auch hyper nervös. :)

      Du kannst dir was Homöopathisches aus der Apotheke holen.

      Calmedoron globuli heißen die!
      Ist ab Babyalter geeignet sowie für alle anderen und hilft super gut und völlig nebenwirkungsarm - kannst auch mal googeln das mittel hieß bis vor kurzem auch Avena sativa comp.

      Frage einfach in der Apotheke nach ist von der Firma weleda.

      Lg#klee

Top Diskussionen anzeigen