(Geld)-Geschenk für beste Freunde?!

    • (1) 03.06.13 - 15:44

      Hallo an Alle!

      Unsere sehr guten Freunde heiraten im Herbst und wünschen sich Geld...

      Wir finden das aber sehr unpersönlich, möchten doch irgendwie etwas persönliches einbringen :-( Habt ihr eine Idee?

      Danke und liebe Grüße!

      • Ich habe es "hingenommen", dass die Unbelehrbaren überflüssigen Kram geschenkt haben.

        Gefreut hat es mich nicht.

        Jetzt haben wir 2 Sektgläser die sehr schön sind und im Schrank darauf warten, dass wir eine gemeinsame Wohnung haben werden.

        außerdem 2 häßliche, die ich vermutlich aus Versehen fallen lassen werde, weil mein Mann sich von nichts trennt....

        Besonderes Highlight: ich trinke keinen Alkohol.

        Das Herztablett passt nicht zu meinem Farbkonzept, die Spardose ist zwar gut gemeint, aber genau genommen Plastikmüll und was ich mit der Porzellanfigur machen soll, weiß ich auch nicht, außer poltern fällt mir zu dem Ding nichts ein. Die Schenkerin ist mir sehr wichtig, so dass ich jetzt diplomatisch überlegen muss wie ich das wieder los werde.

        Die Blumen im Topf mussten wir dann transportieren und haben sie zwischen uns aufgeteilt. Leider ohne Pflegeanleitung und die einen sind schon eingegangen (vermutlich hab ich zuviel gegossen).

        Das einzige, was ich ganz toll fand, war ein kleines Fotoalbum mit Kinderfotos von mir, die meine Tante und mein Onkel zusammengestellt hatten.

        Vielleicht wäre das eine Idee, wenn man sehr gute Freunde hat, dann könnte man ein Fotobuch mit Text gestalten. Da hat man lange dran Freude. Oder eine Collage.

        Wenn sich jemand etwas wünscht, dann hat er sich etwas dabei gedacht. Was ist an Geld so schlimm? Wir werden entweder eine Reise davon machen oder eine EBK kaufen.

        Gefreut haben wir uns auch sehr über Gutscheine für Gartencenter, Baumarkt, Brunch, Eintrittskarten, Erlebnistag (von den Kindern) usw.

        Gruß

        Manavgat

        • hallo,

          ich lese bei dem ausgangstext heraus, dass sie das geldgeshenk persönlicher gestalten möchte.
          nicht, dass sie kein geld schenken möchte.

          ich verstehe, es aber auch nicht, warum solchen wünsche nicht erfüllt werden.

          genau wie meine mutter unserem sohn kein lego star wars schenken würde, weil sie es doof findet. dann bekommt er halt noch einen bagger.

          gruß

          • Wobei ein Kind im Notfall sagen kann: will ich nicht, kannste wieder mitnehmen.

            Als Brautpaar muss man sich überschwänglich, Fröhlich und lächelnd öffentlich freuen....

            Gruß

            Manavgat

      (8) 23.06.13 - 19:12

      Wenn ein paar Leute zusammen legen, ein eigenes Lied: www.liedschmied.de

Top Diskussionen anzeigen