Was zahlt ihr für dden Blumenschmuck?

    • (1) 10.07.13 - 14:34

      Hallo,

      ich habe gerade das Angebot vom Floristen bekommen und hab erstmal so #schock geguckt.

      Der Blumenschmuch für unsere Hochzeit soll uns insgesamt knapp unter 500 Euro kosten.
      Darin enthalten sind:

      Brautstrauß
      Wurfstrauß
      Anstecker für den Bräutigam
      Altargesteck
      14 x Schmuck für die Kirchenbänke + Leihgebühr für die Stäbe
      9 Tischgestecke für die Feierlocation
      Rosenblüten zum Streuen
      Organzastoff für die Tischdeko

      Was meint ihr, ist das ok?
      Wir haben uns für rote und cremefarbene Rosen mit Schleierkraut und Efeu entschieden, die auf ein Rebengesteck aufgesteckt werden.

      Ich habe halt noch nie vorher so Blumenzeugs bestellt und weiß nun nicht, ob der Preis angemessen ist.

      Danke und liebe Grüße!

      • Hey,

        ich finde das jetzt nicht soooo übertrieben teuer.

        Wir haben für
        Brautstrauß 40 €
        Anstecker 7 €
        Autodeko 100 €
        und für die Tischdeko je Tisch 26 € inkl Organzastoff und Kerzen gezahlt.

        Den Organzastoff hatte ich übrigens selbst besorgt und der Floristin dann gebracht.

        Wir haben nur standesamtlich geheiratet, daher keine Kirchendeko.

        Bilder von Strauß, Autoherzen und Tischdeko sind im VK, falls du dir einen Eindruck vom Preis-Leistungsverhältnis verschaffen willst.

        LG

        Hi,

        also, wir haben bezahlt :
        60 € für meinen Strauß

        120 € Tischdeko
        Kirchenschmuck ging durch 2 Paare 250 € (10 Banksträußchen, etwas fürs Taufbecken, Altargesteck, 2 Gestecke Nebenaltar)

        Anstecker : 2x Kinder, Mann und Trauzeuge 30 €

        Autoschmuck haben wir Geschenkt bekommen da hab ich kein Preis.
        Und Blätter zum Streuen hab ich vom Floristen Nebenan geschenkt bekommen da diese sowieso "Müll" waren aber zum Streuen noch super aussahen. Frag doch mal nach.

        Wurfstrauß hatte ich nicht, wollte eigentlich meinen Strauß werfen bin aber nicht mehr dazu gekommen :-)

        Ich denke aber mit 500 € bist du doch noch super dran :-)

        Also im Vergleich zu uns finde ich es genauso gut.

        Liebe grüße
        Lisa HT 5.7..13 #verliebt

        Hallo,

        ich hatte einen Brautstrauß und mein Ex trug einen Anstecker.

        In der Kirche gab es nur kleine Blumendeko, die aber eh in der Kirche war, kam also nicht von uns.

        Die Blumengestecke auf den Tischen war in dem Arrangement mit dem Lokal inbegriffen.

        Also wir hatten da wohl Glück. Allerdings finde ich 500 € etwas übertrieben.

        GLG

      • Brautstrauß und Anstecker hatten wir 45 Euro. Autoschmuck Kunstblumen 40 Euro. Tischdeko im Café hat nix gekostet und abends zum Dinner hatten wir für jedes Paar ein Glas mit Gesteck (ganz toll), insgesamt 10 Stück zu 120 Euro. Das waren unsere Geschenke für die Gäste, die sie mitgenommen haben. Die Gestecke haben dann noch rund 1 Woche gehalten.

        Die Location (eine alte Mühle) hatten wir nicht zusätzlich geschmückt, das war auch unnötig.

        Gruß

        Manavgat

      Hallo,

      wir haben vor 1/2 Wochen geheiratet.

      Wir hatten weiße und rote Rosen.

      Brautstrauß
      Wurfstrauß
      Anstecker für meinen Mann und meinen Sohn
      2 Gestecke für die Kirche
      1 Altargesteck
      1 Ringkissen
      12 x Bankschmuck
      Autoschmuck
      11 Gestecke für die Tische
      1 Kranz für den Brauttisch

      Preis zusammen 675 Euro

      LG

      Hallo!

      Ich habe genauso geguckt wie du #schock.

      Da wir eh nicht so die Blumenliebhaber sind, haben wir uns gegen Kirchenschmuck

      (nur Taufstein) und gegen Gestecke als Tischdeko entschieden.

      Die Preise deiner Floristin sind nicht sehr übertrieben.
      Ich denke, die nehmen sich alle nicht viel.

      Bei uns:

      55 € Brautstrauß
      8€ Anstecker
      8€ Wurfblumen/Dekoblumen
      25€ Gesteck für Taufstein
      12€ Blümchen für die Mamas
      120€ Autoschmuck

      ..also selbst wir haben über 200 € bezahlt. (Hoffe, ich hab nix vergessen aufzuzählen)

      Tja..wer soll das bezahlen?

      Wir haben das bezahlt.

      Erst dann merkt man wie teuer Blumen eigentlich sind,oder?!

      Trotzdem wünsche ich dir eine wundervolle Hochzeit!

      Lg

      Diana

      Hallo,

      also ich finde das mega günstig!!! Wir haben nur standesamtlich geheiratet. Mein Blumenschmuck für die Kirche fiel also schon mal weg. Hatte also nur den Tischschmuck (ok, das war recht üppig, da 120 leute ;-) ), dann den brautstrauß + anstecker für meinen mann, dann noch ein wenig raumdeko und 2 kleine anstecker fürs auto. Bei uns waren es 820 euro! und das war sogar noch recht günstig für hießige verhältnisse da alles zum EK! gut, wir wohnen in oberbayern, da ist irgendwie alles nen bissl teurer und mein blumenschmuck waren (hauptsächlich) weiße pfingstrosen, die auch recht teuer sind... also kannst beruhigt sein, dein angebot finde ich super!!

      lg, manu. #winke

      hey,

      also wir haben für brautstrauß, autodeko, tischdeko (etwa 80 personen), blätter für blumenkinder, anstecker für bräutigam und trauzeugen, standesamt-tischdeko etwas mehr als 800€ gezahlt. der brautstrauß war allerdings sehr teuer, weil er aus sehr kleinen blumen (kleine margeritenart und vergissmeinnicht) gesteckt war und daher aufwändiger war als ein rosenstrauß.

      lg

      (13) 11.07.13 - 15:38

      Wir haben 460,- € gezahlt für:

      Brautstrauß
      Anstecker Bräutigam
      Strauß Trauzeugin
      Anstecker Trauzeuge
      Blumen fürs Auto
      Altargesteck
      Buchsringe mit Schleifen für 10 Kirchenbänke in Mini-Kapelle
      Blumen für Tisch bei standesamtliche Trauung (Museum)
      Blumendeko im Restaurant

      (14) 12.07.13 - 08:39

      Also, wenn du Geld sparen willst, dann werfe doch so wie ich einfach den original Brautstrauß :-p
      (ich bin da nicht so traditionell)

Top Diskussionen anzeigen