Eröffnungstanz - Lied

    • (1) 20.10.13 - 17:21

      Hallo ihr Lieben,

      ich werd euch die nächste Zeit bestimmt noch öfter mit Fragen nerven #hicks

      Hab in einem Film dieses Lied gehört und würde es gern für den Eröffnungstanz nehmen. Es ist so toll.
      http://www.youtube.com/watch?v=1GtKOfg-nX4

      Was halt ihr davon? Ist es vielleicht zu langsam?

      Ich frag mich sowieso wie wir das mit der Musik machen sollen. Wie bringt man Volksmusik-Omi mit Metal-Freunden und Klassik-Mutti überein...? #schwitz

      LG

      • Ich finde es viel zu langsam.

        Für mich darf der erste Tanz entweder beeindruckend sein (durch den Tanz) oder mitreißend, also eher schneller, so dass die Leute zum feiern animiert werden.
        Kann mir kaum einen spektakulären Tanz zu dem Lied vorstellen, oder hast du dahingehend eine Idee?!

        Wir hatten auf unserer Feier auch ziemlich unterschiedliche Musikgeschmäcker, aber da haben wir uns keine Sorgen drum gemacht. Wie erahnt, hat die Band das super hinbekommen und für jeden war etwas passendes dabei.

        • Also einen spektakulären Tanz planen wir nicht :-D
          Ich kann nullkommanull tanzen, mein Partner hatte zwar schon mal nen Tanzkurs, hat aber auch bestimmt 15 Jahre nicht mehr getanzt.

          Wir werden zwar sicher nochmal vorher die Schule besuchen, aber es wird sicher ein minimalistischer Tanz. :-)

          Hast du ne andere Idee, wo ich das Lied unterbekomme? Kirche wird es nicht geben.

          LG

          • Wie wäre es beim Ringtausch oder nach/ vor dem Ja-Wort?!
            Da passt es doch recht gut.

            Und für den ersten Tanz nehmt doch ein Lied, das euch Spass macht.
            Schöner Text mit netter Melodie und tanzt drauf los. Ist meist eh "hübscher", als ein Paar das krampfhaft die Schritte mitzählt.

            • Ähm, ich glaube, das sähe bei uns gar nicht hübsch aus #schwitz:-D
              Ich hab meinen Partner noch nie tanzen sehen und selbst kann ich auch nichts ansehnliches zustande bringen. Ich tanze nur in dunklen Discos bei viel Nebel. ;-)

              Ja, vielleicht kann man es beim Standesamt spielen...

          "Hast du ne andere Idee, wo ich das Lied unterbekomme?"

          ich würde das Lied beim Schleiertanz (meinstens Mitternacht) oder Kranztanz (letzter Tanz der Feier) nehmen...

          LG

          • Hallo :-)

            Schleiertanz kenne ich gar nicht, ich nehme mal an, das ist bei uns nicht üblich.
            Und ich würde fast vermuten, dass wir beim letzten Tanz gar nicht mehr da sind... #schwitz
            Aber vielleicht kann man es beim Standesamt spielen.

            LG

    Hallo

    laut, "Tanzmusik-online.de würde zu diesem Lied ein Rumba passen. Für den Eröffnungstanz find ich es aber glaub ich zu einschläfernd, denn danach soll ja erst richtig die Party steigen. Vielleicht wäre das Lied ja was als Abschlusslied/tanz oder eben während der Zeremonie?

    Liebe Grüße

(12) 21.10.13 - 12:44

Hallo,
ich finde diese Lied für den Eröffnungstanz eindeutig zu langsam und es würde mich nicht so vom Hocker reißen. Ich schließe mich den Vorrednern an, es wäre doch von Vorteil wenn es ein Lied ist, was die Gäste zum Tanzen bringt und zugleich für Stimmung sorgt.

Ich selbst stehe auf das klassische wie den normalen Wiener Walzer, aber das ist halt Geschmackssache letztendlich müßt ihr entscheiden, was ihr haben möchtet.

LG

(14) 21.10.13 - 13:43

puh, ich kann mit dem lied auch nicht viel anfangen :). finde es auch sehr einschläfernd.....es wäre vielleicht höchstens was, wenn ihr profitänzer wärt und einen sehr dramatischen tanz aufs parkett legt, aber ich glaube, selbst dann würde ich es als eröffnungstanz nicht sooo toll finden.

ich mag einen langsamen walzer lieber. wiener walzer ist natürlich der standard, aber da gibt es nicht so viele lieder, die ich nun vom hocker reißend finde.

ich mag's auch gerne etwas rockiger und finde zb open arms von the jorney ganz gut, aber das ist eben auch geschmackssache :).

was den dj angeht. ich würde das ganz normale programm wählen und mir ein paar lieder aussuchen, die ich unbedingt auf meiner hochzeit hören möchte. außerdem kann man ja zur späterer std dann richtig gas geben und musik spielen, die eurem geschmack entspricht ;).

lg

(16) 22.10.13 - 16:12

Das Lied muss euch gefallen, und ich find so ein Eröffnungstanz soll romantisch sein, eure Liebe zueinander zeigen.
Mein Lied ist auch sehr langsam, aber wir haben uns in das Lied verliebt und genau das sollt ihr ja ausdrücken.

LG

(17) 26.10.13 - 10:34

Der Film war nicht zufällig "Das Haus am See" ? :-)

Wenn Du meinst das es das Richtige Lied für den Tanz ist, dann nimm es. Ich fände es schlimm sich danach zu richten das es zur Hochzeitsfeier passt und es als "Appetizer" für die anschließende Party sein soll ...

Wenn ich mal danach google wird für dieses Lied, wie schon in einem anderen Thread erwähnt, Rumba empfohlen

LG, Lena

Top Diskussionen anzeigen