Wie hoch ist euer Hochzeitsbudget?

    • (1) 12.08.13 - 08:58

      Hallo,

      unsere Hochzeit wird im Mai 2014 sein.
      Wir sparen auch schon kräftig und wollen dann auch die Geldgeschenke für die Hochzeit verwenden.

      Ich denke wir werden ohne die Geschenke einen Betrag von 6000 bis 8000 Euro zusammenbekommen. Wir planen mit mit 80 Gästen (davon 10 Kinder). Davon ausgenommen wird allerdings mein Kleid und sein Anzug sein, die wir ja schon vorher kaufen und uns dafür nicht von unserem Hochzeitskonto bedienen.

      Wie hoch ist euer Budget?

      Ich würde mich über viele Antwoten freuen!

      LG
      Nina

      • Hallo,
        unser Buget liegt bei 10.000 €. da ist alles drin.. Kleid, Anzug, Ringe, Location, Essen, trinken, Einladungen, Fotograf, Dekorateurin, Tauben, Candy Bar....

        Wir feiern mit 60 Gästen, davon sind 10 Kinder.

        LG

        (3) 12.08.13 - 09:14

        Hallo,

        wir hatten erst 6.000€ als Budget, aber ich denke, damit werden wir nicht hinkommen... #schwitz
        Die Locations sind hier irgendwie ziemlich teuer.

        LG

        (4) 12.08.13 - 09:24

        ...ach ja, die Ringe sind auch nicht in unserem Budget enthalten, weil wir diese schon als Verlobungsringe tragen...

      • (5) 12.08.13 - 09:25

        wir haben bei 52 Gästen plus 11 Kinder ca. 11.000 € (ohne Reise) benötigt (Klamotte für Braut, Bräutigam und unsere Kids inklusive).

        lg

        (6) 12.08.13 - 09:31

        Hallo,

        wir feiern in 4 Tagen (nur Standesamt) und bei uns läuft es mit 40 Gästen wie folgt:

        1500 € Brautkleid und Schuhe 600 € Anzug und Schuhe für Bräutigam 100 € Wäsche und Nägel machen lassen
        ------ € Brautstyling (macht meine Cousine)
        1700 € Grillbuffet und Getränke (42,50 € für Essen und Trinken p.P.) 100 € Deko und Reinigung der Location 450 € DJ 450 € Kamera (haben eine gute gekauft und lassen eine Freundin fotografieren) 760 € Ringe 50 € Brautstrauß 90 € Standesamt Gebühren 100 € Einladungen und Dankeskarten 50 € Gastgeschenke 100 € Trinkgelder 50 € Spirituosen (sind bei der Getränkepauschale nicht mit drin) 50 € Taxikosten 150 € Sonstiger Kleinram, der so nach und nach dazu kommt

        Das macht in der Gesamtsumme bei uns 6300 €. Ursprünglich hatten wir unser Budget auf 5000 € begrenzt, aber nach und nach ist noch so viel dazu gekommen, da wären wir niemals mit ausgekommen.

        Mit Geldgeschenken sollte man eigentlich nicht planen, da man nie weiß, wie viel dabei rumkommen wird. Außerdem sollten die Geschenke ja für Flitterwochen o.ä. sein und nicht so laufen, dass die Gäste quasi ihren "Eintritt" bezahlen... meine Meinung.

        Viel Spaß bei der Planung! :-)

        • (7) 12.08.13 - 09:36

          Hallo,

          wir planen ja auch nicht mit den Geldgeschenken, allerdings könnte es sein, dass wir etwas davon nutzen müssen, wenn wir weit über 8000 Euro kommen würden. Wie gesagt, Ringe und unsere Kleidung fallen nicht mit in das Budget. Auch die Kosten für die Einladungen werden wir nicht mit von dem Konto begleichen, sondern sie nebenher im Monat bezahlen.

          Es wird wahrscheinlich auch so sein, dass wenn wir absehen, dass wir mit den 8000 Euro nicht hinkommen, wir es wohl auch schaffen unser Budget auf 10 000 Euro aufzustocken... mal schaun.

          LG
          Nina

      (8) 12.08.13 - 09:42

      Wir hatten 150 Gäste und 20.000 Euro Budget.

      LG

      (9) 12.08.13 - 10:19

      Danke für eure Antworten...

      Gibt es eigentlich irgendwo im Internet so etwas wie einen Budget-Rechner?

      LG
      Nina

    (12) 12.08.13 - 10:28

    ich denke wir liegen bei rund 12.000 € mit allem drum und dran.

    Wir rechnen auch mit Geldgeschenken, sodass wir wenigstens die Feier raus haben...(Location, Essen und Trinken)...
    bei allen Hochzeiten wo wir waren, haben die Paare letztendlich noch + gemacht im Nachhinein...aber davon gehe ich erstmal nicht aus.

    lg peppalein

    • Hallo,

      also wir haben definitiv kein Plus gemacht. Ich würde damit auch nicht rechnen! Obwohl wir uns Geld gewünscht haben, sind wir "nur" auf etwa 3500,- € gekommen. Wir hatten 88 Gäste und haben etwa 10.000€ für die Feier ausgegeben. Darin sind nicht das Kleid, der Anzug und die Ringe enthalten.

      LG

      • (14) 12.08.13 - 12:01

        Ich rechne auch nicht mit einem Plus...
        das geschenkte Geld soll ebentuell nur zum "Lückenfüller" bei uns werden, falls unser Erspartes nicht ganz reicht...

        LG
        Nina

        wie schon gesagt rechne ich auch nicht mit einem Plus. wäre aber schön wenn annähernd wenigstens die Feier inkl, Location, Essen und Trinken abgedeckt ist.

        wir haben so gespart, dass wir die Hochzeit auch ohne Geldgeschenke finanzieren können. So haben wir keinen Druck wieviel Geld nun rein kommt.

        Wir haben auch kein Plus gemacht. Wir hatten ca. 70 Gäste und unsere Hochzeit hat ohne Ringe, Kleidung und Styling ca. 10.000 € gekostet. Achja, Fotograf und Bilder sind da auch noch nicht mit drin.

        Kann mir nicht vorstellen, dass man bei ner Hochzeit plus macht. #kratz und ich finde auch ehrlich gesagt nicht, dass man damit rechnen sollte. Da wird man hinterger definitiv enttäuscht sein.
        #winke

(19) 14.08.13 - 13:32

Oje, wenn ich das alles lese :-p Sind wir ja noch billig hihi

Kleid 1000Euro
Anzug: Geschenkt bekommen und Schuhe
Location: 600Euro
Getränke und Essen: 1000Euro
Ringe:300Euro
Torte: 160Euro
Fotos:600Euro

ja und dann mal schauen...aber denke wir kommen nicht über 5000 :-p

LG Vanny

Top Diskussionen anzeigen