Rede zur Trauung --> wieviel persönliches geht?

    • (1) 26.06.14 - 18:45

      Hallo,
      wir können der Standesbeamtin etwas zuarbeiten.
      Was hattes ihr alles mit drin??

      Danke und Gruß
      Nancy

      • Ich bin Standesbeamtin und frage bei der Anmeldung ob mir das Paar etwas persönliches von sich erzählen möchte
        - wie lange schon zusammen/erstes Date
        - Hobbies
        - Gemeinsamkeiten
        - wo Heiratsantrag

        solche Sachen eben.
        Und daraus "bastle" ich dann eine Rede.
        Ich habe mehrere Varianten, die ich dann entsprechend abändere und auf das Brautpaar zuschneide.
        Da bisher sehr viele Paare nach der Trauung persönlich herkamen und sich bedankt haben und auch viele die Traurede haben wollten, mache ich es glaub ich nicht so schlecht;-)

          • Hi,

            Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass euer Leben so langweilig ist ;-)
            Für dich wird es vielleicht "nur" normal sein. Aber ein kennenlernen im Internet "der/die große Unbekannte" das erste treffen und was sich so daraus entwickelt hat?! Das zusammen ziehen, die Macken des anderen...Das ist doch für jedes paar spannend ;-)
            Geh mal in dich und du wirst bestimmt schöne Situationen finden ;-)

            Liebe Grüße und alles Gute :-)

Top Diskussionen anzeigen