Text für Nachbarn wegen Polterabend

    • (1) 29.01.14 - 12:59

      Hallo ,

      wir wollten unseren Nachbarn eine Mitteilung in den Briefkasten werfen, wegen unserem Polterabend und das es vielleicht etwas lauter werden könnte !

      Meint ihr der Text würde so gehen oder habt ihr andere Vorschläge !

      LIEBE NACHBARN !

      Jetzt wird geheiratet und so wills der Brauch,
      gepoltert wird natürlich auch.
      Am .... ab ....Uhr in der ....
      Da es an diesem Abend eventuell etwas
      lauter werden sollte, bitten wir Sie vorab um
      Ihr Verständnis!

      Danke für eure Hilfe

      • (2) 29.01.14 - 13:05

        Warum lädtst du dich Nachbarn nicht einfach ein?

        Bis hierhin

        >>>Jetzt wird geheiratet und so wills der Brauch,
        gepoltert wird natürlich auch.
        Am .... ab ....Uhr in der ....<<<

        liest sich das wie eine Einladung.

        • (3) 29.01.14 - 13:08

          Wir feiern bei meinen Eltern den Polterabend ! Wollte eigentlich die Nachbarn dazu nicht einladen !

          • (4) 29.01.14 - 13:14

            Wir haben damals bei meinen Schwiegereltern im Haus gefeiert und die Nachbarn waren eingeladen, weil sie meinen Mann von klein auf kannten.

            Aber gut, wenn die Nachbarn nicht eingeladen werden sollen, würde ich eher persönkich vorbeigehen und Bescheid sagen.

      (5) 29.01.14 - 13:52

      Hallo,

      ich finde auch, dass sich der Anfang wie eine Einladung liest

      Ich kenne es auch so, dass man die Nachbarn mit einlädt. Ansonsten würde ich wohl eher persönlich vorbeigehen, als eine Karte in Briefkasten zu schmeißen.

      Wenn es doch eine Karte wird, schreib einfach, dass an dem Tag gepoltert wird und es ein bisschen laut werden kann. Keine Straße, keine Uhrzeit...

      LG

      ich würde sie auch einladen.

    • (7) 29.01.14 - 14:10

      Hallo,

      so wie du würde ich es auch nicht schreiben, weil es wie eine Einladung klingt.
      Ich würde im Flur einen Aushang machen, dass es aufgrund eines Polterabends am ??.??. etwas lauter werden kann. Wir bitten um Verständnis/Nachsicht.
      Keine weiteren Details.

      LG

      (8) 30.01.14 - 10:00

      Hallo,

      wie viele Nachbarn würde es den betreffen?

      Wenn nicht allzu viele würde ich persönlich mit einer Flasche Sekt/Baby Flasche Sekt mit weißer Masche dekoriert, vorbeigehen, und mich für die "Lärmbelästigung" am .... entschuldigen.

      lg

Top Diskussionen anzeigen