Kleid und Accessoieres

    • (1) 28.07.13 - 20:39

      Hallo zusammen!

      Nachdem ich neulich eure Meinung bzgl. der Accessoires zu meinem Kleid (Bild in VK) gebraucht habe, bin ich nun fündig geworden!

      Meine Schuhe sind nach vielen Empfehlungen von Rainbow...Modell Anika.

      Schleier sah nicht aus.

      Dann hab ich mich für diesen Haarreif entschieden :
      http://www.brautschmuck24.com/images/gallery/Content/Haarreifen-4.jpg
      Ich trage einen dunkelbraunen Bob.

      Wahrscheinlich werde ich diese Ohrringe tragen, die mir meine sehr gute Freundin leiht :

      http://picture.yatego.com/images/4a8e813f655501.7/big_SW-OS_10-C_lieg_re2-kqh/ohrstecker-silber-mit-swarovski-kristall.jpg

      Über die Schultern gibt es nix....passt alles nicht zum Ausschnitt...muss ich durch...
      Nur für den allergrössten Notfall (Kälteeinbruch ;-)) werd ich mich noch mal nach einem Cashmere Schal im passenden Ton umgucken.

      Hab mich ausserdem schon fast gegen eine Tasche entschieden. Ich werde ein Notfall-Kit packen (Taschentücher, Kopfschmerztabletten, Blasenpflaster, etc...), welches meine Trauzeugin für mich nimmt. Oder ist das doch keine so gute Idee??

      Bei der Anprobe mit diesen Accessoires hat sich gezeigt,dass eine Kette nicht auch noch angebracht ist.

      Was meint ihr dazu?? Ist das stimmig? Hab ich etwas vergessen?

      Danke für eure Meinung!
      LG!
      Mickie

      • Ich finde das hört sich alles stimmig an. Da dein Kleid sehr schlicht und elegant (und sehr schön ;-) ) ist, würden zu viele Accessoires den Eindruck meiner Meinung nach kaputt machen. Besonders eine Kette würde nicht aussehen, wie Du auch selbst sagst. Das mit der Tasche werde ich ähnlich handhaben... ich werde wohl eine Clutch mit Notfall-Kram tragen, vermute aber, dass ich sie ziemlich schnell aus der Hand geben werde. Nur dein Haarreif mag mir nicht sooo gut gefallen, aber das ist wohl Geschmackssache. Gerade bei einem Bob kann man ja frisurtechnisch nicht so viel machen, da kann ich schon verstehen, dass du die Frisur noch irgendwie aufpeppen willst.
        Alles in Allem finde ich aber deinen Plan stimmig :-)
        Viele Grüße und eine schöne Hochzeit!

      Gefällt mir alles zusammen sehr, sehr gut!

      Als Kette würde ich es bei diesem Ausschnitt entweder genauso handhaben wie Du, also ganz weg lassen oder höchsten einen einzelnen Diamanten an dünner Schnur. Ohne finde ich es baer tatsächlich besser, weil der Ausschnitt an sich schon genug schmückt.

      Ich selbst hatte zwar eine Tasche mit meinem Notfallset, habe diese aber nie selbst getragen. Haben meine TZ übernommen. Finde Taschen einfach nur störend und meist stören sie das Gesamtbild.

    Das Kleid ist total toll! Eine Kette fände ich trotzdem schön.

Meine Schwester, die so was die die Trauzeugin meines Herzens war, (lange Geschichte warum sie nicht Trauzeugin sein konnte!) hatte eine große Handtasche von mir bekommen, die zufällig hervorragend zu ihrem Kleid passte. Dadrin waren:

Pflaster
Deo
Make-up
Kopfschmerztabletten
Erfrischugnstüscher
Taschentücher
Eis-Gel für Füße und Beine
Geld fürs Taxi nachts

So ein Depot kann ich nur jeder Braut empfehlen. In so einen Brautbeutel hätte das ja eh nicht alles gepasst und wenn ich ehrlich sein darf, mag ich die irgend wie auch nicht. Lange Rede, kurzer Sinn, du kannst gut auf eine Handtasche verzichten.

eine Kette fänd cih bei dem Ausschnitt auch nicht so schön, die Ohrringe finde ich sehr hübsch. Dann noch den schönen Ehering dazu und den Haarschmuck, fertig ist eine wunderschöne Braut!

P.S.: super Kleid!

Gruß

karin

Top Diskussionen anzeigen