Wohin ging eure Hochzeitsreise?

    • (1) 12.02.14 - 20:38

      Hallo ihr Lieben,

      mich würde mal interessieren, wo ihr eure Flitterwochen verbracht habt? Ich habe ja eigentlich immer von Flitterwochen in der Karibik oder auf den Malediven geträumt. Aber da wir doch gerne etwas mehr Action hätten, haben wir uns für Neuseeland mit anschließendem Aufenthalt auf den Cookinseln entschieden.

      Wie war das bei euch? Wo habt ihr geflittert und was waren eure ursprünglichen Pläne?

      • (2) 12.02.14 - 20:42

        Moin,

        Kuba#sonne#sonne#sonne

        Auf der Wunschliste standen noch Seychellen, Mauritius, Malediven, Venezuela.

        Viel Spaß#winke

        (3) 12.02.14 - 21:07

        Einen richtigen Plan für Flitterwochen hatten wir nicht.
        Wir mögen beide keine langen Flüge und ein riesen Budget hatten wir auch nicht.
        Außerdem wollten wir direkt nach der Hochzeit verreisen. Da die Urlaubsplanung in meiner Firma aber schon lange durch war, bis wir uns zur Heirat entschlossen haben, konnte ich nur 7 Tage Urlaub bekommen.
        Wir waren mit dem Motorrad in den Dolomiten.

        (4) 12.02.14 - 21:08

        Hi,

        Bisher haben wir noch keinen Urlaub gebucht. Mal sehen, wie das Geld reicht. Haben dieses Jahr noch einige größere Anschaffungen :-(

        Hatte auch immer von Flitterwochen auf den Malediven oder Tahiti oder so geträumt.

        Naja, mit Kindern etwas schwer und unser kleinster wird Grade mal 1 Jahr sein. Wird dann wohl auf Mallorca oder irgendetwas hier in Europa hinauslaufen. :-p

        Lg

        • huhu, sagt mal bescheid wohin es bei euch geht. wir haben auch 2 kleine kinder (grade 2 jahre und 6monate alt).
          wollte auch immer traumhafte flitterwochen. naja wird wohl eher gran canaria, Teneriffa oder so.
          vg bommel

          • Hi,

            Also ich denke mal, dass es bei uns auf Mallorca hinauslaufen wird.

            Aus verschiedenen Gründen:

            - kurzfristig buchbar (wollen gerne AI, ****)
            - warm
            - kurzer Flug
            - Super für Kinder
            - man bekommt dort alle Sachen, die man in Deutschland auch hat

            Würden gerne nach fuerteventura, aber wir waren vor Jahren auf Gran Canaria und mein Mann schon zwei mal auf Fuerteventura und der Wind dort ist einfach zu arg für die kleinen. Zudem auch die Wellen. Auf Mallorca kann unsere Große zumindest am Wasserrand auch mal alleine hin und Sandburg bauen, Wasser panschen.

            Außerdem ist es leider leider doch recht teuer. Und ein längerer Flug. Ich würde ja persönlich liebend gerne wieder nach Kalabrien. Aber mit dem Flugzeug einfach zu teuer. Da würden wir allein für den Flug schon 1300€ zahlen. Und AI gibt's dort leider eher selten. Sprich man muss auch noch wg. Verpflegung schauen. Mit dem Auto ist es einfach zu lange. 14/16 Stunden ist mir ehrlich gesagt zu heftig für 10-14Tage Urlaub. Autobahngebühren und Sprit muss man ja auch zahlen.

            Griechenland und Türkei scheiden für uns aus. Also bleibt eigentlich nur noch Mallorca. ;-)
            Was aber nicht schlimm ist. Waren dort bereits zwei mal. Einmal im Norden und einmal im Osten Mallorcas. Waren beides sehr schöne Hotelanlagen und ein toller Urlaub.

            Liebe Grüße!

            Sabine

            • huhu,
              wir waren auch schoneinmal auf mallorca. bei der bucht von alcudia. dort war es sehr schön. bin eigentlich kein hoteltyp. fahre lieber mit dem wohnwagen, aber wenn man weiter weg möchte ist es ziemllich teuer bzw. einfach nicht möglich. wo wart ihr denn auf mallorca?
              vg

              • Hi,

                Wir waren in cala Mandia (Blau Punta reina Hotel - sehr schön auf einem Hang, toller Strand, aber mit buggy leider schlecht zu erreichen, dann unbedingt Trage mitnehmen) und im Protur bei diesem Safari Park. Glaub Cala Millor? Auch sehr schön, aber schon wesentlich mehr touris. Dafür Super zu laufen für Kinder, da nah am Strand und gut mit buggy erreichbar.

                Mal sehen, wo es uns diesmal hin verschlägt. Wobei ich das Blau schon toll fand. Hatten halt auch eher so ein Appartment, also nicht im Hotelbau selber, mit blick aufs mehr. Sie hatten auch immer schöne themenabende.

                Wo wollt ihr denn hin?

                Lg

        (9) 14.02.14 - 10:21

        Bei uns ist es ähnlich. An der hochzeit sind unsere kids 5 jahre und die kleine 9 1/2 monate. Wir gehen im anschluss 10 tage auf den campingplatz nach italien.

        Malediven etc. Gibts dann vllt. Zum 10jährigen... dann ohne kids. Die dürfen dann zur tante oder der oma.;-)

    Hallo,

    wir haben eine Städtereise durch Europa gemacht: Prag, Rom, Paris und Stockholm. Ursprünglich wollte ich auch immer ins Warme, am liebsten ans Meer. Aber irgendwie hat mir so ein Kulturprogramm doch mehr zugesagt.

    LG

    (11) 12.02.14 - 21:28

    Wir wollten nur Sonne, Strand und Meer :-)
    Geworden ist es die Türkei. Es war ein wundervolles, nobles, kinderfreies (;-)) und perfekt für Paare geeignetes Hotel (Sensimar von TUI #schein).

    Wenn die (zukünftigen) Kinder älter sind, wollen wir nochmal hin. Es war wirklich einfach nur perfekt!

    Lg Alex

    • in das gleiche hotel? dachte ihr findet es kinderfrei schöner? hört sich jedenfalls so an. dann wäre das ja nichts mit kindern

      • Kindefreies Hotel war auch echt toll ;-)
        Mein Sohn ist 2 Jahre und jetzt nächstes Jahr soll irgendwann ein zweites kommen. Da sind erstmal super-Family-Hotels angesagt :-) (wie dieses Jahr 12 Tage Family Hotel in der Türkei).
        Aber wenn die Kinder irgevdwann alt genug sind, um mal 1-2 Wochen bei Oma und Opa zu bleiben, wollen mein Mann und ich wieder in das kinderfreie Paar-Hotel.

        Lg Alex

(14) 12.02.14 - 22:07

Wir verbringen unsere Flitterwochen auf Mauritius. Fliegen 3 Tage nach der Hochzeit los.

(15) 13.02.14 - 08:19

Hallo,

wir waren in Portugal, SW-Eck, kleines Hotel mit separaten Häuschen und Pool.
Wir haben uns Land und Leute angeschaut, waren viel im Hinterland, haben aber auch viele Küstenausflüge gemacht.
Ganz ruhige 2 Wochen mit tollen Sonnenuntergängen und fantastischem Essen.

Wir lieben Portugal, waren aber vorher noch nie in dieser Gegend. War ein absoluter Traum.;-)

(16) 13.02.14 - 08:55

#winke

Wir waren in Oslo! Das war nur ein Kurztripp...die eigentlichen Flitterwochen sollten uns im September nach Schottland bringen, das fällt nun aber erstmal aus weil Mitte September unser erstes Kind kommt.

LG
Nina

(17) 13.02.14 - 09:18

Hallo,

wir haben im September geheiratet und unsere Hochzeitsreise ging drei Wochen über Silvester. Begonnen haben wir in Brüssel für zwei Tage, weiter ging es nach Paris für drei Tage und schlussendlich flogen wir in die Karibik, französische Antillen, genauer gesagt Martinique.

Dort hatten wir ein Häuschen am Strand, es verliefen sich maximal 3 Touristen am Tag an unseren Strand. Es war der reinste Traum! #verliebt
Ja und unser Mietwagen hat uns überall hingebracht und wir hatten einen sehr abenteuerlichen Urlaub (Schnorcheln, Wasserfälle herabspringen, kajaking, klettern) und eben unseren fast einsamen Strand.
Es war die perfekte Hochzeitsreise und ich bin gespannt, ob wir jemals dieses Urlaub toppen werde. #verliebt#huepf

Neuseeland tolle Wahl. Die Richtung wird wohl unser nächstes Ziel sein in Verbindung mit Australien, auch wenn mir bei dem Gedanken an die Flugzeit übel wird #zitter
Wann gehts für euch los? Direkt nach der Hochzeit? (War ja auch mein Traum, aber beruflich nicht machbar)

  • >>Wann gehts für euch los? Direkt nach der Hochzeit? (War ja auch mein Traum, aber beruflich nicht machbar)<<

    Nein, leider nicht. Wir heiraten im August und werden erst im November nach Neuseeland fliegen, weil das die beste Reisezeit ist (dann wird es ja erst Sommer in Neuseeland). Ich würde gerne früher fliegen, aber schönes Wetter ist mir wichtiger ;-)

Ach ja, was ich noch fragen wollte: wie seid ihr denn auf dieses Ferienhaus gekommen? Reisebüro, Internet? Eine Freundin von mir ist nämlich auf der Suche nach einer Unterkunft auf Martinique, auch für die Flitterwochen. Sie möchte nicht in ein großes Hotel, sondern sucht in etwa so eine Unterkunft, wie von dir oben beschrieben ;-)

  • fewo-direkt.de darüber haben wir Kontakt aufgenommen und letztendlich mit einer Dame geschrieben, die mehrere Immobilien verwaltet. Wir hatten das Haus in der Nähe von Saint-Anne/ um genau zu sein Petit Anse des Salines. Schöne Strände!
    Aber in dem Städtchen ist nicht viel los und zum nächsten größeren Einkauf muss man nach Le Matin, 20 min Autofahrt.
    Und! Ohne Französisch kommt man nicht weit...auch bei den privaten Hausvermietern nicht. Mein Mann wäre ohne mich schon bei der Mietwagenabholung nicht klar gekommen.
    Franzosen halt (englisch wird überbewertet :D )

(23) 13.02.14 - 11:27

Wir waren auf Madeira in einem wunderschönen kleinen und romantischen Hotel.

Wir haben zu dem Zeitpunkt nicht viel Urlaub nehmen können, daher wollten wir keinen Langstreckenflug buchen. Außerdem wollten wir Mitte Juli irgendwohin, wo es zwar warm, aber dennoch gemäßigt ist, da wir auch keine Lust hatten, bei 35 °C im Schatten nur schlapp rumzuhängen. So sind wir auf Madeira gekommen.

Neuseeland haben wir dann vor drei Jahren mit zwei kleinen Kindern realisiert. :-)

  • (24) 13.02.14 - 17:48

    huhu, habe jetzt schon mehrfach gelesen, das die hochzeitsreise nach neuseeland gehen soll. wie ist es da? wie war es mit euren kindern dort? wo wart ihr da? ist es sehr teuer dort?
    vg

(25) 13.02.14 - 11:57

Wir wollten erst gar keine Flitterwochen machen, da ich schwanger war und nicht unbedingt fliegen wollte.

Wir haben uns dann aber spontan für 1 Woche Kroatien entschieden, da waren wir mit dem Auto :-)

GLG

Top Diskussionen anzeigen