wie After-Wedding-Einladung schreiben??

    • (1) 03.07.13 - 18:14

      Hallo,

      wir haben im ganz kleinen Kreis geheiratet und wollen im Oktober noch ne richtige Party mit Rockband schmeissen.

      Es soll also echt locker und lustig werden, allerdings hätten wir gerne eine Sache NICHT:

      es soll sich nämlich niemand nen Kopf über eine Hochzeitseinlage oder Hochzeitsspiele machen, da wir beide das absolut nicht leiden können.

      Nun ist es so, dass es bei den Gästen einige gibt, die sowas als "Pflicht" sehen, egal ob die Hochzeit dann schon 4 Monate her ist.

      Habt ihr vielleicht ne Idee, wie wir es nett schreiben könnten. Gedichtet soll es nicht sein.

      Vielleicht fällt es euch ja was ein und könnt uns helfen???

      LG Dani

      • (2) 03.07.13 - 22:57

        Freunde von uns haben bei ihrer Hochzeitseinladung einfach ganz konkret reingeschrieben, dass sie sich an diesem Abend mit den Gästen unterhalten und feiern wollen und deshalb irgendwelche Einlagen oder Spiele nicht erwünscht sind.

        Geht bei uns eigentlich immer mehr in diese Richtung, dass schon drinsteht, dass man doc bitte keine albernen Spielchen machen soll.
        Funktioniert auch!

        (3) 03.07.13 - 23:40

        Irgendwo den Vermerk einbringen:
        "Für gute Stimmung ist gesorgt, von Hochzeitsspielchen bitten wir abzusehen"

Top Diskussionen anzeigen