TRAUM-KLEIDER.COM VERARSCHE

    • (1) 04.06.13 - 09:31

      HAllo Liebe Mädels, zukünftige Bräute oder Kleidersuchende!

      Ich möchte nur mitteilen und vllt könnt ihr mir helfen diese Seite, bzw jedem diese Seite abzuraten um alle anderen zu schützen! Die seite www.traum-kleider.com ist ne reine abzocke hoch 10!

      Bitte kauft euch da auf keinen Fall ein Kleid, es steht dran das man sein Kleid zurück schicken kann 14 Tage(wie ja in jedem normalen online SHop), das stimmt nicht, wenn man den Verkäufer drauf anspricht, weil einem das Kleid zu klein oder groß ist, die Farbe nciht richtig ist, das Modell nicht passt, es einem nicht gefällt udn steht, dreht er die AGBs so hin, das es plötzlich unmöglich ist ein Kleid zurück zu schicken. Aufeinmal ist jede Größe 32-46 anscheinend eine Sonderanfertigung, welche man nicht zurück geben kann(was ich komisch finde weil man manche Kleider auch vom Lager bestellen kann, also müssen Sie ja Kleider zurück genommen haben), was nirgendwo dran steht! Man ist gezwungen eine billige Kopie zu behalten die überhaupt nichts mit dem Kleid auf dem Bild annähernd zu tun hat! Der Verkäufer ist in Hong Kong, stand auch nirgends dran. Die selben Kleider gibt es auf Ebay günstiger!

      Nach langem umeinander schreiben und einschaltung von PAYPAL bekam ich vom Verkäufer dieses Nachricht:

      Das ist absoluter Scheis was sie hier schreiben! Wegen so blöden Kundinen wie Ihnen verlieren wir Geld
      Sie kriegen ihr scheis hässliches geld zurück und dann wollen wir nie wieder was von ihnen hören. Sie ignorante, integrante böse rechthaberische frau. Sie sind unglaublich schrecklich. Wahnsinn, ich hoffe heute abend können sie im kreis um ihr feuer tanzen.

      Also ich kauf was von denen, habe natürlich Rückgaberecht und dann wird man beleidigt VON EINEM KUNDENSERVIC??? Und meine E-mails waren weder provokant noch lang, noch angreiflich, es war immer sachlich ...... nicht nur ich habe schlechte Erfahrungen gemacht sondern auch Freundinen von denen ich leider im nachhinein erst erfahren hatte was los ist.

      Ich bin echt ne person mit viel geduld, leider oft viel zu freundlich, aber ich dachte mir ich möchte nicht das noch mehr wie ich so ne Erfahrung machen müssen, finds abartig, hoffe das viele das lesen und das weiter verbreiten können! ACHTUNG alles Raubkopien auf den Seiten, Kleider sind billige Kopien von Designern!

      • ***Der Verkäufer ist in Hong Kong, stand auch nirgends dran.***

        Das stimmt nicht. Wenn man auf Kontakte geht (mache ich übrigens immer, wenn ich online bestellen), dann steht da die Adresse und das es in Hong Kong ist.

        Außerdem stand bei "Probleme bei der Anprobe oder Größe":

        >Obwohl alle unsere Kleider von Hand genäht werden und speziell auf die Maße des Kunden abgestimmt sind, kann es vorkommen, dass die Kleider um etwa 2cm pro Abmessung eingehen können.
        Um zu garantieren, dass Ihnen das Kleid perfekt passt, haben unsere Schneider etwas Extrastoff in den Säumen eingenäht der es ihnen ermöglicht kleinere Größenänderungen einfach durchzuführen.<

        und das:

        >"Die Ware wurde in der falschen Größe geliefert"

        Sollte das von Ihnen gewünschte Kleid um mehr als 2cm von der von ihnen bestellten Größe abweichen, bitten wir sie das Kleid zu einem lokalen Schneider zu bringen um die Größe ändern zu lassen. Selbstverständlich übernehmen wir die Kosten für den Schneider. Wenn sie die Kosten für den Schneider einfordern, bitten wir sie uns eine Kopie der Rechnung zukommen zu lassen.

        >"Die Ware wurde in der von ihnen bestellten Größe geliefert, passt aber nicht! "
        Kleider die nicht passen, obwohl sie den von ihnen angegebenen Maßen entsprechen, können nicht zurückgegeben oder umgetauscht werden. Dadurch das unsere Kleider mit extra Stoff in den Säumen hergestellt werden, können sie geringfügige Änderungen auf ihre Kosten bei einem Schneider durchführen lassen.
        Anmerkung: Falls die bei der Bestellung angegebene Größe sich zu sehr von der Größe die sie benötigen unterscheidet kann eine Änderung unter Umständen nicht durchgeführt werden.

        Entweder schnall ich das nicht, aber die haben sich bezügl. Umtausch schon gut abgesichert. Es steht alles in den AGB`S#kratz

        LG

        (3) 04.06.13 - 11:13

        1. Was erwartest Du, wenn Du ein Kleid so billig kaufen willst? Designer Ware???
        2. im Kontakt der Firma stehen eindeutig die Daten drin, das es eine Firma aus Asien ist. Da klingeln doch sofort alle Alarmglocken.

        Ich wundere mich doch immer wieder, wie leichtgläubig manche Billigware einkaufen wollen und sich dann maßlos ärgern, wenn es nicht die Qualität, etc. hat, wie teure Brautkleider.

        Lisa

        • (4) 05.06.13 - 14:36

          Du ganz ehrlich mein Text ist nur dazu da , um die zu schützen die halt so doof sind wie ich eshalt war, gibt's hslt doch einige, ich akzeptier wie es gelaufen ist möchte jedoch andere warnen ! Das Ding ist bevor ich bestellt hatte stimmte man mir zu das ich es problemlos zurück schicken kann ... Aber ich finde es hslt krass so vom Kundenservice angemacht zu werden, des hat schon nix mehr mit meinem kauf zu tun.

      Falls es dich beruhigt, ich wollte grade mal auf die Seite schauen und da steht "Gesperrte bösartige Website http://www.traum-kleider.com/; Bewertung: Gefährlich Als betrügerische Seite oder Bedrohungsquelle bestätigt."

      Mal davon abgesehen würde ich mein Brautkleid nie Internet bestellen, alleine wegen dem Gefühl beim Aussuchen des Kleides im Laden und wegen dem Umtauschrecht und der Gewährleistung.

      LG Jeanette (HT 24. April 2010) #verliebt

    Hallo,
    also bitte was erwartest du wenn wenn du ein Billigkleid aus dem Inet bestellst zu solchen Preisen??? Sollte eigentlich klar sein das es bei den Preisen keine Qualitätsware sein KANN! Das sagt einem doh schon der gesunde Menschenverstand.

    Sorry, aber ich denke daraus hast du gelernt und das solltest du lieber weiter geben...

    Hack es unter Erfahrungen ab und gut ist.

    Leider bist du selber schuld.
    LG DANI

    (8) 04.06.13 - 23:26

    traum-kleider.com Büro
    Rooms 1318-19,Hollywood Plaza
    610 Nathan Road Mongkok,KL
    Hong Kong

    Traum-kleider.com Fabrik
    8F, Lankun Building,
    Minkang Road, Bao'an District,
    Shenzhen, 518000, China

    (9) 05.06.13 - 10:42

    "wer billig kauft, bekommt auch billig"
    (Gilbert Grape)
    ...das gilt hier wohl auch für den Kundenservice :-)

    Das tut mir Leid das du so eine Pleite erlebt hast!

    Ist denn noch Zeit für ein anderes Kleid? Zur Not kannst du ja auch eines leiehn - ist nicht so teuer...

    • Naja aus Fehlern lernt man :D ich wollte das eben Posten damit falls jemand so doof ist wie ich , nicht das selbe passiert, ja echt Kleider leihen? Das IST ja was cooles ! Wo,wie, was :)

      • Da ich keine Braut oder frisch verheiratet bin (bin schon seit 14 Jahren unterm "Hammer") bin ich nicht soooo aktuell informiert.

        Aber ich meine, dass die Brautgeschäfte auch verleihen - Oder? Einfach mal in deiner Umgebung nachfragen...

        Was mir grad noch einfiel: Ich weiß ja nicht wie viel Zeit du noch hast aber ich habe gesehen, dass bei Eba... die schönsten Kleider zum Teil für kleines Geld weggehen.

        Ich würde mir Anbieter in der Nähe raussuchen und vorher Fragen ob ich eine Anprobe machen kann. ich denke die Meisten hätten damit kein Problem.

        Mit dem Kaufpreis und den eventuellen Änderungen beim Schneider kommt man beim Preis bestimmt gut weg.

        Das ganze ist natürlich mit etwas Aufwand verbunden, aber um einige hundert Euronen zu sparen wäre es mir das Wert.

"Wahnsinn, ich hoffe heute abend können sie im kreis um ihr feuer tanzen"
Das ist ja fast schon witzig, hahaha :-)

Entschuldige, dir ist natürlich nicht zum lachen zumute.
Naja, ich habe schon viel von diesen Seiten im Internet gehört, und mich dagegen entschieden da etwas zu bestellen. Habe aber echt darüber nachgedacht, weil die Preise für ein Kleid ja schon der Hammer sind.

Jedenfalls hoffe ich, du findest noch was gescheites und tanzt nicht im Kreis um dein Feuer ;-)

  • Hahaha :) ich hab auch zuerst gedacht dass das ein Scherz ist :D und fand es irgendwo witzig, ich mein egal wie sehr ein Kundenservice genervt ist , sowas darf ned passieren, und auch egal wie unseriös :/ , ja du die Kleider wie se aufm Bild sind sind se schön aber gekommen ist ne Banane -.- einfach schrecklich .... Ja ich muss mich umsehen und schleunigst was finden :)

Hallo du Arme!

Ich gebe zunächst mal allen anderen hier recht., Es war einfach blöd, im Internet (und dann auch noch in Asien) ein Brautkleid zu kaufen. Da wird IMMER von abgeraten. Aber wie auch immer: Du bist jetzt auf die Nase gefallen und musstest dich auch noch in einer unmöglichen frechen Art und Weise vom "Kundenservice" anmotzen lassen. Und ich finde, dass du genug gestraft bist. Du wolltest weder Mitleid noch sonst was sondern einfach nur warnen.

Ich finde es ehrlich gesagt sehr mutig und groß von dir, dass du hier öffentlich von deiner Pleite erzählst, um andere Mädels vor nem dummen Fehler zu bewahren. #pro Dafür hast du von mir auf jeden Fall Achtung und Respekt verdient. Finde es nicht schön, wie mit dir umgegangen wurde.

Ich drücke dir die Daumen, dass du trotzdem noch dein Traumkleid findest. Ja, viele Festmodenanbieter verleihen Brautkleider auch. Da musst du mal die Läden deiner Stadt fragen. Es machen nur wenige, aber definitiv gibt es das! Viel Glück!

#winke

  • ***Finde es nicht schön, wie mit dir umgegangen wurde.***

    Hallo!

    Ich gehöre wohl auch zu denen, die etwas gemotzt haben #schein
    Es geht ja nicht nur darum, dass sie sich in Japan ein Kleid gekauft hat und sich nun über die Qualität usw. beschwert, sondern sie hat gesagt, dass nirgends stand WOHER das Kleid kommt und das stimmt ja nicht. Wenn man in die Kontakte schaut, steht da eben die japanische Adresse! Dazu kommt noch, dass sie sich über die Rückgabe beschwert hat, die es ja anscheinend nicht gibt. Auch das steht klar in den AGB`s!

    Es kam ja so an, als wüßte sie nicht, dass es aus Japan kommt. Ehrlich, wenn ich irgendwo bestelle, dann weiß man doch WOHER die Ware kommt #kratz

    Naja, wollen wir nicht weiter drauf rumreiten.

    LG

(18) 07.06.13 - 01:44

Ich würde nie ein Kleid außerhalb der EU kaufen.

In der Eu gibt es Gesetze & Normen bezüglich Rückgaberecht und Sonderanfertigungen. Das gibt es in China nicht. (zumal die sicherlich nicht nach Westlicher Normgröße nähen, die sind ja viel kleiner teilweise).

Ich habe mein Kleid zB bei Amazon gekauft (knapp 130 Euro). Da es zu meiner speziellen Figur nicht 100% passte bin ich damit zum Schneider (60 Euro). Und es ist nun perfekt, totschick und hat nicht sie Welt gekostet.

Auf Händler in Asien lass ich mich sowieso nicht ein.

Top Diskussionen anzeigen