Brautstrauß künstlich nachbilden lassen

    • (1) 25.09.13 - 16:32

      Hallo,

      wir haben vor 3,5 Jahren geheiratet. Leider hatte ich an dem Tag Grippe, dementsprechend quasi nix hatte ich von dem Tag. (Am Tag vorher ging es mir noch blendend)
      Auch Standbilder haben wir keine, nur die Reportage. Die ist aber total blöd geworden, die Fotografin war totaler Reinfall und haben die Fotos darum bei der auch nicht nachgeholt. Und genau das möchten wir nächstes Jahr im Mai endlich ändern. Ich lasse mir gerade Angebote von Fotografen geben.

      Und nun ist natürlich die Überlegung wie mit dem Brautstrauß machen. Mein Strauß war traumhaft. Ich möchte ihn gern mit auf den Bildern haben. Ich denke die Floristin würde ihn mir bestimmt nochmal genauso machen. Aber jetzt kam mir die Idee, ob man das nicht mit künstlichen Blumen und damit dauerhaft machen könnte. Wir haben vor irgendwann auf einen Brautkleiderball zu gehen, da könnte man den dann auch wieder nehmen :-)

      Hat jemand damit Erfahrung? Sieht man den Unterschied sehr? Machen das "normale" Floristen? Oder hat jemand eine gute Internetseite die sowas nach Wunsch "binden"?

      Danke schonmal
      Lg
      Lejana

      • Hallo Lejana,

        ich hab mir gerade meinen Brautstrauß (wir heiraten am 31.12.13) bei Braut-traum.de anfertigen lassen ! Ich bin sehr begeistert und zufrieden ! Vielleicht können sie dir Deinen Strauß nachbinden ?!

        Viel Glück,
        liebe Grüße
        Tanja

        Huhuu,

        eine Freundin von mir hat auch einen künstlichen Brautstrauß und auch autoschmuck gehabt. Man hat nicht erkennen können, dass er künstlich ist und teurer war er auch nicht. Sie hatte den aus dem Internet, ich glaube sogar die floristin war bei ebay zu finden.

        Also nur mut :)

        wenn ich mir meinen echten brautstrauß (mittlerweile grau und braun :( ) heute anschaue, wäre das damals sicherlich eine gute alternative gewesen :).

        lg

Top Diskussionen anzeigen