Wie schreibe ich die Getränke auf die Menükarte...

    • (1) 08.07.13 - 22:00

      ... wenn jeder Gast sich seine Getränke frei wählen darf, dh es wurden keine Weine zuvor ausgewählt.

      Rechts kommt dann also das Menü, aber was schreibe ich links für die Getränke hin?

      Schon mehrmals gelesen, aber jetzt fällt mir nichts treffendes ein.

      Vielen Dank schon mal!

      • Achtung Kostenfalle!

        Du hast jetzt nicht geschrieben ob Ihr im Restaurant oder im privaten Bereich feiert. Wenn es eh nur eine begrenzte Auswahl an Getränken gibt, reicht der Satz: Getränke nach Wahl

        Seit Ihr jedoch in einem Restaurant, ist dieses gerne eine Kostenfalle. Wenn Gast A sich einen Wein aussucht, der nicht unter offene Weine läuft, wird da gerne eine Flasche geöffnet, will Gast B eine andere, wird wieder eine geöffnet... Ruckzuck kann sich da eine ganze Menge ansammeln.... Vorsicht !

        • Das kommt vielleicht auch auf die Trinkfreudigkeit der Gäste an.
          Wir hatten zwar 2 Weine empfohlen, aber generell freie Auswahl gelassen, auch was Schnäpse etc anging und trotzdem waren wir sehr positiv von der Getränkerechnung überrascht.

        • Genau! Und wenn man Pech hat, dann bestellen ein paar Gäste vielleicht auch noch den teuersten Champus.... nee, also darauf hätte ich gar keine Lust. Wir haben uns nach einer Weinprobe für einen Weißwein (halbtrocken) und einen Rotwein (trocken) entschieden. Dieser wird auf der Getränkekarte stehen. Wer einen anderen Wein möchte oder Cocktails oder Champagner der muss es selbst bezahlen.

          Sekt und ein Kräuterschnaps sowei Bier und Biermischgetränke stehen selbstverständlich auch auf der Karte. ;-)

Top Diskussionen anzeigen