helium-Ballons - bitte um Hilfe

    • (1) 11.05.14 - 22:21

      Hallo ihr Lieben,

      Meine Freundin heiratet im Juli. Sie findet es toll wenn man ballons steigen lässt. Und natürlich soll ihr Wunsch sich erfüllen :-)

      Ich habe auch schon schöne Ballons in den Farben der Dekoration gefunden. Im Durchmesser 27 cm.

      Ist das groß genug?

      Und wie funktioniert das mit dem helium? Wir müssen die ja vorher befüllen, also vormittags. Und abends muss dann ja noch genug Gas im Ballon sein, damit er richtig aufsteigt. Ich hab aber auch so schon keinen Plan woher ich weiß, dass genug drin ist.

      Kennt sich jemand damit aus? Kann ich die Ballons irgendwo befüllen lassen? Vielleicht hat eine von euch einen tolle Tipp für mich ;-)

      Ich sage schon mal Dankeschön :-)

      LG Anna

      • Hi,

        Vormittags befüllen lassen und abends erst steigen lassen funktioniert soweit ich weiß nicht.

        Ich kenne es nur so, dass die Luftballons wirklich kurz vorher befüllt wurden, sonst steigen sie nicht mehr, da das Helium relativ schnell entweicht.

        Bei meiner Schwester ihrer Hochzeit hatten das auch Freunde geplant und die Ballons während der kirchlichen Trauung befüllt. Wir haben sie dann nach der Kirche steigen lassen. Hat Super funktioniert.

        Geh doch am besten mal in einen Spielzeug-/Bastelladen. Die befüllen öfter sowas, wg. Kindergeburtstagen etc. Die können dir das nochmal genau sagen.

        Liebe Grüße!

        Sabine

      Hallo, einen Tag halten die wohl schon durch... also morgens befüllen und abends steigen lassen SOLLTE klappen!

      das problem ist aber die lagerung! das werden doch mindestens 50 ballons sein, die wollen transportiert und gelagert werden!

      wir haben das bisher schon auf 5 oder 6 hochzeiten gemacht. wir haben immer eine heliumflasche und ballons besorgt. und zwischen kirche und abendessen ist ja meist nix los. im besten fall sind die brautleute fotos machen. währendessen haben sich dann unsere jungs immer auf den parkplatz verzogen und die ballons befüllt. da braucht es aber schon so 5 oder 6 leute, denn die ballons müssen ja auch fest gehalten werden. dauer bei ca. 70 ballons aber schon ein stündchen....aber wie gesagt, das ist eh meist die zeit, wo nix passiert.

      wenn die dann fertig waren, wurde das brautpaar rausgerufen und dann gings los...

    • Hallo,

      wir hatten zur Hochzeit meiner Schwester auch die Idee.
      Heliumballons und unten dran eine Wunderkerze.
      Wir hatten handelsübliche Luftballons, keine Ahnung wie groß die im Durchmesser waren.
      Befüllt haben wir sie vormittags und dann im Auto gelagert.
      Das große Erwachen kam dann abends, es ist zu viel Helium flöten gegangen.
      Mit ach und krach sind die Ballons nach abschneiden der Schnur in die Luft geflogen, aber den tolle Effekt mit der angezündeten Wunderkerzen unten dran gab es natürlich nicht.

      Ich würde an eurer Stelle in einer passenden Pause, vielleicht mit ein paar Helfern, die Ballons füllen. Wir haben soweit gefüllt, das man in den Ballon noch einen Knoten unten reinbekommt.

      #winke

      Stell dich drauf ein, dass das Helium nicht billig ist. Wir haben für unsere Tochter zum Patenfest Ballons steigen lassen (aber auch frisch befüllt, als sie hochgehen sollten!).

      Du brauchst definitiv ein Gasgemisch- also richtiges Ballongas. Helium diffundiert viel zu schnell durch die Ballonwand und wenn du Pech hast, war alles umsonst für teures Geld.

      Macht euch schlau, wo in der Umgebung der Hochzeitslocation Ballongas angeboten wird. Es gibt Firmen, die es liefern (gegen Pfand für die Flaschen) oder sogar die Ballons vor Ort befüllen lassen.

      Groß genug ist der Durchmesser allemal. Solange keine Karten und Co. dran hängen, kommt es nur auf die Menge an Ballons an, um zu berechnen, wie viel Liter Gas du brauchst.

      Viel Spaß auf jeden Fall :)

    • Hallo!

      Es steht außer Frage dass es toll aussieht wenn hundert Ballons gleichzeitig in den Himmel aufsteigen, aber kaum einer (auch ich bis vor einigen Jahren nicht) überlegt was mit den Ballons passiert wenn sie wieder runterkommen.. Sie liegen als Müll in der Landschaft rum. Nicht so schön! #contra

      Bei der Hochzeit einer Freundin gab es auch Ballons, was ich vorher nicht wusste, sonst hätte ich ihr das gleiche gesagt. Habe das Ballonsteigenlassen natürlich nicht boykottiert, aber für mich persönlich würde es nicht in Frage kommen.

      Möchte wirklich nicht als Spielverderberin oder Moralapostel rüberkommen aber vielleicht ist das ein Grund die Ballonsache nochmal zu überdenken.

      #winke

Top Diskussionen anzeigen