Winterhochzeit :-)

    • (1) 24.07.13 - 09:43

      Hallo ihr Lieben,

      ich bin ganz neu hier :-)
      Mein Freund und ich heiraten nur standesamtlich im Dezember mit ca 50 Personen und da stellen sich mir einigen Fragen.

      Wie macht ihr das? Ins Standesamt passen nur ca. 25 Personen rein. Wir wollten unsere Eltern und Geschwister mitnehmen und damit wäre der Raum schon voll.... Wir dachten wir laden die restlichen Gäste dann nach der Trauung direkt zur Location ein.
      ABER was ist mit dem Sektempfang? Direkt vorm Rathaus nur mit den Anwesenden oder vor der Location mit allen oder zweimal? Der Weg vom Standesamt zur Location sind ca 6 min zu Fuss falls das wichtig ist :-)
      Wie würdet ihr das regeln?
      Ich mach mir auch noch Gedanken ob es nicht zu kalt sein wird draußen? Will ja nicht, dass alle frieren müssen....

      Also her mit euren Ideen :-)

      Lg

      • Wieso willst du im Winter einen Sektempfang draußen machen? Warum nicht IN dem Restaurant? Ist dann natürlich etwas teurer.

        Für mich käme es nicht in Frage, nur die Hälfte der Gäste an der Trauung teilnehmen zu lassen.

        • Gut also in der Location mit allen gästen....geldetechnisch macht uns das nix aus :-)

          Ich find es auch etwas blöd, dass nicht alle zur Trauuung mit können aber ein anderes Standesamt kommt nicht in Frage, da meine Schwiegermutter schwerstbehindert und ist nur mega kurze Strecken im Rollstuhl transportiert werden kann. Wir haben die Location daher auch genau in der Nachbarschaft gewählt damit sie überhaupt mit kann(Standesamt ist ja auch nur 1min mit dem Auto....)

      Ui, Winterhochzeit, Toll!

      Ich würde die Gäste dann direkt zur Location kommen lassen, alles andere wäre Quatsch.. Die können ja wohl kaum draußen in der Kälte warten!!

      Es sei denn:
      - Ihr Lasst genügend Heizpilze aufstellen und
      - macht aus dem Sektempfang einen HeisseSchoki & GlühweinEmpfang!
      Das KANN ganz nett sein, aber nur wenn es nicht gerade auch noch regnet..

      MAcht ihr in der Location noch ne Freie Trauung? Dann hätten die anderen Gäste auch noch eine kleine "Zeremonie" (wenn Ihr es denn wollt).

      Oder Ihr macht vor der Location den HeisseSchoki & GlühweinEmpfang (wer möchte kann natürlich auch Sekt haben..)

    • Also normalerweise kenne ich das so, das nur die Engsten im Standesamt sind und der Rest wartet davor und empfängt dann die Frischvermählten.
      Da es dann wahrscheinlich wirklich kalt sein wird und einige Damen wahrscheinlich Kleider anhaben werden, würde ich auch den Sektempfang in dem Restaurant machen.
      Würde das so aber auch auf die Einladungskarten schreiben " zum anschließenden Sektempfang und Feier im Restaurant xyz laden wir ein"

      Ich könnte mir gut vorstellen, das der ein oder andere doch vorm Standesamt steht. Vielleicht fragen auch einige nochmal. Dann würde ich sagen, das ihr euch freuen würdet wenn welche vorm Standesamt stehen aber es halt kein Muss ist.

      Für dich als Braut ist es auch besser, nicht draußen stehen zu müssen :-)

      Erst mal Glückwunsch zur Verlobung :-)

      Ich würde alle anderen Gäste direkt zur Location einladen. Ein Sektempfang im Freien kann auch im Winter sehr schön und romantisch sein. Organisiert Heizpilze, Feuerkörbe und bietet auch was Warmes, wie Punch, Glühwein usw. an. Für den Fall das es regnet, fragt in der Location nach einer Möglichkeit, den Empfang drinnen zu machen.

      LG und viel Spaß bei der Vorbereitung,
      bernina

Top Diskussionen anzeigen