Text für Einladung und Hinweis auf Geschenkwunsch (Reisegutschein)

    • (1) 16.12.13 - 21:26

      Hallo ihr Mitbräute,

      solangsam geht es in die feinere Planung. Ich würde gerne in den nächsten zwei Wochen den Text für unsere Hochzeit machen, aber bin noch vollkommen planlos. Wie sahen/sehen eure Einladungstexte aus??

      Wir wünschen uns zur Hochzeit Gutscheine (von unserem Reisebüro) für unsere Reise mit der Aidadiva im Orient.

      Ich möchte das gerne in der Einladung unterbringen, vll auch in Reimform, habt ihr Ideen dazu?? Wie könnte sowas aussehen??

      Danke
      lg
      leseratte87

      • Das hab ich jetzt gerade mal geschrieben, es klingt schrecklich, aber ist immerhin schonmal ein Anfang.

        Vll. ist jemand begabt und kann das umschreiben, so dass es sich schön anhört???

        "Da unser Haushalt längst komplett,

        schenkt uns keine Sachen, lasst lieber unsere Reisekasse krachen.

        Durch den persichen Golf wird die Hochzeitsreise gehen,

        mit der Aidadiva bereisen wir Dubai, Muscat, Abu Dhabi und Bahrain.

        Darum würden wir uns sehr freuen, Gutscheine für diese Reise von unserem Reisebüro „....“ in ... zu bekommen.

        Bitte bitte keine Reime!!!

        "Geschenktipp: Da unser Haushalt bereits komlett ausgestattet ist, wünschen wir uns Reisegutscheine von Reisebüro XY. Im nächsten Jahr/ Im Monat XY soll es mit der Aida Diva in den Orient gehen."

        Es ist natürlich Geschmackssache, aber ich persönlich finde diese Reime immer sehr kindisch. Bitte nicht falsch verstehen.

        LG, fridadida

        Wir hatten als Text:

        "Liebe Gäste, unser Plan:
        wir würden gerne in die Ferne fahren.
        Drum falls Euch kein Geschenk einfällt,
        schenkt uns einfach Flittergeld.

        Es haben sich auch alle daran gehalten und so konnten wir das Geld für die Hochzeitsreise gut zusammen bekommen.

Top Diskussionen anzeigen