Brautmodengeschäft eröffnen?

    • (1) 21.01.14 - 11:28

      hey zusammen :)

      meine freundin will demnächst ein Brautmodengeschäft eröffnen... nun hab ich gestern mal gegooglet, weil ich Sie mit unterstützen möchte, wie man an Lieferanten herankommt,
      ob alle Kleider bezahlt sind oder ob man die auf Kommission bekommt,... usw.

      Kann mir da jemand weiterhelfen mit Tipps, Links oder Infos für meine Freundin?

      Vielleicht hat ja jemand selbst so einen Laden.

      Mich interessiert das organisatorische... Scheinbar ist das ein gutgehütetes geheimnis, wenn man im Internet kaum was genaueres darüber findet.

          • Also möchte sie kein Geschäft eröffnen, sondern ein bestehendes erweitern? Das ist schonmal ein fundamentaler Unterschied und wäre eine gute Information gewesen.

            Außerdem eine Antwort auf die folgende Frage:

            Wer soll was für wieviel kaufen?

            Bei dermaßen schwammigen und naiven Angaben konnte ich nur von absoluten Laien ausgehen, sorry....

            • Ich wusste nich dass man das ganze Konzept offenlegen muss um Tipps zu bekommen, dass es dann gleich schwammig und naiv is... ok?! #kratz

              Bräute sollen alles für Ihr Hochzeitstag dort bekommen. Kleid, schuhe, Unterwäsche, Strumpfbänder, Schmuck, Haarschmuck, - Eben ein Komplettpaket!
              Die Kleider sollen bezahlbar sein aber vor allem auch durch spezielle/schöne Designs und Qualität begeistern, weil Sie sich von einem bisherigen Brautgeschäft was bisher Monopolstellung hat absetzen will.

Top Diskussionen anzeigen