Brautkleid-nicht mehr sicher-silopo

    • (1) 15.07.13 - 11:18

      Hallihallo,

      Sagt mal, hattet ihr das auch? Ich heirate in einem Monat und hatte heute nochmal mein Kleid an. Ich fand es immer so toll aber ploetzlich stand ich vorm Spiegel und hatte nur rumzumaekeln. Was wenn es meinem Schatz nicht gefaellt und seh ich nicht furchtbar dick aus etc...Aah, sowas doofes, dabei hatte ich mich so aufs nochmal anprobieren gefreut...:-[ Ging das jemandem auch so??

      Ja bei mir hat die Stimmung auch mal hin- und hergeschwankt. Ich denke das ist normal. Je aufgeregter man wird, desto unsicherer ist man auch. Aber das ändert sich sicher auch wieder.

      Deinem Schatz gefällt es sicher, der heiratet ja schließlich den Inhalt und nicht das Kleid ;)

    Huhu! Ich kenn das auch. Mein Mann kennt sogar das Kleid. :-( Wir waren am Samstag im Brautmodengeschäft, um Ihm eine Krawatte und Weste zu kaufen. Und was war im Schaufenster?! Mein Kleid! Er meinte sogar, dass Ihm keins der Kleider gefallen würde, die da ausgestellt wären. :-( Hab ihm natürlich nicht gesagt, dass ich das Gleiche habe, aber naja...

    Aber ehrlich gesagt, geht mir gerade das Thema Hochzeit eh total auf die Nerven!!!!!! Ich habe keine Lust mehr darauf und bin so froh, wenn das endlich vorbei ist.

    lg

  • Geht mir genau so - dachte schon, ich bin die Einzige...
    Nicht, dass ich mich nicht auf meine Hochzeit freue, aber das ganze Gezicke der Familie und die Orga im Vorfeld nerven so sehr, dass ich es lieber bald hinter mir haben will... ;-)

    • Wir heiraten erst nächstes Jahr und sind jetzt schon am überlegen ob wir es ganz klein machen.Unsre Familie dreht völlig am Rad.Es ist ja jetzt schon nervig.Ich hoffe das legt sich.Hauptsache die Hochzeit wird schön und wir alle haben den schönsten Tag in unserem Leben!!!!#verliebt#winke

Hey,

ich hatte das auch mal zwischendurch, aber als ich es abholen konnte, war ich wieder total glücklich damit. Und jetzt bin ich traurig, dass der große Tag vorbei ist und ich es nicht mehr anziehen kann.

Du darfst ja auch nicht nur das Kleid an sich sehen- dazu kommt ja dann noch deine Frisur, das Make-up, der Schmuck etc.....das gibt ja dann gleich nochmal ein ganz anderes Gesamtbild.
Ich gefall mir in dem Kleid auf den Fotos von der Hochzeit auch besser als auf denen von der Anprobe ;-).

LG und eine schöne Hochzeit

hi feli

mir geht es ähnlich... ich habe mein kleid vor 3 wochen ausgesucht und fand es toll im laden. als ich dann die fotos gesehen habe, die meine kollegin gemacht hat, war ich plötzlich nicht mehr überzeugt.

ich weiss auch nicht wieso. gut, 1. ist sie eine ganz schlechte fotografin (viele fotos waren unscharf oder verschwommen ;-) und 2. bin ich schwanger und diese 'bauchatrappe' die sie mir angezogen haben, sass einfach nicht optimal und es muss ja noch angepasst werden und gekürzt und und und...

ich hoffe aber schwer, dass wenn dann alles mal auf mich zugeschneidert ist, dass es dann wieder klasse aussieht... sonst will ich mich am hochzeitstag gar nicht zeigen #schwitz schliesslich werden die blicke aller 100 gäste auf mir alleine ruhen - schliesslich ist ja die braut das interessante.... naja, wir werden es sehen... aber es macht mich schon auch ein bisschen nervös, dass es mir nicht mehr gefällt....

alles gute!
lg
sw5 (morgen 17. SSW - hochzeit 20.9.)

Top Diskussionen anzeigen