Wann macht ihr den Tanzkurs?

    • (1) 21.10.13 - 11:00

      Hallo,

      wir heiraten am 30./31.Mai 2014.#verliebt

      Jetzt habe ich mir einmal verschiedene Tanzschulen angeguckt (im Internet).

      Diese werden wir brauchen, da mein Zukünftiger ein bekennender Nichttänzer ist...

      Ich kann, denke ich, ganz passabel tanzen. Nun sollten wir ja auch zusammen tanzen können.

      Deshalb haben wir uns darauf geeinigt, einen Tanzkurs zu machen, damit wir uns nicht zu sehr blamieren... Wir wollen nichts einstudieren, sondern einfach nur zusammen, und auf der Feier, auch mit anderen tanzen...

      Ich habe eine Tanzschule gefunden, die sagt, Hochzeitstanzkurse bieten sie nicht an, man muss den normalen Grundkurs machen...
      Eine andere bietet so einen Crashkurs an (4Termine)...ich denke auf soetwas wird es hinauslaufen...nur wann sollten wir den machen?

      Ich denke, jetzt schon wäre zu früh...., oder was denkt ihr?

      Die Kurse werden regelmäßig angeboten...

      Sorry, dass ist jetzt doch schon länger geworden...

      LG
      Nina

      • Huhuuu,

        ich denke auch, dass es jetzt noch zu früh wäre. bei so einem crashkurs bekommt man ja in kurzer zeit fürchterlich viel input und das ganze wissen ist meist relativ schnell wieder weg, wenn man nicht am ball bleibt :). wenn ihr ihn jetzt macht, würdet ihr sicherlich eine ganze weile nicht mehr üben, weil ihr mit der organisation beschäftigt seid und die hochzeit ja auch noch ne weile hin ist. da vergisst man sicherlich so einiges!

        ich glaube, ich würde ihn so im märz oder so machen. so ist die hochzeit nicht mehr so fern und ihr könnt zwischendurch noch etwas zuhause üben.

        lg und viel spaß

        (3) 21.10.13 - 12:15

        ein crashkurs für zwei völlig ungelernte lässt diese beim Hochzeitstanz nicht wirklich gut aussehen. Was will man denn in 4 Terminen lernen? von zwei tänzen die Grundschritte in wackelqualität?

        Warum denn nicht mit einem Grundkurs beginnen und einfach einmal die Woche bis zur Hochzeit tanzen gehen? Da kann man dann schon bissel mehr und ist in den Grundschritten und leichten Figuren sicher genug, um auch unfallfrei mit anderen tanzen zu können.

        Wir haben 1,5 Jahre vorher angefangen (da wusste ich aber noch nichts von Hochzeit)...sich bei seiner eigenen Hochzeit beim tanzen nicht zu blamieren war überhaupt das a und o für meinen mann...daher hat er den antrag erst gemacht, als er schon ein halbes Jahr "tanzerfahrung" hatte und wusste...er blamiert sich nicht mehr. GUt, 1,5 Jahre müssen es vielleicht nicht sein, aber warum die Zeit bis mai nicht nutzen, es ist bewegung, es ist zeit zu zweit und es dient einer guten Sache...

        viel spaß

        • (4) 21.10.13 - 12:55

          Hallo,

          also ich bin niocht unerfahren, denke, dass ich ganz passabel tanzen kann...
          Ich wäre nur schon froh, wenn wir vorher überhaubt einen Tanzkurs machen, was mein Zukünftiger ja nun mittlerweile auch einsieht...:-D
          Der "normale" Grundkurs wäre mir auch lieber...
          und vielleicht daran noch einmal einen Crashkurs anschließen... ;-)

          LG
          Nina

      (5) 21.10.13 - 15:42

      Hi,

      naja, mit Crashkurs habe ich viele Brautpaare gesehen, die noch nicht einmal den Brauttanz ordentlich hinbekomen haben.
      Wir haben ein Jahr vorher angefangen, bis zum Silberkurs....weil wir auch Lust hatten auf unserer eigenen Hochzeit zu tanzen....mein Mann war bis dato auch eher ein Tanzmuffel....

      es ist sogar noch nach 10 Jahren was hängen geblieben;-)

      lisa

      • (6) 21.10.13 - 16:13

        Hallo,

        also ich habe ja Spaß am Tanzen und hoffe auch, dass mein Zukünftiger sich von einem Grundkurs überzeugen lässt...#schwitz
        Ich bin nur schon froh drüber, dass er sich überhaupt auf einen Tanzkurs einlassen will.

        Ich habe ihn auch gewarnt, dass es sonst peinlich werden kann....

        LG
        Nina

    (7) 21.10.13 - 20:03

    Wir haben im Mai geheiratet. Unseren 1. Tanzkurs hatten wir im Oktober. Wir hatten Spaß daran und haben noch weiter gemacht.

    Gruß

    Manavgat

    (8) 23.10.13 - 11:03

    Wir hatten 2 Monate vorher einen Crashkurs angefangen.

    Grundschritt Walzer, Chacha, Rumba - für mehr hat es in den 4-6 Stunden nicht gereicht.
    Grundschritt Walzer hat dann aber für den Hochzeitstanz auch gereicht. Da wir beide nicht gänzlich unmusikalisch und unbegabt waren, haben wir sonst viel Freestyle getanzt.

    Da es uns beiden Spaß gemacht hat, haben wir direkt einen Anfängerkurs drangehängt, es folgte Fortgeschrittene, Bronze, Silber, Gold, Goldstar... ;-)
    Inzwischen tanzen wir seit 6 Jahren und es ist dieser 1 Abend in der Woche, den wir für uns freihalten. So spart man sich die Paartheraphie ;-)

    Wenn Ihr Euch für einen Grundkurs eintscheidet, macht es schon Sinn, jetzt schon anzufangen... dann könnt Ihr bis zum Mai schon ordentlich was.

    Viel Spaß! #winke

    (9) 29.10.13 - 19:34

    Das wäre zu früh momentan, Dein Zukünftiger wird es im Mai vergessen haben.
    Mein Mann hat nur den ersten Tanz (Walzer) getanzt und den habe ich ihm beigebracht, vielleicht wäre das noch eine Option.

    (10) 24.05.18 - 01:59

    Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

Top Diskussionen anzeigen