Knigge Hochzeitsgast

    • (1) 30.07.13 - 15:18

      Hallo,

      wir sind nun bald auf zwei Hochzeiten eingeladen. Die eine fordert sommerlich schicke Kleidung und die andere Abendgarderobe. Nun habe ich an beiden Tagen ein jeweils unterschiedliches rotes Outfit und mir stellt sich die Frage ob mein Mann seinen dunkelbraunen Hochzeitsanzug (ohne Weste) aus dem letzten Jahr dazu tragen kann.

      Der Anzug passt mit der entsprechenden roten Krawatte perfekt zu dem was ich tragen werde. Da ich mit dem Bräutigam der zweiten Hochzeit zusammen unterwegs war um seine Anzüge zu kaufen, weiß ich, dass sein Anzug schicker ist als der meines Mannes. An dem Punkt sind wir also auf der sicheren Seite. Auch ist bei mir kein weiß/creme enthalten und sommerlich schick bzw. Abendgarderobe habe ich auch erfüllt. Aber geht braun als Farbe, wenn Abendgarderobe in der Einladung verlangt wird? Er hat leider keinen schwarzen Anzug, sondern dann nur unterschiedliche Grautöne.

      Viele Grüße
      parduin

      • Schau mal hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Abendgarderobe

        Ich fürchte, dass ein brauner Anzug wohl nicht geht. #sorry

        Könnte dein Mann sich vielleicht einen ausleihen? Oder du fragst die Braut ob braun ok wäre. Vielleicht geht es denen ja weniger um die Abendgarderobe sondern viel mehr darum, dass die Männer einen Anzug tragen (und nicht etwa in Jeans und Hemd kommen ;-))

        #winke

        • Ausleihen wird bei der Größe meines Mannes nicht funktionieren. Es war ja im letzten Jahr schon ein Drama, bis wir einen Hochzeitsanzug für ihn hatten. Dem Brautpaar geht es in dem Fall um die Abendgarderobe, weil die Hochzeit einen ballähnlichen Charakter haben wird.

      Klar geht das! Mein Mann trug seinen Hochzeitsanzug (schwarz-braun) auch bereits auf mehreren anderen Hochzeiten. Solange er dazu nicht Plastron oder Weste trägt, ist es doch völlig angemessen.

      Rot als Farbe für den Gast ist ebenfalls total okay. Traditionell ist es allerdings die Farbe der Brautmutter gewesen, aber das weiß kaum noch jemand bzw. es wird dann explizit im Hochzeits-ABC (sofern es eins gibt) aufgeführt.

    Also bei Abendgaderobe ist braun klassischerweise eigentlich nicht angesagt ("no brown after six" blabla), aber es ist ja "nur" ne Hochzeit, von daher würd ich das nicht so eng sehen.
    Wenn ihr auf Nummer sicher gehen wollt, dann wählt doch einen von seinen grauen Anzügen (vorzugsweise einen dunkleren).

    Alles Liebe,
    Emma

    • Hey,

      gerade wenn dein Mann eine rote Krawatte passend zu deinem Outfit tragen soll, würde ich auch zu einem seiner grauen Anzüge tendieren. Vielleicht liege ich da falsch, aber die Kombi dunkelbrauner Anzug- rote Krawatte kann ich mir nun gar nicht als passend vorstellen.

      Auf der anderen Hochzeit, auf der die festliche Sommerkleidung gewünscht wird, hätte ich jetzt aber keine Bedenken, dass dein Mann seinen braunen Anzug trägt- würde dann allerdings auch eine andere Krawattenfarbe wählen.

      LG

Top Diskussionen anzeigen