welches Hochzeitsdatum für das Geschenk nehmen. Bitte schnelle Hilfe!!!

Hallo ihr Lieben,
bin gerade dabei gravierte Sektgläser als Hochzeitsgeschenk für meine Freundin im Internet zu bestellen.
Es soll der Name und das Hochzeitsdatum darauf stehen.
Nun meine Frage:
Welches Datum schreibe ich darauf?
Das der standesamtlichen Trauung oder das der kirchlichen, an diesem Tag ist auch die große Feier???
Bitte mal schnell antworten da ich die Bestellung abschicken will :-) :-)
Danke!!!!!!
LG GK

Bei uns wird der "große" Tag gefeiert und auch als Hochzeitstag angesehen.

Frag sie einfach #winke

hab sie grad gefragt sie sagt sie weiß es auch nicht genau aber in den ringen haben die das standesamtliche datum eingravieren lassen...... jetzt weiß ich ja auch nicht.

#rofl dann nimm das standesamtliche Datum, scheint denen ja wichtiger zu sein!

Naja, rein rechtlich gesehen ist die standesamtliche Hochzeit die "richtige" Hochzeit. Da aber viele Paare Wert auf eine große Feier legen und dies eben gern mit der kirchlichen Trauung verbinden, würde ich die kirchliche Trauung als Datum nehmen.

Ich war bei meiner Freundin Trauzeugin und habe ihr zum ersten Hochzeitstag gratuliert - allerdings eben zum ersten Hochzeitstag nach Standesamtstermin. Sie war nicht sauer, hat mir aber gesagt, dass für sie die kirchliche Trauung eine größere Bedeutung hat.

huhu,
für mich ist die standesamtliche trauung das hochzeitsadtum, weil dass das "richtige" ist.
lg bommel